1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

brauche Rat - Spielideen für 12jährige jungs? (geburtstag)

Wenn Sie sich fragen, wie sie bereits mit Kleinkindern basteln und spielen können oder wie die Größeren drinnen und draußen beschäftigt werden können, sind Sie hier im Forum Basteln und Spielen richtig. Basteltipps, Anregungen für alle Alterstufen und die Frage nach dem richtigen Spielzeug. Stichworte: Basteln Kinder, Basteln Schmuck, selber basteln, Hobby basteln, Adventskalender, Geschenk und Weihnachten.

Dieses Thema im Forum "Kreativ Basteln + Spielen mit Kindern" wurde erstellt von blauerstern2011, 14 März 2012.

Image has been removed.
URL has been removed.
Email address has been removed.
Media has been removed.
  1. blauerstern2011

    blauerstern2011 Mitglied

    Registriert seit:
    18 März 2011
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    ICQ:
    0
    so, ich nütze jetzt mal die riesenmenge an erfahrenen eltern die sich hier tummeln.
    bitte sagt mir: was kann man mit 12jähirgen jungs zum geburtstag machen?

    kino hatten wir schon voriges jahr.

    welche spiele kennt ihr? wo man nicht extrem sportlich und geschickt sein muss?

    bittedanke!!
    und wir haben keinen garten, also entweder gehen wir in den öffentlichen park, oder drinnen!

    vielen dank schon mal!! :applaus
     


  2. nummer3

    nummer3 Namhaftes Mitglied

    Registriert seit:
    9 Januar 2004
    Beiträge:
    3.234
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    ICQ:
    0
    Da fällt mir spontan bowlen ein...
     


  3. Sandy28

    Sandy28 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16 März 2012
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    ICQ:
    0
    Sie würden sich sicher für ein Kicker Turnier beeindrucken lassen, falls Ihr Zugang zu einem hättet.
    Ansonsten Schwimmbad?
     
  4. tobihb

    tobihb Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11 März 2010
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    ICQ:
    0
    Wir haben zum 13. Geburtstag unseres Großen einen Raum in einem Jugendbereich gemietet. Dort konnten die Kids dann Kickern, Tischtennis und auch Billiard spielen...

    Und ein Discoraum gab es da auch, so dass sie auch eine kleine Disco machen konnten....



    Wichtig war dabei aber auch irgendwie, dass ich mich ziemlich im Hintergrund gehalten und denen quasi einen freien Abend gelassen hatte... Ich habe einfach nur auf die Einhaltung ein paar Grundregeln geachtet und das im großen und ganzen nix passiert. Ansonsten durften sie einfach selbständig sich bewegen und feiern. Das fand er ganz großartig.
     
  5. Maju

    Maju Namhaftes Mitglied

    Registriert seit:
    20 Oktober 2009
    Beiträge:
    1.766
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ich habe zwar keine Erfahrung mit Jungs, aber kann auch nur dringend raten: lasst den Kindern ganz viel Freiraum, egal wo. Rahmenbedingungen schaffen, wie Essen und Platz, eventuell Eintritt, Spiele und dann vorallem Elternfreie Zonen. Es gibt nix schlimmeres für meine Kinder, wie Geburtstagsfeiern ohne Zeit für Gespräche, Musikhören und Quatsch machen und wenn die Mütter ständig daneben stehen, alles kommentieren und verplanen.

    Den traditionellen Kindergeburtstag mit Spielen und Basteln daheim hatten wir bis ca. 8 Jahre. Danach fingen wir an Schwimmbäder, Schlittschuhbahnen, Kino, Museen...unsicher zu machen, aber auch noch abends daheim Zeit für die Mädels unter sich zu lassen. Beim 14. Geburtstag vereinbarte meine Große mit mir, dass ich das Partystockwerk nicht betreten darf. Das muss man dann halt aushalten können...
     
  6. Ilona

    Ilona Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7 Februar 2005
    Beiträge:
    29.617
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    Homepage:
    ICQ:
    464907830
    Stadtrally?
    Also Fragen zu bestimmten orten stellen die dann auf andere Orte hinweisen wo das nächste Rätzel gelöst werden muss.
    Fand ich als Kind immer spannend.

    Wenn ihr möglichkeiten habt einen Park oder einen Wald in der Nähe zu besuchen kann ich mir auch eine Schnitzeljagd gut vorstellen. Also z.B. in der Form, dass die Kinder 2 gruppen bilden einmal die gejagten und die anderen sind die Jäger.
    Die gejagten bekommen kleine bunte Zettel mit die sie als Wegmarkierung für die Jäger hinterlassen. Es wird dann eine Zeit augemacht wann die gejagten spätestens wieder am Sammelpunkt also dem Start sein sollen.

    nach einer Stadträlly oder der Schnitzeljagd kann man ja noch ein fastfood-restaurant besuchen, so erspart man sich als Eltern dann auch den Stress mit dem aufräumen.
    Die Stadtrally könnte z.B. dann ja auch gleich dort enden.
     
  7. Gerhard S.

    Gerhard S. fast-Alles-Versteher

    Registriert seit:
    12 Juli 2009
    Beiträge:
    1.868
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    ICQ:
    0
    Interessiert sich der 12-Jährige bereits für Mädchen? (war bei mir noch nicht so)
    :engel
     
  8. cordu

    cordu Namhaftes Mitglied

    Registriert seit:
    14 Dezember 2003
    Beiträge:
    4.764
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Was, bitte, hat das mit ursprünglichen Frage zu tun ?
     
  9. cordu

    cordu Namhaftes Mitglied

    Registriert seit:
    14 Dezember 2003
    Beiträge:
    4.764
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Hallenbad, Kardfahren, Niederseilgarten,

    Kostet aber leider immer mind. Eintritt.

    Wenns günstiger sein soll würde ich auf nen Spielplatz mit Grillstelle gehen und da die Jungs erstmal Stöcke für die Wurst suchen und anspitzen lassen. Dann gemütlich ein Stockbrot grillen und danach die Wurst.

    Dazwischen verschiedene Spiele für draußen anbieten. Ein Ball muss sein, viell. Dosenwerfen, Kegeln u.s.w.
    Wenn du die Muse hast kannst auch sowas wie einen kleinen Zirkel aufbauen.

    Und wie Maju schon schrieb, nicht so viel vorbereiten od. zumindest darauf achten die Jungs nicht allzusehr zu bemuttern. Wenn sie ne Std. Fussballspielen, lass sie spielen.

    LG :bye:Cordu
     
  10. daby

    daby EF-Team Mitarbeiter

    Registriert seit:
    22 Dezember 2003
    Beiträge:
    12.681
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Homepage:
    ICQ:
    267118556
    Also ich gehe immer in den Wald mit den Jungs, dann darf jeder Holz suchen fürs Feuer.
    Es gibt Stockbrot und Würstechen zum Grillen.
    Innerhalb der ersten Stunde sind sie schon alle Unterwegs und spielen etwas.

    Für Spiele die von mir kommen, wirds meistens erst interessant, wenn es was zu gewinnen gibt.

    Ich persönlich sehe es nicht ein, unmengen an Geld für den Geburtstag auszugeben.

    Bisher waren alle Kinder begeistert. Meine Jungs sind aber jünger.
     
  11. Hanzestudent

    Hanzestudent Neues Mitglied

    Registriert seit:
    24 November 2015
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Geschlecht:
    männlich
    Hallo liebe Mamas und Papas,

    Ich brauche eure Hilfe !
    Ich schreibe momentan an meiner Bachelorarbeit über die Spielzeugindustrie und neue Geschäftsmodelle die auf dem Prinzip des Teilens basieren.
    Ihr würdet mir einen riesen Gefallen tun wenn ihr den Link unten in euren Browser eingebt und die dann aufkommende Umfrage ausfüllt. Dauert auch nicht lange :)

    http://bit.ly/1kHx66R

    Vielen Dank im Voraus
     
  12. jenny82

    jenny82 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    2 Dezember 2015
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    3
    Geschlecht:
    weiblich
    Bowlen kommt eigentlich immer gut an. Vor allem wenn es dabei noch mehrere Spielvariationen zur Auswahl gibt und man Teams bilden kann :)
     
  13. Jensmainz

    Jensmainz Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30 Januar 2018
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Geschlecht:
    männlich
    Ein Hallo an alle. Ich bin durch Zufall auf eine interessante Sache gestoßen und wollte diese Erfahrung meinerseits teilen.

    Wie hier einige auch das Problem hatten, einen interessanten Kindergeburtstag zu organisieren und planen, war meine Frau und Ich auf der gleichen Suche. Doch zufällig hatte meine Frau etwas sehr interessantes im Internet gefunden. Und zwar gibt es in Wiesbaden ein Tonstudio, wo man eine Kinderveranstaltungen buchen kann. Die haben noch weitere Aktion wir Karaoke z.B. jedoch sind unsere Kinder etwas zu jung dafür gewesen, weshalb wir uns für eine Sing wie ein Star Aktion entschieden haben. Da haben die Kinder ein paar Lieder gesungen. Dazu wurden noch Fotos erstellt und wurden später auf die CD gedruckt. Wie eine richtige CD im Handel. Und die Kinder hatten soviel Spaß. Es war eine wunderschöne Abwechslung, im Vergleich zu den unternehmungen die wir bisher hatten. Einige Eltern der anderen Kindern waren im nachhinein ebenfalls interessiert und somit waren wir 2 mal im Tonstudio, da ein anderes Kind ihren Geburtstag dort ebenfalls feiern wollte.

    Somit ging der Spaß in die 2 Runde. Und auch dieses mal waren ebenfalls alle glücklich und zufrieden :)

    Also wer mal etwas anderes für einen Kindergeburtstag sucht, sollte sich das auf jeden Fall mal anschauen.

    Unter Kunstfabrik Wiesbaden findet ihr alle Daten wie Preise und Inhalt etc.

    Ich hoffe ich konnte ein paar Eltern eine kleine
    Hilfe darstellen.
     

Diese Seite empfehlen