Info - Unterhalt - wann muss Papa zahlen?

Wenn sich ein Paar zu einer Trennung entschließt, ergeben sich für jeden Teil ganz neue Fragen an die eigene Lebensplanung, die Sie hier im Forum Scheidung und Trennung zur Diskussion stellen können. Bitte beachten Sie auch das Forum Sorgerecht + Unterhalt. Die in diesem Forum veröffentlichten Beiträge stellen keine kostenfreie Rechtsberatung dar, geben lediglich die Meinung der Mitglieder wieder und können eine Beratung bei einem Anwalt oder einem Notar nicht ersetzen. Individuelle, personalisierte und konkrete Rechts- und Steuerberatung, sowie eine Aufforderung dazu sind in diesem Forum verboten. Stichworte: Scheidung Unterhalt, Scheidung Beratung, Familienrecht, Scheidungsrecht, Kosten.

Dieses Thema im Forum "Scheidung - Recht + Kosten" wurde erstellt von Forn1958, 14 Februar 2019.

Image has been removed.
URL has been removed.
Email address has been removed.
Media has been removed.
  1. Forn1958

    Forn1958 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26 November 2017
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    3
    Geschlecht:
    männlich
    Hallo zusammen,

    ich bin gerade bisschen ratlos, bei uns ist leider gerade die Trennung im Rollen gekommen.
    Soweit sind wir uns in allen Bereichen einig und wir sind beide der Meinung das dieser Weg der richtige ist.
    Wir haben nun den Plan das ich jederzeit die Kinder sehen kann (rechtzeitiger Absprache ist vorausgesetzt)
    und sie dürfen unser Haus auch behalten damit genug Platz für alle ist. Meine "noch" Ehefrau verzichtet dadurch
    auch auf etwaige Geldleistungen. Nun wäre die Frage reicht hier eine schriftliche Vereinbarung oder würdet ihr hier
    ein Schritt weiter gehen?

    Ich hätte nun schon bei Anwalt Unterhalt bei Anwalt-Suchservice einen guten Anwalt gefunden der in meiner Umgebung ist.
    Dennoch wäre die Frage ob das unbedingt nötig ist. Vielleicht hat hier schon jemand Erfahrung, die er gerne teilen möchte.
     


  2. RiekeLo

    RiekeLo Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22 Januar 2019
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    79
    Punkte für Erfolge:
    28
    Geschlecht:
    weiblich
    ICQ:
    743073439
    es reicht nie eine schriftliche Vereinbarung
    es muss ein Vertrag her
    und damit später nie jemand sagen kann, es war "eigentlich" alles ganz anders, sollte man
    gemeinsam zu einem Anwalt. Der fungiert dann als Mediator und setzt so einen Vertrag auf.
    Diesen Vertrag wird er rechtssicher formulieren.

    nein, bin nicht geschieden
     


Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden