1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Scheidung

Nach einer Scheidung steht bei vielen das Thema Sorgerecht an erster Stelle. Die Wege der Justiz sind dabei für viele nicht nachvollziehbar. Wenn Sie Fragen zu diesem Thema haben, ebenso bei Unterhaltszahlungen oder Umgangsrecht, sollten Sie sie hier im Forum Sorgerecht und Unterhalt stellen. Die in diesem Forum veröffentlichten Beiträge stellen keine kostenfreie Rechtsberatung dar, geben lediglich die Meinung der Mitglieder wieder und können eine Beratung bei einem Anwalt oder einem Notar nicht ersetzen. Individuelle, personalisierte und konkrete Rechts- und Steuerberatung, sowie eine Aufforderung dazu sind in diesem Forum verboten. Stichworte: gemeinsames Sorgerecht, alleiniges Sorgerecht, Sorgerecht Vater Mutter, Unterhalt Kinder, Unterhalt Berechnung, Unterhalt Tabelle.

Dieses Thema im Forum "Sorgerecht + Unterhalt für Kinder bei Scheidung" wurde erstellt von olja88, 13 Juli 2017.

Image has been removed.
URL has been removed.
Email address has been removed.
Media has been removed.
  1. olja88

    olja88 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    13 Juli 2017
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Hallo zusammen, vielleicht könnt ihr mir da weiter helfen.
    Ich habe mich von meinem Mann getrennt und wir haben einen gemeinsamen Sohn. Ich war schon bei einer Anwältin, die mir sagte, dass ich für den kleinen ca. 350€ Unterhalt und ca. 1000€ trennungsunterhalt bekomme. Ich bekomme noch kindergeld. So ich suche jetzt auch eine Wohnung für den kleinen und mich.
    Weiß jemand, ob ich bei Caritas finanzielle Hilfe beantragen kann? Ich habe kein Geld für die Kaution und auch nicht für die erste Miete, da mein noch ehemann nicht zahlen will. Außerdem benötige ich noch Möbel für die neue Wohnung.

    Danke für die antworten.
     


Diese Seite empfehlen