Mann schwängert eine bei ONS

Sind Sie (werdender) Vater und haben Fragen zur Erziehung, zum Umgangs- und Aufenthaltsbestimmungsrecht, zu Ihrer Vaterrolle? Geht es um den Kontakt zum Jugendamt, zum Familiengericht, zu Gutachtern und Sachverständigen? Dieses Forum soll Ihnen Hilfe geben zu allen Fragen rund ums Vater-Sein. Bitte diskutieren Sie Fragen zum Sorgerecht und zum Unterhalt im Sorgerechtsforum.

Dieses Thema im Forum "Väter-Forum - Väterberatung + Väterhilfe" wurde erstellt von kaymis, 4 Oktober 2018.

Image has been removed.
URL has been removed.
Email address has been removed.
Media has been removed.
  1. kaymis

    kaymis Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4 Oktober 2018
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hi Leute,

    seit vorgestern gehts mir so schlecht.. bin nur noch am rumflennen, weil ich meine Gefühle nicht zu ordnen kann.
    Also mein Mann kam besoffen in der früh nach Hause. Nach langem hin und her Reden, sagte er, dass er einen Ausrutscher hatte und die jetzt Schwanger ist.
    Sie will das Kind behalten..
    er will die Vaterschaft nicht akzeptieren und sie ist damit einverstanden sagt er.. was ich nicht so glaubhaft finde.
    Er hat die ganze Zeit gesagt, wie sehr er mich liebt und dass es nur einmal war.. und er so besoffen war ( was eine Seltenheit ist).
    Wir sind seit 10 verh. natürlich hatten wir Höhen und Tiefen. 2 Kinder 8 und 1,5 ,Jahre.
    ich bin so sauer und traurig.
    Ich hab ihm verziehen, weil ich ihn sehr liebe. Jeder macht Fehler!

    Jetzt beschäftigt mich das enorm, wie es weiter gehen wird? Vaterschaft, Unterhalt..
    Er meint, sie ca. 30 oder mehr wird wegziehen... was ich auch nicht glaube, weil wie will sie das alles schaffen?
    Ich kapier das einfach nicht, warum die kein Kondom benützt haben.. Wie besoffen muss man denn sein?
    Mir laufen solche Filme im Kopf ab,dass ich mich auf nix konzentrieren kann..
    Ich kann mit keinem darüber reden!

    Ah ja zu mir noch, ich bin 30 und habe meinen Mann nie vernachlässigt.. falls es jemand wissen will..
     


  2. Alex7

    Alex7 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    3 Juli 2019
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Geschlecht:
    männlich
    Wie hat sich die Sache inzwischen entwickelt, das Kind nun schon geboren sein.
    Wenn es immer noch offene Fragen oder Zweifel gibt, sprich sie offen an.
    Alles Gut für Eure Familie und die Zukunft!
     


Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden