utrogestan 1oomg vaginal oder oral?

Ist bei Ihnen ein Baby unterwegs? Schwangerschaftstest positiv? Teilen Sie hier im Unterforum Endlich Schwanger zum Forum Schwangerschaft Ihre Eindrücke mit anderen. Haben Sie Fragen oder Ideen für andere Leser? Dann berichten Sie hier im Forum Schwangerschaft von Ihren Erfahrungen. Stichworte: Anzeichen Schwangerschaft, Woche, Symptome.

Dieses Thema im Forum "Meine Schwangerschaft - endlich schwanger" wurde erstellt von mali01, 17 April 2012.

Image has been removed.
URL has been removed.
Email address has been removed.
Media has been removed.
  1. mali01

    mali01 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17 April 2012
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    ICQ:
    0
    Hallo Leute.
    Ich war gestern beim FA und hatte meinen ersten US (7 Woche) der Herzschlag war wunderbar zu erkennen. Was mich natürlich sehr freute, da ich im Nov. 2009 eine Fehlgeburt (Missed Abort) hatte und ich mir daher schon sooooooooo Panik machte, dass es diesmal wieder so ist.
    Habe daher auch Utrogestan100mg Kapsel vom FA verschrieben bekommen, die ich für 5 Wochen einführen soll. Muss abends 4 Kapseln in die Scheide einführen (wirkt angeblich besser als oral) habe dabei aber so meine Probleme kann sie glaub ich nicht weit genug hinein führen und es läuft aus (total ecklig) habe auch ein leichtes brennen seither.
    Jetzt wollt ich gerne eure Meinung hören und so viel wie mögich Erfahrungsaustausch. Mir wäre lieber die Kapseln oral einzunhemen, macht das auch jemand.
    Danke für alle Antworten glg Mali :anbet
     


  2. Bianca0815

    Bianca0815 Abwarten und Teetrinken*g*

    Registriert seit:
    4 März 2007
    Beiträge:
    2.846
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    ICQ:
    0
    herzlichen Glückwunsch zur SS!

    4 Stück auf einmal finde ich recht viel. Frag doch deinen FA ob du es auf 2 Mal aufteilen kannst?
    Ansonsten stimmt es, dass es vaginal besser wirkt. Wenn du es oral nimmst, dann können die Nebenwirkungen mehr sein.

    Du kannst es letztendlich nicht verhindern, dass was rausläuft. Nervt zwar ein wenig. Ich habe halt immer Slipeinlagen genommen.
     


Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden