Frage - Schulsport bei meinem Sohn

Sie erwarten Ihr Baby oder haben Ihr Baby bereits bekommen? Dann plaudern Sie hier mit anderen Müttern und Vätern über Ihren Nachwuchs, die Alltagssorgen und den Spaß, die/den Sie mit Ihrem Baby haben.

Dieses Thema im Forum "Plauderforum" wurde erstellt von Micherelex3, 24 April 2017.

Schlagworte:
Image has been removed.
URL has been removed.
Email address has been removed.
Media has been removed.
  1. Micherelex3

    Micherelex3 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    24 April 2017
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Köln
    Hallo Zusammen :)
    Hab mal eine Frage an Euch.Vielleicht könnt Ihr mir weiterhelfen.


    In der Schule von meinem Sohnemann
    (6 Klasse) ist seit zwei Wochen eine neue Sportlehrerin. Gestern erfuhr ich von meinem Sohn ,dass die Lehrerin zum Aufwärmen bestimmte Übungen durchführen lässt.Meinem Sohn Jens und den anderen Kindern sind ,diese Übungen aber etwas Unangenehm.
    So lässt Sie, die Kinder meist in Zweiergruppen einteilen,dann müssen diese bestimmte Dehnübungen durchgeführen. (Im Ablauf echt komisch)
    Dazu sollen die Kinder Medizinbälle,Luftballon's und Igelbälle nehmen.Nun für die nächsten Sportstunden sollen kurze Sporthosen über die Schule ,für alle angeschafft werden. Die Lehrerin begründet es damit, dass man Bewegungen besser ausführen/sehen kann.Lange Sporthosen würden nur stören.Ich hatte nun auch schon mit dem Klassenlehrer telefoniert.Der sagte mir ,dass der Schulsport von der Lehrerin frei gestaltet werden kann. Da ja auch die Sporthosen von der Schule bezahlt werden.
    Was meint Ihr dazu. ? Kann die Schule dies alles vorschreiben.


    Gruß Micherele



    Gruß Micherele
     


  2. Was ist nun so ungewöhnlich oder komisch?
     


  3. Micherelex3

    Micherelex3 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    24 April 2017
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Köln
    Hallo
    Nun ja.
    Ich finde es halt komisch dass die Kinder diese Dehnübungen machen und dazu kurze Sportkleidung tragen sollen
     
  4. Ich kenne es ja nur von meiner Tochter mit den Dehnübungen, die sind aber wichtig um die Gelenkigkeit zu erhalten und die Muskeln zu lockern und zu entspannen. Gut, kurze Sportsachen sind für Mädels nichts besonderes.
     
  5. paulasmama

    paulasmama Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30 Januar 2017
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    das mit den dehnübungen ist ja ganz normal und auch wichtig um sich keine zerrungen zu holen. und wenn dein kind die kurzen hosen nicht anziehen will soll er es lassen, er kann ja nicht dazu gezwungen werden
     
  6. GisiG

    GisiG Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5 Mai 2017
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Beruf:
    Physiotherapeutin
    Finde das ganze auch nicht so ungewöhnlich, dass man da jetzt Unterstellungen tätigen sollte. Man kann ja weiter ein Auge darauf haben und sich bei den kindern über denen Gemütszustand informieren.
     
  7. Micherelex3

    Micherelex3 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    24 April 2017
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Köln
    Mh. ...Danke für eure gut geminten Ratschläge. Weiß nicht so recht. Der Lehrer hat bestimmte Vorstellung was die Kinder machen sollen und diese sind mehr als fraglich. Mit Partner schön und gut aber so Nein. Komisch. Zum Beispiel dass die Kinder sich zusammen mit Luftballon's massieren sollten.
     
  8. jonasmar

    jonasmar Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14 Mai 2019
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    1
    Geschlecht:
    männlich
    also kurzen sachen beim sport sind doch ganz normal und aufwärmen und dehnen auch
     
  9. Phonemann

    Phonemann Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16 Mai 2019
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Geschlecht:
    männlich
    Ich glaube du musst uns mal besser beschreiben um was es Übungen geht, ich glaube es geht dein Sohn eher um die Hilfestellungen
    Aber das mit den kurzen Sporthosen klingt schon ein wenig komisch
    Ich meine wir wissen ja alle wie es finanziell an deutschen Schulen aussieht aber nagut
    Mein Sohn ist 14 Jahre die hatten zu einem halben Jahr Schwimmunterricht in der Sportstunde sein Sportlehrer hat drauf bestanden dass die Jungs auch alle richtige badeslips haben und keine Bermuda Shorts und die Mädchen mussten Schwimmanzüge tragen
     
  10. tanja44

    tanja44 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4 Juni 2018
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    60
    Punkte für Erfolge:
    18
    Geschlecht:
    weiblich
    toll mit badeslips schwimmt es sich besser
     
  11. Anika.A

    Anika.A Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6 September 2016
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    82
    Punkte für Erfolge:
    28
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    HL
    meine müssen auch Badehose tragen-Schulordnung!
     
  12. tanja44

    tanja44 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4 Juni 2018
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    60
    Punkte für Erfolge:
    18
    Geschlecht:
    weiblich
    find ich gut besser als diese labrigen hosen
     
  13. Anika.A

    Anika.A Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6 September 2016
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    82
    Punkte für Erfolge:
    28
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    HL
    ja auch wegen Schwimmen
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden