Frage - RÖMER BABY-SAFE Belted Base

Ihr Kind ist geboren und jetzt zeigen sich freudige und anstrengende Erlebnisse mit den Kleinen... Hier im Babyforum, Forum Baby, kann man sich austauschen und Erfahrungen sammeln, Tipps geben und einfach nur von den Kindern erzählen. Stichworte: Babyartikel, Babykleidung, Babyausstattung, Babymode, Babysachen, Babyzimmer, Baby Vornamen.

Dieses Thema im Forum "Mein Baby" wurde erstellt von Smilie, 13 November 2010.

Image has been removed.
URL has been removed.
Email address has been removed.
Media has been removed.
  1. Smilie

    Smilie Moderatorin Mitarbeiter

    Registriert seit:
    1 Dezember 2004
    Beiträge:
    12.703
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Homepage:
    ICQ:
    345669231
    Hallo ihr Lieben !

    Bin heute durch Zufall auf diese Anschnallhilfe von Römer gestossen.
    Finde es sieht super praktisch und einfach aus, aber mein Mann meinte sofort das das nicht sehr sicher aussieht.

    Kennt das jemand von euch, hat jemand Erfahrungen damit gemacht ????
     


  2. picassa84

    picassa84 Namhaftes Mitglied

    Registriert seit:
    26 September 2010
    Beiträge:
    1.111
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    ICQ:
    0
    Erfahrungen habe ich damit nicht gemacht, aber ich glaube ich gebe da deinem Mann recht, sieht wirklich etwas unsicher aus :sn7
     


  3. Kamira

    Kamira Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16 Februar 2010
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    ICQ:
    0
    Hm.... hab hier mal die wichtigsten Merkmale für diesen Adapter noch kopiert.


    # Die wichtigsten Merkmale

    * Gurtbefestigter Adapter mit dem bewährten Autogurt-Spannsystem für maximale Sicherheit
    * Einfache Befestigung der Babyschale auf dem gurtbefestigten Adapter
    * Leicht anpassbares Stützbein sorgt für zusätzliche Stabilität
    * Fußstütze
    * Adapter kann befestigt im Fahrzeug bleiben
    * Einfaches Lösen der Babyschale vom Adapter
    * Farbindikator für die richtige Positionierung des Stützbeines
    * Farbindikator zeigt die sichere Befestigung der Babyschale an
    * Kompatibel mit Baby-Safe plus und Baby-Safe plus SHR mit Raststange
    * Rückprallplatte mit Sicherheitsfixierung optimiert die Schutzwirkung bei einem Heckaufprall
    * Verwendung mit 3-Punkt-Gurt


    Da es von Römer ist, denke ich mal, dass die Sicherheit gewärleistet ist. Die werden sich ihren Namen nicht durch Mist kaputt machen. Allerdings finde ich den Adapter unnötig. Bis diese Hilfe mal richtig montiert ist dauerts bestimmt einige Zeit. Und ob man dann immer Lust hat sie raus zu nehmen, weil man den Platz für was anderes braucht, wage ich zu bezeifeln. Und man muss zwangsläufig einen Babysafe von Römer nehmen.
     
  4. Lilli4484

    Lilli4484 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15 Mai 2010
    Beiträge:
    466
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    18
    ICQ:
    0
    Ich würde Angst haben, dass bei einem unfall der Babysafe durchs ganze Auto fliegt... Und mal ganz ehrlich, das Ding kostet fast soviel wie ein vernünftiger Babysafe!! Da wär mir das Geld zu schade, weil ich den Adapter wahrscheinlich sowieso die Hälfte der Zeit nicht eingebaut haben würde. Ich habe einen Römer Babysafe, und bei meinen Mädels hatte ich auch einen, aber so einen Adapter habe ich noch nie gebraucht in 4 Jahren.
     
  5. Winnie2005

    Winnie2005 frei

    Registriert seit:
    23 Juli 2006
    Beiträge:
    2.351
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    ICQ:
    0
    :weg
    finde auch dass es wackliig aussieht aber ich kann dir leider keine wirkliche meinung schreiben da ich es nicht kenne
    gibts noch keine testberichte ????
     
  6. Leon910

    Leon910 *Jungsmama*

    Registriert seit:
    20 Juli 2005
    Beiträge:
    4.624
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    ICQ:
    359865279
    Das Ding ist super :druecker

    Ich hab es nun die ganze Zeit genutzt wo Fynn Luca im Baby Safe war und bin total begeistert!! Kein umständliches anschnallen der Schale mehr, ganz einfaches rausklicken...

    Und sicher ist es auf jeden Fall, dafür sorgt noch zusätzlich das Standbein...wichtig ist nur, das es für Euer Auto geeignet ist!
     
  7. RickHB

    RickHB Neues Mitglied

    Registriert seit:
    31 Dezember 2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    ICQ:
    0
    Zwar etwas spät meine Antwort aber nu... besser als nie, denn:

    Da irren sich Eure Männer aber derart gewaltig! Gerade das ist doch der Vorteil bei Belted-Base und ISOFIX:

    - die Basis erstellt eine feste Verbindung zwischen Kindersitz und Auto,
    - die Bremsverzögerung des Fahrzeugs bei einem Unfall wird unmittelbar an den Kindersitz weiter gegeben
    - die Fehlbedienungsgefahr ist durch ISO-Fix insgesamt deutlich niedriger.

    All das ist auch nachzulesen bei Institutionen wie dem ADAC, Stiftung Warentest oder Ratgebern der Polizei. Ebenfalls vorteilhaft ist die feste Verankerung, falls das Kind nicht mit an Bord ist. Denn der Sitz ist immer fest und fliegt einem nicht durch den Innenraum im Notfall. Ich zumindest finde das System sicher und vor allem Komfortabel.
     
  8. Marco6

    Marco6 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    19 Dezember 2011
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    ICQ:
    0
    Ich kenne diesen zwar nicht, aber für mich sieht er auch nicht ganz so vertrauenserweckend aus. Lieber mal nach http://www.amazon.de/s/ref=nb_sb_noss/279-2413927-9908534?__mk_de_DE=%C5M%C5Z%D5%D1&url=search-alias%3Dbaby&field-keywords=Kindersitz&x=0&y=0 suchen, oder im Fachgeschäft beraten lassen.
     
  9. RickHB

    RickHB Neues Mitglied

    Registriert seit:
    31 Dezember 2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    ICQ:
    0
    Da hake ich ein weiteres Mal ein.

    Meine eigene Erfahrung mit solch einem System ist durchweg positiv. Das tolle ist, dass die Basis immer im Auto belassen wird und wie in meinem vorherigen Post schon geschrieben fest mit dem Auto verbunden ist.

    Der eigentliche Sitz wird dann nur noch auf der Basis eingerastet. Kein lästiges herumgegurte, sondern es werden die Gurte im Kindersitz benutzt.

    Hinsichtlich der Sicherheit... Mag ja sein, dass es für den ein oder anderen nicht vertrauenerweckend ausschaut, aber objektiv und experimentell getestet vom ADAC oder Stiftung Warentest war der Sieger klar das System mit ISO-Fix, Belted Base.

    Zusätzlich geben Broschüren der Polizei über derartige System Auskunft, ebenso die "Unfallforschung der Versicherer".

    http://www.landesverkehrswacht.de/themen/nur-mit-kindersitz-der-sitzt/isofix-kindersitze.html
    http://www.udv.de/fahrzeugsicherheit/pkw/kinder/verbraucherinformationen/
    http://de.wikipedia.org/wiki/Isofix
    http://www.kvw-mhm.de/autokindersitze/fragen.html
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden