Rotes Kreuz: Massiver Mangel an Blutkonserven

Was passiert in Deutschland, Europa und der Welt? Hier ist Platz für aktuelle Themen. Was Euch beschäftigt und interessiert an Neuigkeiten aus Gesellschaft, Politik und Zeitgeschehen kann hier diskutiert und debattiert werden!

Dieses Thema im Forum "AKTUELLES: Stories, News, Gesellschaft" wurde erstellt von Ilona, 17 Juli 2010.

Image has been removed.
URL has been removed.
Email address has been removed.
Media has been removed.
  1. LeanLamb

    LeanLamb Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18 Mai 2009
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    ICQ:
    0
    Hey Laila,ich habe auch A rh -!:D
    Leider bin ich ja noch keine 18 und darf noch nicht spenden. :(
    Aber ich selbst habe auch schon mitbekommen,dass Blutkonserven fehlen,denn bei einer OP vor ca. 3 Jahren sollte ich planmäßig gleich früh dran kommen,aber es wurde erst halb 6 Abends,weil die passende Blutkonserve fehlte.
    Bei einer geplanten OP dürfte sowas doch eigentlich nicht passieren! :shake
    Stellt euch mal vor,es wäre eine Not-OP gewesen.. :angst
    Wird bei der Geburt eigentlich auch die Blutgruppe des Kindes getestet?Ich kann nirgends finden,welche BG mein Töchterchen hat. :(
    Liebe Grüße :sonne
     
  2. Ilona

    Ilona Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7 Februar 2005
    Beiträge:
    29.615
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    Homepage:
    ICQ:
    464907830
    gerhardt es ist doch ganz klar, dass nie und nimmer eine direktspende durchgeführt wird. Du kannst in dem fall 1000 mal versichern dass du frei von krankheiten bist aber das konnte ein Hep C kranker oder HIV positiver auch behaupten. natürlich werden etliche tests durchgeführt bevor einen Blutkonserve wirklioch verwendet wird und ich würde auch als Unfallopfer nicht von irgendjemanden einen direktspende wollen. Es gibt genug möglichkeiten, kochsalzlösung um den Flüssigkeitsverlusst auszugleichen usw.

    Narben enstehen wie hitnack schon schrieb entweder von mangelnder hygiene oder aber starke beanspruchung der Haut. z.B. hatte ich ein bauchnabelpircing. in der Schwanngerschaft ist die haut am Einstich rum gerissen udn es haben sich narben gebildet. nicht umsonst sagen die ärzte und Sanitäter einen immer nach der Blutentnahme keine körperlich anstrengende Tätigkeiten mehr durchführen.
    Leberwerte können übrigens aus verschiedenen gründen schlechter werden. Zu hoher Alkoholkonsum, Hepatites A oder B oder C, Medikamente, ja und sogar das einfache zu wenig trinken kann zu veröänderten leberwerten führen.


    Aber zur eigentliche Sache gut auch wenn du vielleicht schon x mal gespendet hast rechtfertigt es noch lange nicht sich darüber lustig zu machen. Den es ist nun mal ein ernstes thema und jeder der schon mal auf eine blutspende angewiesen war ist froh darüber.

    Mein Leitspruch bevor ich müll tipper lieber die Finger still halten.
     
  3. Ilona

    Ilona Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7 Februar 2005
    Beiträge:
    29.615
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    Homepage:
    ICQ:
    464907830
    Ja wird sie und zwar steht das auch im mutterpass unter der seite wo Abschlussuntersuchung/Epikrise steht.
     
  4. lailamausi

    lailamausi selten da...

    Registriert seit:
    13 März 2006
    Beiträge:
    2.948
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    ICQ:
    0
    Und bei meinen beiden steht A positv, deswegen bekam ich Anti-D-Prophylaxe
     
  5. Gerhard S.

    Gerhard S. fast-Alles-Versteher

    Registriert seit:
    12 Juli 2009
    Beiträge:
    1.868
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    ICQ:
    0
    Hallo Ilona,
    (bist du's wirklich selber?)

    Privat unter uns:
    früher hast du's automatisch immer richtig gemacht: "Gerhard".
    Jetzt steht da (fälschlicherweise) "gerhardt". Aber ist mir schon klar, du hattest wenig Zeit...
    Mit deinen übrigen Annahmen über mich bist du im Irrtum. Aber das ist nicht schlimm und tut mir auch nichts.
    Ausserdem möchte ich gar nicht vom Thema ablenken, deshalb jetzt aber flott:



     
  6. Ilona

    Ilona Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7 Februar 2005
    Beiträge:
    29.615
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    Homepage:
    ICQ:
    464907830
    GERHARD ohne T Entschuldige bitte dass ich deinen ach so heiligen Nick/Namen falsch geschrieben habe. Als wenn man nicht mal was falsch schreiben dürfte. :whatever

    Wer ohne Fehler ist werfe den ersten Stein auch wenn ich es mit solchen Bibelsprüchen normalerweise nicht habe aber hier passt er.

    Wenn ich mich immer darüber aufregen würde wenn mein Nachname falsch geschrieben wird würde ich aus dem erklären der richtigen schreibweise gar nicht mehr heraus kommen.
     
  7. Gerhard S.

    Gerhard S. fast-Alles-Versteher

    Registriert seit:
    12 Juli 2009
    Beiträge:
    1.868
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    ICQ:
    0
    Also, was du kannst, kann ich auch:

    Entschuldigung für meinen nicht beabsichtigten, eindeutig zweideutigen Text!
     
  8. lailamausi

    lailamausi selten da...

    Registriert seit:
    13 März 2006
    Beiträge:
    2.948
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    ICQ:
    0
    Euer Hickhack bringt dieses wichtige Thema wenigstens wieder auf Seite 1 :-D

    Also Leute, auf zum blutspenden!!!
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden