Welche Nährstoffe brauche ich vor einer Schwangerschaft? Eure Tipps!

Gesundheit und Wohlbefinden sind das Wichtigste, was ein Mensch besitzen kann. Alternativ- oder Schulmedizin, sich wohlfühlen und bewusst leben, das sind nur einige der vielen interessanten Themen. Tauschen Sie in diesem Forum Ihre Erfahrungen, Tipps und Meinungen aus zu Wellness, Wellness-Hotels, Wellness-Urlaub, zu allen Gesundheitsfragen und zur Psychologie, die dabei eine grosse Rolle spielt.

Dieses Thema im Forum "Gesundheit, Wellness + Psychologie" wurde erstellt von schmettermü, 21 Juli 2019.

Image has been removed.
URL has been removed.
Email address has been removed.
Media has been removed.
  1. schmettermü

    schmettermü Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1 August 2017
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    3
    Geschlecht:
    weiblich
    Hallo ihr!
    Habt ihr denn Tipps für mich welche Nährstoffe also Vitamine, Mineralstoffe, etc. denn der Körper während der Schwangerschaft braucht? Meine kleine Schwester ist nun endlich schwanger und will sich mehr mit dem Thema beschäftigen, weil sie sich ja nicht zu einseitig ernähren will.

    Sie hatte lange Zeit mal einen D3 Mangel, aber hat denn dann wieder gut ausgeglichen, das ist das einizge was sie denn weiß was ihr mal gefehlt hat. Sonst wüsste sie nichts, will aber jetzt etxra vorsichtig sein.

    Bin gespannt auf eure Antworten wie ihr denn das gelöst habt und ob ihr da mehr Nährstoffe zugeführt habt oder nicht.
     


  2. Ayas

    Ayas Mitglied

    Registriert seit:
    4 Januar 2018
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    8
    Geschlecht:
    weiblich
    Das Beispiel mit den D Vitaminangelerscheinungen zeigt, dass jeder Körper anders ist und dass die benötigten Nährstoffe dementsprechend unterschiedlich sind. Nachdem ich mich eine Zeit lang fast rein vegetarisch ernährt habe, bin ich vor allem beim Vitamin B12 vorsichtig gewesen. Aber grundsätzlich sind alle Vitaminen sowie Eisen, Jod, Phosphor, Zink, Magnesium und Kalzium bei einer Schwangerschaft sehr wichtig.
     


  3. schmettermü

    schmettermü Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1 August 2017
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    3
    Geschlecht:
    weiblich
    Danke das hilft mir denn schon mal anfänglich sehr weiter, ich habe schon auch das Gefühl, dass es ja eine Art Basis gibt, die jeder Mensch braucht damit er oder sie mehr Wohlbefinden hat. Oder eben zu wenig sonne wird wahrscheinlich zu wenig Vitamin D3 heissen.
    Jod - aha warum ist denn das so wichtig, das habe ich glaube ich als letztes Mal als Kind genommen, wenn ich mich denn richtig erinnere?
     
  4. Ayas

    Ayas Mitglied

    Registriert seit:
    4 Januar 2018
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    8
    Geschlecht:
    weiblich
    Soweit ich weiß hat Jod beispielsweise eine wichtige Funktion für das Immunsystem bzw. gegen die Arteriosklerose und gegen Gefäßerkrankungen. Zudem ist im Zusammenhang mit der Schilddrüse von großer Bedeutung. Das weiß ich auch aus meinem Umfeld, Stichwort Hashimoto usw.. Allerdings muss man in diesem Zusammenhang darauf achten, dass es nicht zu viel Jod ist, damit es nicht zu einer Überfunktion der Schilddrüse kommt.
     
  5. schmettermü

    schmettermü Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1 August 2017
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    3
    Geschlecht:
    weiblich
    Achso interessant! wusste gar nicht, dass jod so eine wichtige rolle spielt. ist ein mangel denn da häufig oder nimmt man normalerweise genug davon auf? ansonsten wäre es wohl auch interessant wieviele nährstoffe meine schwester zu sich nehmen sollte, denn sie wird ja von manchen mehr benötigen als von anderen. gerade in der schwangerschaft ist da ja der nährstoffhaushalt durcheinander, weil ja das ungeborene baby auch so einiges zum wachsen braucht und da müssen ja die speicher der mutter herhalten.
     
  6. Ayas

    Ayas Mitglied

    Registriert seit:
    4 Januar 2018
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    8
    Geschlecht:
    weiblich
    Also bei uns in der Familie ist es so, dass wir jodiertes Salz verwenden. Und normalerweise ist auch im Fisch viel Jod enthalten. Welche Nährstoffe soweit ich weiß in der Schwangerschaft wichtig sind, habe ich dir ja bereits aufgezählt. Und es wäre auf jeden Fall sinnvoll, auch auf Nahrungsergänzungsmittel zurückzugreifen. Mittlerweile ist es auch möglich, beispielsweise mit Plantoflexx eine abgestimmte Nährstoffmischung zusammenzustellen.
     
  7. Thea.

    Thea. Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23 März 2019
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    26
    Punkte für Erfolge:
    18
    Geschlecht:
    weiblich
    @schmettermü
    ohne Rückfrage mit einem Arzt würde ich rein garnichs zu mir nehmen.
    Erst recht nicht vor oder während der Schwangerschaft.
     
  8. schmettermü

    schmettermü Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1 August 2017
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    3
    Geschlecht:
    weiblich
    danke dir, habe meiner schwester das so weitergeleitet und sie findet bei dem plantoflexx gut, dass es sich nach den individuellen bedürfnissen richtet. @thea: natürlich hat sie auch mit ihrem gyn Rücksprache gehalten, mit dem bespricht sie alles bei ihren Untersuchungen :D sie wird ihn da auf dem laufenden halten, sie ist da eh sehr übervorsichtig. :)
     
  9. Ayas

    Ayas Mitglied

    Registriert seit:
    4 Januar 2018
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    8
    Geschlecht:
    weiblich
    Dann freue ich mich, wenn ich weiterhelfen konnte! Und natürlich muss vor allem man vor und während einer Schwangerschaft vorsichtig sein, aber ich habe die Erfahrung gemacht, dass ich erst nach dem Ausfüllen eines online Fragebogens (das Ganze ist ausführlich, daher sollte man schon einiges an Zeit dafür einplanen ;)) erhalten habe.
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden