Spioniert er mich aus?

Eifersucht ist oft verbunden mit dem Verlust von Vertrauen. Es braucht nicht immer einen Anlass dazu. Ob nun durch einen Seitensprung oder auch ohne scheinbaren Grund, hier ist der Raum, wo über diese Gefühle gemeinsam Überlegungen möglich sind. Haben Sie oder Ihr Partner einen Seitensprung erlebt und müssen einiges verarbeiten, dann ist das hier ebenso der richtige Ort. Stichworte: Seitensprung, Eifersucht Therapie, Eifersucht Angst, krankhafte Eifersucht.

Dieses Thema im Forum "Seitensprung + Eifersucht - Hilfe + Therapie" wurde erstellt von Iris-K., 15 August 2010.

Image has been removed.
URL has been removed.
Email address has been removed.
Media has been removed.
  1. Iris-K.

    Iris-K. Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5 August 2010
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    ICQ:
    0
    Hallo,

    ich habe das Gefühl, dass mich mein Freund seit einiger Zeit ausspioniert. Er weiß Details von Gesprächen mit Freunden, die er nicht wissen solle. Er liest anscheinend meine Facebook-Nachrichten mit.

    Ich habe hier etwas gefunden. Kann es sein, dass er das nutzt? http://www.techfacts.net/forum/sicherheit/1368-verdacht-auf-keylogger.html

    Wie soll ich mich nun verhalten?

    Viele Grüße
    Iris
     


  2. kay1973

    kay1973 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12 Mai 2010
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    ICQ:
    0
    :wiejetzt: :spam?????????
     


  3. Winnie2005

    Winnie2005 frei

    Registriert seit:
    23 Juli 2006
    Beiträge:
    2.351
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    ICQ:
    0
    hm da kommt mir doch die frage ..... wieso darf der freund von gesprächen nichts wissen? Und facebook....... wieso darf er da nicht lesen?
    und keylogger??????? naja mal antwort abwarten ....
    den hatte ich übrigens auch auf dem läppie und hab keine ahnung wie der da drauf kam
     
  4. Gerhard S.

    Gerhard S. fast-Alles-Versteher

    Registriert seit:
    12 Juli 2009
    Beiträge:
    1.868
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    ICQ:
    0
    da bin ich auch mal gespannt, wegen Winnies's Frage.
     
  5. usagimoon

    usagimoon sadness

    Registriert seit:
    5 Oktober 2008
    Beiträge:
    1.553
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    Homepage:
    ICQ:
    137445245
    Vielleicht kennt er einfach dein PW oder dein Freund gibt die Nachrichten weiter. Keylogger sind son Ding. Da müsste er schon ein paar Computerkenntnisse mitbringen. Wenns ein Keylogger ist kannst Du bei Google erfahren welche Dateien sich wo verstecken.
     
  6. Ilona

    Ilona Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7 Februar 2005
    Beiträge:
    29.615
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    Homepage:
    ICQ:
    464907830
    Iris wird nicht mehr antworten da sie einen link zu einem anderen Forum gepostet hat was in dem fall als unerlaubte Werbung angesehen wird
     
  7. hitnak

    hitnak Namhaftes Mitglied

    Registriert seit:
    26 Juli 2008
    Beiträge:
    2.118
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    ICQ:
    0
    Also einen Keylogger kann man recht einfach mit dem Gratis-Programm Spybot finden - die meisten über das Netz findbaren Keylogger sind recht einfach gebaut.

    Wem das zu viel ist, der lädt sich Ubuntu (ein Linux-Betriebssystem) aus dem Netz, lädt es auf einen USB-Stock, startet das Betriebssystem vom USB-Stock (eine sogenannte "Live-Version"), was bedeutet, dass man ins Internet kann, ohne Windows zu benutzen, was wiederum bedeutet, dass der Keylogger nicht funktioniert. Dann kann man die Passwörter für zum Beispiel Facebook ändern.

    Mehr Sinn macht es allerdings, Ubuntu gleich auf die Platte zu spielen, und künftig dieses System zu benutzen - es ist gratis, der Keylogger ist kaputt, und die Daten bleiben erhalten.

    Wer lieber Windows hat, der muss die Platte neu formatieren, und vorher seine Daten sichern oder sie ins Nirwana pusten.
     
  8. Leonie

    Leonie Namhaftes Mitglied

    Registriert seit:
    10 September 2006
    Beiträge:
    2.115
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    ICQ:
    0
    :rofl die Pinguine sind ja toll, aber mit denen hab ich es nicht, das stürzt bei mir immer ab :verleg
     
  9. Pfannenwenderin

    Pfannenwenderin Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16 September 2008
    Beiträge:
    644
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    ICQ:
    0
    Einmal richtig aufgesetzt läuft so ein Pinguin oft über Jahre ohne das geringste rumgezicke.
    Mein Debian wurde vor 6 Jahren von meinem damaligen Freund installiert, ich hab nur gelegentlich bissl aktualisiert, Treiber für neue Hardware installiert oder halt Spiele/Programme draufgemacht oder gelöscht. Bisher hatte ich einen "Absturz" - weil mein Freund aus Versehen beim Staubsaugen den Knopf der Steckerleiste betätigt hat...
     
  10. usagimoon

    usagimoon sadness

    Registriert seit:
    5 Oktober 2008
    Beiträge:
    1.553
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    Homepage:
    ICQ:
    137445245
    hitnak, quatsch wieso muss man die Platte formatieren? OO

    Es reicht lediglich den Keylogger zu eliminieren und danach die Passworte zu ändern.

    Bei Windows 7 ist das Ganze eh nicht mehr so einfach für Viren und Spyware.

    Linux macht einem das Leben schwer, Media- und Grafik-Freaks fahren besser mit Windows, auch der Normalbenutzer hat da mehr Sicherheit und muss sich nicht in ein kompliziertes, benutzerunfreundliches und zudem ganz glanzloses (keine Spielereien usw) einarbeiten.

    Nicht zu vergessen, dass viel Software nur mit viel Gekämpfe auf Linuxkisten läuft.

    Liebe Grüße
     
  11. hitnak

    hitnak Namhaftes Mitglied

    Registriert seit:
    26 Juli 2008
    Beiträge:
    2.118
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    ICQ:
    0
    Das mit dem Formatieren war für die Computer-Analfapeten gedacht...

    Zu Linux: Erstaunlich ist, dass die neueste Version von Ubuntu extrem gut auch mit Windows-Software kann - dafür gibt es die Vine-Virtual Machine - ich war früher ein großer Feind von Linux, aber seit einer meiner Söhne mir einen USB-Stock mit Ubuntu drauf in die Hand gedrückt hat (man kann tatsächlich von USB aus installieren) und das neue OS dann in Sage und Schreibe sieben Minuten komplett installiert war, bin ich konvertiert. Ich muss auch sagen, dass ich eigentlich keine Windows-Software vermisse - so gut wie alles, was man braucht kann man per Mausklick installieren. Es heißt dann nur anders.

    Hätte das Ganze Einarbeitung erfordert, hätte ich dankend abgewunken. Ich kann nur jedem raten, es mal auszuprobieren - es gibt ja auch eine Live-Version.
     
  12. Ilona

    Ilona Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7 Februar 2005
    Beiträge:
    29.615
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    Homepage:
    ICQ:
    464907830
    Wenn man Angst hat dass man keine Spiele mehr spielen kann, kann man auch beides auf dem PC laufen lassen.
    linux dann halt nur benutzen wenn man ins internet geht ddn Windows wenn man spielt.
    Allerdings braucht man dann eine entsprechend große Festplatte.
    hatte ich mir für meinen lapi auch schon überlegt aber ich hab dafür zu wenig Platz
     
  13. usagimoon

    usagimoon sadness

    Registriert seit:
    5 Oktober 2008
    Beiträge:
    1.553
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    Homepage:
    ICQ:
    137445245
    Klingt bestimmt doof für euch, aber wenn mein Rechner ein OS drauf hat, dann soll er es so lange wie möglichst behalten. Das OS bewirkt doch erst die Persönlichkeit des Rechners (ja ich heule, wenn meine Platte zerschossen ist und ich alles neu aufsetzen muss :whatever). Je länger ein OS drauf ist umso mehr lerne ich meinen Rechner kennen. Installiere ich ein anderes, dann ist das gar nicht mehr mein Rechner. Ich verbringe dann Tage damit, meinen Rechner so einzurichten, dass er mich wieder an meinen Rechner erinnert.

    Bin bestimmt so eher der Typ: Never touch a running system

    Aber ich arbeite sehr viel mit Grafik-Programmen und ansonsten interessiert mich mein rechner eigentlich nur, damit ich die neuesten Anime schauen kann und das bitte bequem und ohne groß was machen zu müssen.

    Anfangs hatte ich was gegen WIN 7, schon alleine wegen der doofen Werbung im TV, aber im Mom ist es einfach so schön fortschrittlich und viel Klickibunti und Spielerei.

    hitnak: Ich habe ja noch meine Webseiten und auch ein IRC-Netzwerk und natürlich nutzt man hier ja Linux, aber das ist nix für mich, ist mir zu unlebendig.

    Ich hätte ja gerne noch einen MAC. Das OS ist zwar auch nicht so der Hit, aber der Erfahrungswert wäre nicht zu unterschätzen, vor allem was die Adobe-Grafik-Programme betrifft möchte ich das gerne mal austesten (obwohl mein Mann mittlerweile Linux lieber hat als MAC OS und das wo er doch son Win-Freak ist).
     
  14. Becca00

    Becca00 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    23 Januar 2011
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    ICQ:
    0
    Wenn du den Verdacht hast, würde ich ihn direkt drauf ansprechen und klarstellen, dass das nicht ok ist! Denn in einer Partnerschaft sollte Vertrauen zur Basis gehören! Es sei denn, dein Freund hat einen Grund, misstrauisch zu sein!?
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden