Sprachheilschule ja oder nein

In diesem Forum geht es um Kinder mit Sprachdefiziten wie z.B. Dyslalie und Dysgrammatismus. Wir laden Sie ein, sich mit anderen Eltern über die speziellen Sprachschwierigkeiten und Sprachprobleme Ihrer Kinder auszutauschen.

Dieses Thema im Forum "Sprachstörungen bei Kindern" wurde erstellt von Birgit123, 15 März 2007.

Image has been removed.
URL has been removed.
Email address has been removed.
Media has been removed.
  1. Birgit123

    Birgit123 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26 Februar 2007
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    ICQ:
    0
    :hilfe:Wir möchten unseren sohn (6) nicht auf die Sprachhelschule geben.Wir sind der Meinung das er auf die normale Grundschule gehen kann.Das Schulamt hat aber einspruch eingelegt. Tom hat eine Sprachversögerung Spontansprache ist nicht immer perfekt.Der weg zur Sprach-schule ist auserdem sehr weit.Kann mann uns dazu zwingen.Wer hat erfahrung?
     


  2. Marion22

    Marion22 Namhaftes Mitglied

    Registriert seit:
    29 Januar 2005
    Beiträge:
    5.885
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    ICQ:
    0
    Ah, jetzt wird es genauer.

    Wäre es möglich das Du seinen Weg ausführlicher beschreibst!

    Bei uns in der Gegend ist es so, daß die Kinder zuhause abgeholt werden! ERkundige Dich, wie es ist!
     


  3. teddy

    teddy Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11 Juli 2006
    Beiträge:
    614
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    ICQ:
    0
    bei uns werden die kinder auch abgeholt...
    warum wehrt ihr euch dagegen, wenn doch auf die problematik deines sohnes dort viel besser eingegangen werden kann???
    in einer regelschule mit 20-30 kids haben die doch keine zeit für besondere sprachförderung :shake
     
  4. yoricko

    yoricko Namhaftes Mitglied

    Registriert seit:
    12 November 2003
    Beiträge:
    4.352
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    ICQ:
    0
    Wieso auch nicht, wenn er ein Sprachproblem hat? ?(
     
  5. User 5

    User 5 Guest

    Hallo und Herzlich Willkommen Birgit!


    Magst du noch erzählen warum du dich weigern möchtest?
    Wie sieht denn der Kinderarzt die Situation? meint er es wäre sinnvoll? Ihr habt doch sicher eine Logopädin, was sagt die denn?
     
  6. usagimoon

    usagimoon Guest

    Hmmm... meine Tochter ist auch auf der Sprachheilschule (noch)... und ich bin froh, wenn sie da weg ist :rolleyes:

    Schoen sie hatte Sprachprobleme, aber ich bin der Meinung das das nicht durch die Schule besser wurde... im Gegenteil teilweise wurde es da schlechter... die Umstaende sind da nichts ehr toll, es gehen da auch Kinder mit anderen Defiziten hin und wie ich sagen muss leider auch Kinder die zuhause keine gute Erziehung geniessen. SIe bringt dort unmögliche Worte mit nach Hause, die sie natuerlich hier ausprobiert... ich versuchte sie schon letztes Jahr wechseln zu lassen, aber die Lehrerin verneinte. Auf mein Drängen hin war sie nun an der normelen Grundschule, sie blühte förmlich auf und die Lehrerin fragte wieso sie auf der Sprachschule ist, sie hätte normale der Entwicklung entsprechende Entwicklung... Fakt war das die Lehrer der Regelgrundschule schlicht und ergreifend keine Lust haben sich ein bischen intensiver zu kümmern... vielen Kindern böiebe der unbequeme Weg Sprachschule erspart...

    Und ja... die können zwingen.. es sei denn du kannst gegen Beurteilungen einreichen von Logopäden, die dir bescheinigend as alles Norm ist... fast aussichtslos.

    Meine Tochter wurde das erste Jahr abgeholt...jetzt im zweiten muss sie jedoch weit laufen zur nächsten Haltestelle... wünsche Dir viel Erfolg und Kraft... und das dein Kind alles meistert!


    Liebe Grüße

    Jasmin
     
  7. Sandro

    Sandro Guest

    Guten Morgen,

    aaalsoo meiner Freundin und mir wurde jetzt schon gesagt, das unser Kind auch später auf eine Sprachheilschule muss, weil unser Kind auf dem rechten Ohr 100 % und auf dem linken nur 41% hört... und das gibt Sprachprobleme....

    Aber da wir einen Bekannten haben, der seinen Sohn auch zur Sprachschule schicken musste, wissen wir wie es da ist... von erzählungen usw..

    Aber NEIN unser KInd wird da mitsicherheit nicht hingesteckt...

    Wie usagimoon schon sagte, die Lehrer da, kümmern sich nicht intensiv um die kleinen... ist eigentlich ne frechheit, aber wie soll man es ihnen beweissen ???

    LG Sandro
     
  8. wallitoeff

    wallitoeff Namhaftes Mitglied

    Registriert seit:
    6 September 2006
    Beiträge:
    1.225
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    ICQ:
    424941646
    Mhhh... der sohn von meinem Schwager geht auch auf eine Sphs und drt sind 10 kinder pro Klasse und soviel wie ich immer höre scheint es dort recht schön zu sein... und die lehrerin kümmert sich auch super um die Kids... und er hat schon vele defieziete aufholen können...

    Ich würd nicht gleich nein sagen sonder mir die Schule vorher ankucken und mir dann ne meinung bilden... denn was nützt dir eine Regelschule wenn dein Sohn nicht mitkommt und gehänselt wird denn dort sind die Lehrer auch nicht rund um die uhr zum fördern da... und er letztendlich die lust am lernen verliert...
     
  9. Nicona

    Nicona Mitglied

    Registriert seit:
    18 April 2008
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    ICQ:
    0
    Hallo,
    meine Tochter geht auch auf eine Sprachheilschule. Ich habe nur gute Erfahrungen dort gemacht. Ihre Sprache hat sich seitdem wirklich erheblich gebessert. Ich würde mir gut überlegen ob du dich wehren willst, keiner macht ohne Grund einen solchen Vorschlag. Denk an dein Kind, was jetzt verbockt wird, kann man vielleicht nie wieder gut machen !!!! Übrigens werden bei uns die Kinder von einem Schulbus vor der Haustüre zuhause abgeholt und wieder zurück gebracht.

    Nicole
     
  10. feivelmaus

    feivelmaus Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10 Dezember 2003
    Beiträge:
    386
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    ICQ:
    0
    also wenn ich das hier so lese, haben manche scheinbar keine Ahnung:

    Eine Sprachheilschule ist keine Deppenschule, keine Schule für schwer erziehbare, keine Schule wie z.B. eine Schule für Lernhilfe oder sonst irgend etwas.

    Eine Sprachheilschule unterrichtet außer in Deutsch streng nach den Lernplänen der Grundschule bzw. später dann Hauptschule. Kinder, die auf eine Sprachheilschule gehen, werden in kleinen Gruppen optimal gefördert und haben bei Sprachdefiziten tlw. nur hier überhaupt die Chance, einen guten Abschluss zu machen.

    Für die Aufnahme müssen die Kinder sogar einen Intelligenztest machen. Kinder mit unterdurchschnittlicher Intelligenz werden NICHT angenommen!

    Ein Wechsel in die "Regelschule" ist in bestimmten Abständen auf Wunsch der Eltern oder Schule möglich.

    Mein Sohn ist dort mittlerweile in der 7. Klasse. Er wird dort den qualifizierenden Hauptschulabschluß machen, wie an jeder anderen Schule auch und ggf. auch weiterführende Schulen besuchen können.

    Gespräche während den Praktika zeigen sogar, dass diese Kinder in Ausbildungsbetrieben besonders gerne gesehen werden, weil sie gerade wegen ihres Defizit in der Sprache, dies durch besonderen Ehrgeiz ausgleichen.

    Einige der letzten Jahrgänge haben eine sehr gute Mittlere Reife im Nachgang geschafft. Kinder mit Sprachproblemen, die in der Regelschule untergegangen wären.

    Ich hatte gegen den Rektor unserer hiesigen Grundschule der meinte "Das wächst sich schon raus", die Aufnahme beantragt.

    Daher kann ich allen nur raten, deren Kind Sprach- oder Hörprobleme hat, dies im Sinne des Kindes richtig zu entscheiden.

    Also erst infomieren und nicht andere verunsichern. Solch unbedachte Äußerungen schaden den Eltern, die ihren Kindern etwas gutes tun wollen.

    Viele Grüße
    Micha
     
  11. Fallada

    Fallada Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17 Februar 2010
    Beiträge:
    198
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    ICQ:
    0
    :drueckerBrigitte, gib dein Kind dort hin.
    Wirklich, es ist das beste, was ihm passieren kann, da die sogenannten "normalen Schulen" sowieso kaum auf die Kinder schaun--sie haben einfach zu wenig Personal und somit keine Zeit.

    Meine Freundin hat eine Tochter. Sie spricht gar nicht. Jedenfalls nicht mit Menschen außerhalb ihrer Familie.
    Nach 3 Jahren normaler Grundschule sollte auch sie auf eine Sprachschule.
    Obwohl sie ja sprechen kann..
    Die Mutte wehrte sich mit allen ihr zur verfügung stehenden Mitteln..

    Nun ist die Kleene (9) seit einem halben Jahr dort und meine Freundin kann nicht mehr verstehen, weshalb sie sich so dagegen gewehrt hatte.
    Es wäre so wunderbar dort. :banane:

    Lass dein Kind doch mit entscheiden.
    Lass sie mal 2-3 Wochen dort ´hin gehen. Es wird ihr sicher gefallen, sie haben dort einfach mehr Zeit für die Kinder.
    Sieh es einemal so :---> Es ist wirklich schön, , sein Kind behütet in den Schulalltag integriert zu wissen :love1
    Es ist eine echt gute Sache!

    *grüßmalnett Falla
     
  12. Mussmann_Joerg

    Mussmann_Joerg Neues Mitglied

    Registriert seit:
    22 Juni 2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Homepage:
    ICQ:
    0
    Hinweis auf Elternbefragung

    Hallo,

    ich lade alle, die hier mit diskutiert haben, zu einer Befragung ein, die sich genau mit dem Thema beschäftigt:

    http://www.elternforen.com/sprachstoerungen-f65/umfrage-fuer-eltern-neu-t44125/1/

    oder direkt unter:

    https://opinio.hrz.uni-giessen.de/limesurvey/index.php?sid=17536&lang=de

    Grüße

    J.

    PS : Falls die Links hier schon wieder nicht aktiv sein sollten, bitte einfach markieren, kopieren und in den Browser einfügen. Danke!
     
  13. Ilona

    Ilona Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7 Februar 2005
    Beiträge:
    29.615
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    Homepage:
    ICQ:
    464907830
    Links werden erst nach dem 10 Posting so angezeigt, dass man ihn anklicken kann.
    Also nein dein link wird noch nicht so angezeigt er muss also noch kopiert und eingefügt werden.
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden