1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

*Freu* - Mutterglück mit über 43 Jahren

Ist Ihr Baby schon da? Sind Sie schwanger oder planen Sie ein Baby? Hier können Sie sich mit anderen Müttern über 40 (und allen jüngeren ;-))austauschen. Alles zum Thema Spätschwangerschaft im Forum Schwangerschaft. Stichworte: Periode, Bauch, Zyklus, Schwangerschaftswoche (SSW).

Dieses Thema im Forum "Spätschwangerschaft - mit über 40 noch schwanger?" wurde erstellt von supermami44, 24 September 2010.

Image has been removed.
URL has been removed.
Email address has been removed.
Media has been removed.
  1. supermami44

    supermami44 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    24 September 2010
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    ICQ:
    0
    Spätes Mutterglück mit 44 Jahren. Ja, das habe ich, und mir konnte nichts besseres passieren als dieses süsse kleine Wesen. Möchte allen Mut machen,die mit über 40 Jahren schwanger sind, und sich nicht entscheiden können diese Kind zu bekommen, nur weil das Umfeld, egal wer, darüber lästert, oder einen als Oma betitelt, wenn man mit dem Baby unterwegs ist.
    Habe auch schon zwei erwachsene Mädchen (Zwillinge, 21 Jahre ) und die haben sich mächtig darüber gefreut, genauso wie mein engers Umfeld. Als ich mit 43 Jahren erfuhr, das ich schwanger bin, bin ich natürlich erstmal aus allen Wolken gefallen, den ich hatte damit gerechnet, in den Wechseljahren zu sein. Tja, das war wohl ein süsser Irrtum.Ach, und noch was, es ist erwissen worden, das Mütter die spät gebären, diese Leben länger und sind zum größten Teil die besseren Mütter, als die Jüngeren. Bezieht sich nicht auf alle jungen Mütter, sprech aber aus eigener Erfahrung. :druecker
     


  2. Smilie

    Smilie Moderatorin Mitarbeiter

    Registriert seit:
    1 Dezember 2004
    Beiträge:
    12.704
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Homepage:
    ICQ:
    345669231
    Ich finde es super toll und kann mir auch gut vorstellen wie so ein kleines Wesen das Leben bereichert. Klasse das du dich dafür entschieden hast :druecker und auch anderen dazu Mut machst :respekt.


    Allerdings muss ich immer schmunzeln wenn ich höre oder lese das von den meisten Spätgebährenden kommt das sie doch die besseren Mütter sind.
    Ich denke das ist so eine Art Rechtfertigungsbehauptung oder so, keine Ahnung.

    Ich würde niemals etwas Gegenteiliges behaupten, würde aber auch niemals behaupten das junge Mütter oder die im mittleren Alter besser wären.
     
  3. Pfannenwenderin

    Pfannenwenderin Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16 September 2008
    Beiträge:
    645
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    ICQ:
    0
    Erstmal herzlichen Glückwunsch :applaus
    Meine Tante will jetzt mit 42 auch noch ein Baby. Seit sie so viel Zeit mit meinem Knirps verbringt, meint sie es wäre bei ihr auch Zeit für Nr. 4

    Ich denke aber nicht, dass man mit 44 ne bessere Mutter ist als mit 24. Man ist bestimmt eine andere Mutter, aber besser ist da halt Ansichtssache.
    Als junge Mutter hat man mehr Energie, später dafür mehr Geduld.

    Jedes Alter hat seine Vor- und Nachteile :zwinker:

    Dir noch viel Spaß mit deinem Zwerg :sonne
     
  4. opa

    opa opa andy

    Registriert seit:
    6 Juni 2011
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Homepage:
    ICQ:
    0
    Hallo Supermammi !
    Hast einen schönen Namen Dir ausgesucht . Wenn Dein Kind dann eines Tages sagt "Meine Mammi ist Super" dann ist das, das schönste was dieser Name hergiebt ,und genau das wünscht Dir Opa Andy
     
  5. picassa84

    picassa84 Namhaftes Mitglied

    Registriert seit:
    26 September 2010
    Beiträge:
    1.111
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    ICQ:
    0
    Hallo erst mal herzlichen glückwunsch zu deinem Mutterglück.

    also ich finde nciht das man dann jemanden verurteilen sollte das man so spät Mutter oder Vater wird weil man dann als Oma oder Opa tituliert wird.

    Mein Mann ist mit 36 Jahren Vater geworden. Alle rechnen dann immer wie alt er wäre wenn unser sohn dann 18 ist.

    Ich finde diese Menschen gehört es mal links und recht auf die Backe gehauen.

    Man soll froh sein wenn das Kind gesund ist und das man das Glück hat ein Kind zu haben.

    Wir dachten sogar schon das wir gar keine Kinder haben können, haben es sehr lange versucht und dann aufgegeben, und uns auf ein Leben ohne Kinder eingestellt. Und dann passierte das Glück.

    Ich glaube, und das ist ja leider wirklich auch wahr, es ist nicht gerade ungefährlich für Mutter und Kind ab einem gewissen Alter Kinder zu bekommen. Risiken für irgendwelche Krankheiten sind da sehr hoch. ABER es gibt ja dafür noch mehr Kontrolluntersuchungen und alle möglichen Untersuchungen die man dann machen kann zum Wohle der Mutter und des Kindes.

    Also trotz allem, herzlichen Glückwunsch :geb4
     
  6. conpita

    conpita Neues Mitglied

    Registriert seit:
    31 Dezember 2011
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    ICQ:
    0
    Herzlichen Glückwunsch :sonne: .... ich reihe mich mal ein. Meine beiden Großen sind auch schon 19 und 23 J. So kam es, dass wir uns noch ein 'Nesthäkchen' gewünscht haben, was auch nicht lange auf sich warten liess. So wurde ich mit 41 J. noch einmal Mutti von einem kleinen süssen "Babymann" :preg Ich muss auch sagen, dass ich jetzt viel geduldiger und ausgeglichener bin als "früher". Wahrscheinlich aufgrund der bestehenden Erfahrungen und der Zeit, die ich nun bedeutend mehr habe. Naja, so war das Familienglück komplett und die Konzentration auf den kleinen Familienmittelpunkt :) bis ich dann überrascht, unerwartet feststellte, dass noch "Jemand ins Boot" möchte und es mich arg ins Abwägen brachte. Letztlich bin ich mit 43 J. noch einmal Mutti eines kleinen süssen "Babymannes" :preg geworden ;-) Jetzt sind die beiden Knuddelfixe 2 u. 3 J. alt und ich erlebe ihr Heranwachsen viel bewußter. Trotz mancher Müh sind sie meine größte Freude. :kisses
     
  7. Sala

    Sala Schokoholik

    Registriert seit:
    14 April 2009
    Beiträge:
    715
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    16
    ICQ:
    0
    Glückwunsch an euch "Spätgebärenden" wir es so schän genannt wird.

    Ich denke jedes Alter hat seine Vor- und Nachteile was die Kindererziehung betrifft.
    Ich hätte gerne irgendwann in den 20ern angefangen, aber es sollte halt nicht so sein ;)
    Trotzdem lassen wir uns auch von unserem zunehmenden Alter nicht, (mein Mann und ich sind nahezu gleich alt), und von Außen schon gar nicht ;), vorschreiben wann wir unsere Kinder bekommen.
    Entweder klappt es nochmal, das wär echt schön, oder halt nicht und dann sind wir trotzdem superglücklich unserer Maus zu haben.
    In diesem Sinne :geb4
     
  8. LilaKuh

    LilaKuh Neues Mitglied

    Registriert seit:
    13 Dezember 2011
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    ICQ:
    0
    Ich wünsche dir auf jeden Fall alles gute :)
     
  9. Mummyzoey2011

    Mummyzoey2011 Mitglied

    Registriert seit:
    27 September 2011
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    ICQ:
    0
    Hallo,
    Ich wünsche Euch allen noch ein Frohes neues Jahr und alles erdenklich viel Glück für Eure Schwangerschaften!
     

Diese Seite empfehlen