Tote bei Loveparade

Was passiert in Deutschland, Europa und der Welt? Hier ist Platz für aktuelle Themen. Was Euch beschäftigt und interessiert an Neuigkeiten aus Gesellschaft, Politik und Zeitgeschehen kann hier diskutiert und debattiert werden!

Dieses Thema im Forum "AKTUELLES: Stories, News, Gesellschaft" wurde erstellt von lailamausi, 24 Juli 2010.

Image has been removed.
URL has been removed.
Email address has been removed.
Media has been removed.
  1. lailamausi

    lailamausi selten da...

    Registriert seit:
    13 März 2006
    Beiträge:
    2.948
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    ICQ:
    0
    Derzeitiger Stand: Es gab heute mindestens 15 Tote bei der Loverparade in Duisburg

    http://de.news.yahoo.com/2/20100724/twl-mindestens-15-tote-bei-massenpanik-b-4bdc673.html

    Mein Beileid an alle Angehörigen :traene
     


  2. lilly7022

    lilly7022 Ich wohne hier

    Registriert seit:
    16 November 2003
    Beiträge:
    2.861
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    ICQ:
    0
    Einfach unglaublich! Wie kann sowas nur passieren?
     


  3. kay1973

    kay1973 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12 Mai 2010
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    ICQ:
    0
    Zuviel Leute zugelassen. Einfach nur furchtbar.
     
  4. usagimoon

    usagimoon sadness

    Registriert seit:
    5 Oktober 2008
    Beiträge:
    1.553
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    Homepage:
    ICQ:
    137445245
    Meine Schwester war dort zum arbeiten und wir haben Höllenängste ausgestanden, dass ihr auch was passiert sein könnte. Gott sei dank war dem nicht so.

    Die Veranstalter und die Stadt haben die totale Vollmeise. Wie kann man die Love Parade einzäunen? Wohl nur wegen Geldgier und dann einen Tunnel zum Ein- und Ausgang machen? Ich bin entsetzt und hoffe die Verantwortlichen werden hierfür zu Rechenschaft gezogen. Ich weine mit denen, die alles miterlebt haben und um die Toten...

    Die Botschaft der Love Parade hat nun wirklich nichts mit gestern Abend zu tun.. Wie kann man nur 1,4 Millionen Menschen einsperren, auf einem Gebiet wo nur 350000 reinpassen ... ich bin einfach nur entsetzt
     
  5. LeanLamb

    LeanLamb Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18 Mai 2009
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    ICQ:
    0
    Ich verstehe nicht,wie dort eine solche Panik ausbrechen kann,dass Menschen TOTGETRAMPELT werden?!
    Wenn da einer umkippt vor Hitze oder Drogen oder so,dann bricht doch nicht gleich Panik aus?
     
  6. Kamira

    Kamira Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16 Februar 2010
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    ICQ:
    0
    Wenn du von so vielen Meschen umringt wirst und nur gedrängelt und gequetscht wird und das in einem Tunnel ohne Ausweichmöglichkeit, kann ich mir sehr gut vorstellen wie Leute in Panik ausbrechen können.
    Das ist eine Sache die ich nicht verstehe. Hab mir vorhin die Pressekonferenz im TV angeschaut. Laut denen wurde das vorher alles Begutachtet und von Sachverständigen überprüft. Meiner Meinung nach haben die die menschlichen Aspekte völlig außer Acht gelassen. Das das Gelände wegen Bahnhof und Autobahn abgesperrt werden muß, leuchtet ein. Aber wenn ich vorher schon weiß das zu wenig Platz vorhanden ist, dann muß ich einen anderen Ort finden. Und überhaupt....ein Tunnel....das Wort Tunnel spricht meiner Meinung nach schon Bände und lässt Katastrophen erahnen.

    Es ist einfach nur grausam, Eltern die vorm Fernseher sitzen und versuchen geschockt ihre Kinder zu erreichen. Oder die Menschen die leider nicht überlebt haben. Todesqualen....
     
  7. kay1973

    kay1973 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12 Mai 2010
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    ICQ:
    0
    Die Panik brach ja erst aus nachdem Leute, die an den Seiten versucht haben rauszukommen indem sie irgendwo hochklettern, sei es ein Lichtmast, heruntergefallen sind in die Massen. Ich kann mir gut vorstellen das wenn man nicht rauskommt, Leute an der Seite schon hochklettern sieht und dann auch noch runterfallen, da würd ich auch Panik bekommen.

    Mir fehlen ansonsten nur die Worte, es ist unheimlich traurig das so viele bei einem eigentlich schönen Ereignis ihr Leben lassen müssen... ;-(
     
  8. LeanLamb

    LeanLamb Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18 Mai 2009
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    ICQ:
    0
    Gestern Abend habe ich Spiegel TV gesehen - dort haben sie über die Panik berichtet und wie das alles ablief.Jetzt verstehe ich auch,wie das passieren konnte,vorher hatte ich überhaupt keine Vorstellung,wie so etwas möglich ist.
    Die Menschen wollten einfach nur weg,weil alle von hinten gedrängelt haben,und da gab es als einzigen Ausweg diese schmalen Treppen.
    Die Polizisten am Eingang meinten,die Menschen sollen zu den Notausgängen,aber diese wurden nicht geöffnet. :shake
    Wie zur Hölle kann sowas bitte passieren?!
    Die hatten Platz für 250000 Menschen,500.000 waren angekündigt und in den Vorjahren waren bis zu 1,6 Millionen Menschen da..wie bitte kann man die alle auf diese winzige Fläche quetschen wollen?!Und vorallem,nur EINEN Ein-/Ausgang zu haben?Da kann man sich doch von vornherein schon denken,was passieren wird..
    Und was mich am meisten aufregt,sind die Menschen,die sich 'Krisenstab' nennen..vorher haben sie NUR und AUSNAHMSLOS über die Möglichkeit von Unwettern geredet,und bei der Pressekonferenz gestern haben sie sich gegenseitig die Fragen zugeschoben.. :wand
    Ich weiß ja nicht,ob jemand zufällig Ausschnitte davon gesehen hat,aber da waren dann Situationen wie:
    Reporter:'Wann haben sie von der Panik erfahren und wie haben sie reagiert?'
    -allgemeine Stille,niemand will etwas sagen-
    Manager:'Das ist eine Frage für die Einsatzleitung.'
    Einsatzleitung:'Da waren ja einige beteiligt..Polizei?'
    Polizei:'Die Staatsanwaltschaft ermittelt noch..'

    WAS bitte ist DAS?! :wand :angryfire
    So ging das dann eine Stunde,und es gab NIE eine vernünftige Antwort!
    Diese Menschen machen mich sprachlos! :shake
     
  9. hitnak

    hitnak Namhaftes Mitglied

    Registriert seit:
    26 Juli 2008
    Beiträge:
    2.118
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    ICQ:
    0
    Hallo,

    ich muss sagen, dass ich diese Katastrophe für mich selbst schwer verkraftbar finde. Meine Frau und ich lassen unsere jugendlichen Söhne zu solchen Großereignissen gehen, weil wir darauf vertrauen, dass die Behörden in ihrem Sicherheitskonzept jedes erdenkliche Detail berücksichtigen. Und wir selbst gehen auch auf solche Veranstaltungen, in dem selben Vertrauen.

    Dieses Vertrauen ist bei uns in der Familie nun massivst erschüttert. Natürlich ist es so, dass Unfälle, und auch Katastrophen, geschehen, dass man sie auch mit dem besten Konzept nicht verhindern kann, aber momentan sieht es so aus, als sei das nicht nur nicht einmal versucht worden, sondern es ist auch ganz offensichtlich so, dass die Sicherheitskräfte sämtliche Lehren, die vergleichbare Katastrophen in den vergangenen Jahrzehnten geliefert haben, ebenso missachtet haben, wie die Vielzahl von Warnungen und Mahnungen von Duisburger Bürgern, wie man sie heute zum Beispiel im Online-Forum der Westdeutschen Allgemeinen Zeitung nachlesen kann.

    Dass Organisatoren, Behörden, Sicherheitskräfte und ein sogenannter Panikforscher immer und immer wieder ohne mit der Wimper zu zucken erklären, man habe sein Bestes gegeben, damit, dass einige über die Stränge schlagen, sei eben nicht zu rechnen gewesen, ist etwas, was mich nur noch mehr verstört, weil daraus eine Haltung spricht, die nicht nur auf Duisburg und die Love Parade beschränkt ist.
     
  10. LeanLamb

    LeanLamb Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18 Mai 2009
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    ICQ:
    0
    Die meinen ernsthaft,damit wäre nicht zu rechnen gewesen?!
    Das ist doch sowieso so,dass es JEDES Mal Menschen gibt,die ihre Grenzen nicht so genau kennen und über die Stränge schlagen,seien es auch nur Jugendliche,die gerade in der Phase ihrer ersten Alkohol-Eskapaden sind.
    Ich frage mich auch ernsthaft,wie die sich das mit dem Tunnel dachten,dass alle Menschen drinbleiben wollen,bis auch alle drin sind?!Wie kann man sowas verantworten?Letztes Jahr hat Bochum alles richtig gemacht,als sie die Love Parade absagten.

    Es gibt zur Zeit hier in der Nähe zahlreiche Festivals,auf denen es auch immer und immer wieder Schwerverletzte in den letzten Jahren gab - ab jetzt werden nur noch Erwachsene,also Menschen ab 18 Jahren,zugelassen.Wenn ich sehe,dass da trotzdem noch 13,14-jährige hingehen und sich die Hucke vollsaufen,frage ich mich echt,wo da die Eltern und vorallem die Konsequenzen bleiben..
     
  11. Ilona

    Ilona Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7 Februar 2005
    Beiträge:
    29.615
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    Homepage:
    ICQ:
    464907830
    Eben habe ich gelesen dass es nun 20 tote sind. Eine Schwerverletzte ist an den verletzungen gestorben.
     
  12. daby

    daby EF-Team Mitarbeiter

    Registriert seit:
    22 Dezember 2003
    Beiträge:
    12.678
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Homepage:
    ICQ:
    267118556
    schrecklich, ich war früher oft auf der loveparade und umso mehr erschüttert es mich
     
  13. LeanLamb

    LeanLamb Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18 Mai 2009
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    ICQ:
    0
    Ja einer der Ärzte meinte heut vormittag schon,dass sie noch 2 schwer verletzte junge Frauen auf der Intensiv haben,und dass eine es wahrscheinlich nicht mehr schafft..

    Während des ganzen Aufregens habe ich ganz vergessen,mein Beileid auszusprechen.
    Ich spreche allen Angehörigen,Freunden,Bekannten und denen,die es miterlebt haben mein Beileid aus. :troest
     
  14. Hextina

    Hextina KrisenmanagerIn ;-) Mitarbeiter

    Registriert seit:
    1 März 2005
    Beiträge:
    2.336
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    ICQ:
    0
  15. samti

    samti Mitglied

    Registriert seit:
    21 September 2009
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    ICQ:
    0
    ich bin auch wahnsinnig entsetzt was da passiert ist. kann mir auch vorstellen das leute panik bekommen haben in dem tunnel. schon allein das ja auch irgendwann die luft in dem tunnel aus geht wenn menschen massen darin sind und man sich nicht mehr vor oder rückwärts bewegen kann.
    sorry, aber die jenigen wo die veranstaltung geplant haben sind doch nicht klar im kopf. wie hier schon erwähnt wurde. jahrelang sind es millionen meschen wo auf die love parade gehen und dann sollen plötzlich nur ein paar hundert tausend kommen??? sehr frag würdig wer dies gedacht hat.
    bin sowas von entsetz. wir wollten eigentlich dieses jahr auch hin aber uns kam was dazwischen, gott sei dank.

    mein herzlichstes beileid an alle opfer, freunde, angehörige
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden