Brauche Rat - Tochter 15 geht es nicht gut

Die Pubertät beginnt zwischen dem elften und vierzehnten Lebensjahr und ist die entscheidendste aber auch die sensibelste Phase in der Entwicklung. Was haben Sie mit Ihrem Kind erlebt? Wo kommen Sie nicht weiter? Stichworte: Jungen, Mädchen, Ernährung, Verlauf, Jugendliche, Aufklärung und Vorpubertät.

Dieses Thema im Forum "Pubertät bei Jungen + Mädchen" wurde erstellt von mandy23xyz, 20 Februar 2020.

Image has been removed.
URL has been removed.
Email address has been removed.
Media has been removed.
  1. mandy23xyz

    mandy23xyz Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20 Februar 2020
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Hallo an alle,

    meine Tochter ist 15 Jahre alt und Ihr geht es nicht gut. Fast jeden Tag hat Sie Bauchschmerzen, Übelkeit und ab und an ist Ihr schwindelig. Beim Arzt waren wir schon, Blutwerte und Stuhlprobe waren in Ordnung. Im März gehts zum ersten Mal zum Frauenarzt, möchte alles abgeklärt haben. Können die Symptome alle von der Pubertät kommen??? Bin langsam überfordert damit, weil ich Ihr gern helfen würde. Ps: schwanger ist Sie nicht :). Vielleicht hatte ja hier irgendjemand auch das Problem und kann mir Tipps geben. Vielen Dank und liebe Grüße
     


  2. Thea.

    Thea. Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23 März 2019
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    46
    Punkte für Erfolge:
    18
    Geschlecht:
    weiblich
    hättest Du ja mal den Arzt fragen können.
     


  3. mandy23xyz

    mandy23xyz Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20 Februar 2020
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Habe ich. Sie sagte ist die Pubertät, aber da hatte meine Tochter es auch noch nicht fast jeden Tag.
     
  4. HugoGold

    HugoGold Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30 August 2018
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    29
    Punkte für Erfolge:
    28
    Geschlecht:
    männlich
    Kann es eine Allergie sein?
     
  5. mandy23xyz

    mandy23xyz Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20 Februar 2020
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Schließt die Ärztin aus, hat aber keine Tests gemacht.
     
  6. HugoGold

    HugoGold Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30 August 2018
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    29
    Punkte für Erfolge:
    28
    Geschlecht:
    männlich
    Dann geht mal zu einem Allergologen!
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden