Ritalin & co aus Holland??

Wenn Kinder ständig zappelig und hyperaktiv sind, haben Eltern meist alle Hände voll zu tun. Viele Kinder (und Eltern) leiden darunter. Andere Situation: Studien zufolge leidet jedes 10. Kind unter ADS / ADHS (ADS-Syndrom) aber man erfährt nur wenig darüber. Tauschen Sie sich mit anderen im ADS-Forum über Ihre Erfahrungen aus und holen Sie sich Hilfe. Stichworte: Hyperaktivität bei Kindern, Therapie, Medikamente, Schule.

Dieses Thema im Forum "Hyperaktivität + ADS - ADHS bei Kindern" wurde erstellt von Betty, 27 Dezember 2008.

Image has been removed.
URL has been removed.
Email address has been removed.
Media has been removed.
  1. Betty

    Betty Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13 September 2007
    Beiträge:
    374
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    ICQ:
    409651837
    ich hab mal ne Frage...da sich die Krankenkassen ja meist quer stellen wenn es um Medis für Erwachsene geht, schwirrt mir im Kopf herum das man diese ja auch günstiger in den Nachbarländern kaufen kann. Ich ´fahre z.b. regelmäßig nach Venlo um mir dort die Pille zu kaufen...wäre somit kein Problem mir auch das notwendige Ritalin mit zu nehmen.

    Darf man denn BTM aus Holland mit nach deutschland nehmen? Muß man das evtl erst beim Zoll anmelden?? wie könnte sowas funktionieren?

    Ich werde ab Mitte Januar auf Medis eingestellt. Noch übernimmt meine Kasse diese...doch was wenn nicht mehr??

    Gruß Betty
     


  2. cordu

    cordu Namhaftes Mitglied

    Registriert seit:
    14 Dezember 2003
    Beiträge:
    4.762
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    Hallo Betty,

    jetzt hab ich lange gesucht aber leider nichts gefunden.
    Ich persönlich würde aber das Rezept nicht in Holland einlösen.
    Ein Rezept brauchst du wohl auf alle Fälle und wenn du das hast kannst du es auch in Deutschland einlösen. Dann kannst du wenigstens bei der Krankenkasse noch einen Antrag auf Kostenübernahme stellen.
    Wende dich doch einfach gleich an deine Krankenkasse und frage dort nach was du brauchst für die Kostenübernahme.

    LG :bye:Cordu
     


  3. Felicitas

    Felicitas ständig auf Achse

    Registriert seit:
    19 April 2003
    Beiträge:
    429
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    ICQ:
    0
    Das geht nicht.

    Selbst bei Doc Morris kann man keine BTM's einlösen.


    Und noch eins, Pille und MPH, da würde ich mich erst mal mit dem Gyn drüber unterhalten, ob sich das verträgt.


    Soweit ich weiß, kann das eine die Wirkung vom anderen abschwächen.

    Feli
     
  4. Betty

    Betty Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13 September 2007
    Beiträge:
    374
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    ICQ:
    409651837
    dann greife ich auf die 3 Monatsspritze zurück....
     
  5. User8

    User8 Guest

    btm steht (soweit ich weiß)unter dem Betäubungsmittelgesetz. Und solche medis kann man ohne Nachweis nicht im Ausland kaufen
    Aber ich denke mal dein Doc wird dir das medis schon verschreiben wenn du es brauchst...wenn die Kasse sih weigern sollte das zu zahlen kannst du Widerspruch dagegen einlegen, da mußt du dann hartnäckig bleiben. Ich habe da schon die Erfahrumng gemacht das man dadurch sehr wohl zu demkommt was man möchte... :pfeif
     
  6. Betty

    Betty Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13 September 2007
    Beiträge:
    374
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    ICQ:
    409651837
    Ich habe mir völlig umsonst Gedanken darüber gemacht woher man die Medis günstiger als hier bekommen kann.
    Ich habe für 100 Medikinet 5€ bezahlt und für Concerta 36mg knappe 7€ mit diesem Preis lässt es sich leben ;-)

    Gruß Betty
     
  7. user5fm

    user5fm Guest

    Darf ich mal fragen wo ihr euch testen lassen habt.
    Da bei mir wahrscheinlich alle Kinder betroffen sind bin ich zu dem Ergebniss gekommen, das sie es wahrscheinlich von mir und meinem Mann geerbt haben könnten.
    Ich selber fühle mich innerlich immer sehr unruhig und kann mich nicht richtig organisieren, mach Sachen die unwichtig sind z.B: im Forum lesen und die wichtigen Sachen bleiben liegen. Außerdem bin ich seeehr vergesslich und habe öfter Gefühlsschwankungen.
    Jetzt würde ich gerne wissen ob ich auch ADS habe, wo kann ich mich da testen lassen und kostet das was?
     
  8. user5fm

    user5fm Guest

    Nicht das das jetzt so aussieht als würde es bei uns aussehen wie bei Hempels unterm Sofa, ich schaffe alles was ich muss, aber es dauert länger als es müsste :engel
     
  9. Betty

    Betty Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13 September 2007
    Beiträge:
    374
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    ICQ:
    409651837
    ich habe es auch nach der Diagnose meines Sohnes machen lassen in der Poliklinik Düsseldorf.
    Eigendlich dachte ich immer ohne Diagnose klar zu kommen *lach* doch das Problem ist das ich meinen 12 jährigen ADS Sohn starke Struktur bieten muß!! Das kann ich leider nicht da ich selber keinerlei Strukturen habe. Ich fange 3 Dinge auf einmal an, lasse mich von allem ablenken und lasse dann das angefangene liegen. Zudem wiederhole ich alles sehr oft, vergesse viel und gehe schon bei kleinigkeiten hoch wie ein HB Männchen ...Meine Familie leidet zeitweise unter meiner Sprunghaftigkeit und auch darunter das ich so impulsiv und unüberlegt reaggiere. Das war mich mich der ausschlaggebene Punkt es zu tun. Nun bekomme ich die Medis

    fange mit 10mg Medikinet an und ich schaffe in kurzer zeit soviel wie ich sonst in 8 std geschafft habe. Ab morgen nehme ich dann 2x10mg und ab Montag 3x10mg
    Ende des monats habe ich Besprechung, Blutabnahme und EKG und werde dann auf Concerta umgestellt.

    Kurz um...ich nehme endlich Dinge wahr die mir vorher am A**** vorbei gegangen sind.
    Es tut gut.

    Zudem habe ich ja noch Montags Ergotherapie, Testungen und ADS Coaching. Ich bin sehr froh das mir die Kasse da keine Steine in den Weg legt.

    Gruß Betty
     
  10. User8

    User8 Guest

    Hallo,
    also ich finde das jetzt nicht so schlimm wenn man nicht so der Orga-Profie ist. Ich bin da ganz genauso. Ich mache das was anfällt eben gern dann wenn ich will. Und wenn ich keine Lust habe- schiebe ich es hinaus - bis ich ran muß.....ich habe sehr gern nebenbei den Rechner am laufen. Bin aber trotzdem am werkeln. Klar könnte ich auch ERST meine geplanten Sachen erledigen und DANN die verbleibende zeit nutzen. Ich bin aber eher die Chaotin( zum "Leidwesen" meines geplagten ordenlichen Schatzi's :gap )...
    Mir ist aber so ein all zu regelmäßiger Ablauf zu langweilig....und ich funktioneier am späten Nachmittag am Besten
    Ich arbeite aber auch an mir. Glaub ich ?(
    L.G
    Rebecca
     
  11. Betty

    Betty Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13 September 2007
    Beiträge:
    374
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    ICQ:
    409651837
    Ich habe auch viele kleine Vortschritte gemacht, doch langt es immer noch nicht soweit das ich spontanen Besuch bekommen kann z.b. es ist zwar sauber aber halt unordentlich. wir leben hier zu 3. in 70m² jeder hat ein eigenes Zimmer. Ich habe Wohn-Schlafzimmer in einem und ne winzigkleine Küche ( 8m²) sowie ein noch kleineres Bad. Diese 3 Räume bekomme ich nur sehr schwer ordentlich gehalten, verlange aber andersrum von meinem Sohn das er sein Chaos bewältigen soll. Oft stellt er sich in mein Wohnzimmer und fragt wann ich denn aufräumen würde...lach..recht hat der Zwerg.

    Alös ich noch verheiratet war, sah es anders aus. Er hat mir Druck gemacht, wollte sein essen auf den tisch stehen ahben anch der arbeit und mochte es halt gerne ordentlich. Er hat mich in jeder Lage unterstützt. Solange wie ich unter Druck stehe, schaffe ich es auch, dann fange ich aber auch schon 3 Tage vorher an aufzuräumen *lach*
     
  12. Alyssa

    Alyssa Neues Mitglied

    Registriert seit:
    2 März 2009
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    ICQ:
    0
    Hallo Betty,
    ich wohne auch in der Nähe von Holland und bin in einer ganz ähnlichen Situation wie du.
    Deinen Post oben habe ich nicht ganz verstanden.
    Übernimmt deine Krankenkasse einen Teil der Kosten oder hast du die
    Medikamente doch in Holland geholt?
    Bei welcher Krankenkasse bist du?
    Lieben Gruss
    Alyssa
     
  13. Betty

    Betty Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13 September 2007
    Beiträge:
    374
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    ICQ:
    409651837
    Hi, ich bekomme die medis von der Kasse bezahlt. ich ahbe lediglich für das Concerta 7€ zuzahlen müssen. Für den rest bin ich befreit
    wenn du medis aus der Uniklinik oder Poliklinik verschrieben bekommst, übernimmt das die Kasse. Ich bin bei der AOK Rheinland versichert
     
  14. cordu

    cordu Namhaftes Mitglied

    Registriert seit:
    14 Dezember 2003
    Beiträge:
    4.762
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    mal hochholen
     
  15. inkikidu

    inkikidu Neues Mitglied

    Registriert seit:
    15 Februar 2010
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    ICQ:
    0
    Wir waren bei Dr. Sacher in Dortmund. Unsere Kinder wurden sehr ewrfolgreich behandelt und ich kann diese Methode nur empfehlen.

    www.kiss-kid.de hier findest du weitere Infos. Häufig wird das KISS-KIDD Syndrom vererbt. Bei uns war es bei meinem Mann und meinem Sohn der Fall.

    alles Gute
     
  16. svenistwiederda

    svenistwiederda Neues Mitglied

    Registriert seit:
    15 April 2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    ICQ:
    0
    ritalin kaufen

    Beitrag von der Moderatorin gelöscht.
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden