brauche Rat - Sinn der Ehe

Eifersucht ist oft verbunden mit dem Verlust von Vertrauen. Es braucht nicht immer einen Anlass dazu. Ob nun durch einen Seitensprung oder auch ohne scheinbaren Grund, hier ist der Raum, wo über diese Gefühle gemeinsam Überlegungen möglich sind. Haben Sie oder Ihr Partner einen Seitensprung erlebt und müssen einiges verarbeiten, dann ist das hier ebenso der richtige Ort. Stichworte: Seitensprung, Eifersucht Therapie, Eifersucht Angst, krankhafte Eifersucht.

Dieses Thema im Forum "Seitensprung + Eifersucht - Hilfe + Therapie" wurde erstellt von asteri, 21 April 2012.

Image has been removed.
URL has been removed.
Email address has been removed.
Media has been removed.
  1. asteri

    asteri Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21 April 2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    ICQ:
    0
    Hallo!
    Ich bin seit 19 Jahren verheiratet und zwischendurch hatte ich Affären, welche aber aufflogen und es dann zum Megakrach kam. Hat sich immer wieder gelegt und dann hatten wir eine schöne Zeit. Wirklich weg wollte ich nie. 2011, nachdem es in der Ehe wieder flach lief, liess ich mich auf eine Affäre ein. Nach 10 Monaten bin ich ausgezogen, aber ich hielt es nicht durch. Meine Frau nahm mich weider auf und es lief 5 Monate gut, bis vor 3 Monaten. Wieder in einer ganz normale Beziehung, andere würden es langweilig nennen, lernte ich eine 28 Jahre alte Frau kennen, ich bin 43. Zuerst kein Thema für mich, denn 15 Jahre jünger..ich weiss nicht. Dann trafen wir uns aber zwischendurch und es funkte zwischen uns. Das Alter spielt keine Rolle, habe ich gelernt. Und der gedanke zu gehen ist weider da. Meine frau macht ja eigentlich nichts falsch, aber irgendwie fehlt der Pfeffer! Die andere junge Frau ist halbgriechin und bildhübsch und sie weiss wie man lebt und liebt. Meine beiden Kinder sind 18 und 17. Wir haben eine Eigentumswohnung, Auto, Motorräder...alles, aber das ist mir egal. Irgendwie will ich es einfach nochmals wissen...aber im Moment fühle ich mich fit, aber wenn sie 45 ist bin ich 60...kann das gut gehen? Es gibt Paare mit grösseren Altersunterschiede...hat jemand einen Rat?
     


  2. lilly7022

    lilly7022 Ich wohne hier

    Registriert seit:
    16 November 2003
    Beiträge:
    2.861
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    ICQ:
    0
    Dir geht's zu gut, Du langweilst Dich und tobst Dich zu Lasten Deiner Frau aus. Geh doch und gib ihr die Chance auf ein Leben ohne Dich! :angryfire
     


  3. Gerhard S.

    Gerhard S. fast-Alles-Versteher

    Registriert seit:
    12 Juli 2009
    Beiträge:
    1.868
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    ICQ:
    0
    Wie heisst den deine noch-Frau mit Vornamen? Damit ich mich schon mal dran gewöhnen kann, denn ich möchte Deine kennenlernen. Das bischen, was du über sie erzählt hast - ist sehr interessant für mich. Sag' ihr doch schonmal vorab, dass ich Gerhard heisse.
    Kinder wären für mich übrigens kein Hinderungsgrund. 17+18? Mit dem Alter kann man doch schon was schönes unternehmen. Und wer weiss, vielleicht mach ich mit deiner Exfrau noch das 3. Kind.
    Um den einzigen Gefallen, den ich dich dann bitten werde: Bezahl deine Scheidung alleine. Im gegenzug dafür geht sie dann an mich und fühlt sich sofort wohl (mit mir). Du brauchst auch nichts mehr erklären, es ist alles gesagt. Deine kann auch sofort zu mir umziehen und ich melde sie auch gleich bei mir an. Post für sie kann auch sofort ruhig in meinen Briefkasten mit meinem Namen ankommen - solange sie noch euren Familiennamen hat. Denn die Scheidung geht nicht so schnell, man muss ein bischen warten, weisst du. Sie wird dann schon 1 Jahr mit mir wohnen; dann hätten wir Sommer 2013 - und deine Scheidung ist dann nur noch Formsache.
    Na - Interesse? Dann gibt's auch gleich meine Telefonnummer.
     
  4. picassa84

    picassa84 Namhaftes Mitglied

    Registriert seit:
    26 September 2010
    Beiträge:
    1.111
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    ICQ:
    0
    Also Gerhard, du bist der BESTE.

    Deine Antwort war so der Hammer, finde ich echt toll.

    @asteri

    Deine Frau war damals als du sie kennenlerntest, bestimmt auch so wie deine Halbgriechin. Da war noch Pfefer dahinter.

    Aber eine Partnerschaft oder eine Ehe ist halt auch Arbeit. Da muss manwas füreinander tun, tagtäglich.

    Und mal ganz ehrlich , was bist du für ein Mann der es nicht auf die Reihe bekommt seine Ehe richtig zu führen. Anstatt dich mal anzustrengen gehst du gleich zur ncäshten.

    Hast du Angst das du die Bestätigung nicht mehr bekommst die dubrauchst. Willst du deine Männlichkeit unter Beweis stellen?

    Auch Lilly gebe ich recht.

    Lass deine Frau das Recht ihr Leben zu leben und sie nicht weiter mit deine rAnwesenheit zu belästigen.
     
  5. Gerhard S.

    Gerhard S. fast-Alles-Versteher

    Registriert seit:
    12 Juli 2009
    Beiträge:
    1.868
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    ICQ:
    0
    picassa ;-) bittesehr. ;D
     
  6. papaschlumpf

    papaschlumpf Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15 Juli 2003
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    ICQ:
    0
    Sorry, Kamerad asteri, aber Du hast einen eindeutigen Knall. Deine Frau leider fast noch mehr, denn mehrmals hätte ich Dich nicht zurückgenommen, weil doch wohl schon klar ist, dass Du sie immer wieder betrügen wirst und sie Dir (immer?) wieder verzeihen wird.
    Wenn Du die Energie, die Du in Deine Affären investierst, in Deine Beziehung investieren würdest, wäre da auch etwas mehr Pfeffer dahinter. Das ist nicht nur eine Sache, die Deine Frau Dir gegenüber leisten muss, auch Du musst da mal ran. Wann hast Du sie denn das letzte mal mit etwas Tollem (Geschenk, Zärtlichkeit, Unternehmung) überrascht?

    Mann, werd mal erwachsen, das was man hier von Dir liest, könnte von einem 15jährigen kommen.

    Kopfschüttelnd,
    papaschlumpf
     
  7. Lola

    Lola EF-Team Mitarbeiter

    Registriert seit:
    12 September 2003
    Beiträge:
    4.486
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    ICQ:
    0
    Hoffentlich tust Du Deiner Frau endlich den Gefallen und verlässt sie - freiwillig kann das doch echt kein Mensch mit machen. Oder sie ist ausreichend masochistisch veranlagt, um das / Dein Spiel auf Dauer weiter mit zu spielen.
     
  8. Juergen99

    Juergen99 Mitglied

    Registriert seit:
    12 Februar 2013
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    ICQ:
    0
    Der Sinn der Ehe - Liebe.
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden