Hilfe! - mache ich was falsch

Ihr Kind ist geboren und jetzt zeigen sich freudige und anstrengende Erlebnisse mit den Kleinen... Hier im Babyforum, Forum Baby, kann man sich austauschen und Erfahrungen sammeln, Tipps geben und einfach nur von den Kindern erzählen. Stichworte: Babyartikel, Babykleidung, Babyausstattung, Babymode, Babysachen, Babyzimmer, Baby Vornamen.

Dieses Thema im Forum "Mein Baby" wurde erstellt von masu21, 2 Oktober 2009.

Image has been removed.
URL has been removed.
Email address has been removed.
Media has been removed.
  1. masu21

    masu21 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5 Juli 2009
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    ICQ:
    0
    Ich brauche dringend einen Rat.

    Meine Tochter ist jetzt fast 10 Monate alt und wenn ich sie in ihren Buggy setze und mit ihr spazieren gehen will ist sie ca. 10 Minuten ruhg und dann fängt sie an zu quengeln bis hin zum lauten schreien. Das geht manchmal so weit das ic sie auf den Arm nehem muss, leider ist sie auch nicht mehr so leicht.

    Ich habe es schon versucht ihre alte Kinderkarre zu nehmen, dass sie mich sehen kann, aber da ist es genau das gleiche.

    Zuerst dachte ich sie macht das weil sie müde ist und nicht schlafen will aber wenn ich nach dem Mittergsschlaf raus gehe ist das auch so.

    mache ich was falsch ???

    Mir macht das Spazierengehen überhaupt keinen Spass mehr.
     


  2. cordu

    cordu Namhaftes Mitglied

    Registriert seit:
    14 Dezember 2003
    Beiträge:
    4.762
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    Auch wenn mich manche jetzt evtl. steinigen möchten.

    Ich würde sagen sie hat dich gut erzogen.
    Sie quengelt und wird zur Belohnung noch rausgenommen und getragen. Warum soll sie dann aufhören mit quengeln und weinen?

    Wenn meinen Tageskinder der Spaziergang zu langweilig wird fange ich an zu singen oder erzähle eine Geschichte. Wenn wir dann im Wald sind müssen wir ganz leise sein damit wir die Vögel hören od. vielleicht sehen wir ja einen Hasen od. ein Eichhörnchen.
    Gerade das: Psst leise sein horch mal (dazu hebe ich so den Finger) veranlasst sogar die Kleinen kurz inne zu halten und dann kannst du was zu dem Gehörten erzählen. Klappt bei mir sehr gut.
    Wenn sie dann still sind nehme ich sie aus dem Wagen und trage sie od. lasse sie laufen. Aber quengeln od. weinen wird bei mir nicht durch rausnehmen belohnt. Ich tröste sie natürlich und lenke sie ab aber ohne rausnehmen.

    LG :bye: Cordu
     


  3. Carola

    Carola Moderatorin Schule Mitarbeiter

    Registriert seit:
    30 August 2003
    Beiträge:
    3.034
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    ICQ:
    0
    Das Kind quengelt, weil es die Mutter erziehen will? Was hat es davon? "HEy super, ich bin total berechnend!"
    Ich denke nicht, dass Kinder in dem Alter etwas tun, um Mütter zu ärgern. Das Kind möchte Körperkontakt. Vielleicht sind ihm die Eindrücke zuviel, vielleicht braucht es ein bisschen Geborgenheit. Suche dir eine gute Tragehilfe (Tuch, Ergo, Manduca etc.) und versuche deinem Kind Nähe zu geben

    @Cordu
    Wenn die Ablenkung hilft ist das ja gut, aber du lässt doch bitte kein Kind im Wagen weinen, damit es erzogen wird, oder?
    Ich verstehe dein Posting jetzt mal als positive Emunterung zur Ablenkung. Denn wenn du mein Kind als TM hättest und es weint und du würdest es im Wagen weinen lassen, dann hättest du mein Kind zum letzten Mal gesehen.
     
  4. cordu

    cordu Namhaftes Mitglied

    Registriert seit:
    14 Dezember 2003
    Beiträge:
    4.762
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    Du kannst mir glauben, es klappt.
    Im übrigen hat bei mir noch kein Kind im Wagen weinend sitzen müssen nur weil ich meine es dahinhegend erziehen zu müssen das es über Std. leise ist.

    LG :bye:Cordu
     
  5. Natascha

    Natascha ...lebt...

    Registriert seit:
    16 August 2008
    Beiträge:
    636
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    ICQ:
    0
    Nico war so ein Wagenweiner :whatever


    Solange er nicht laufen konnte wollte er immer raus und weinte (geholfen hat manchmal das ich dalang ging wo es mehr zu sehen gab) und als er laufen konnte wollte er nur mehr rein :gap
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden