Frage - Welchen Hochstuhl ???

Ihr Kind ist geboren und jetzt zeigen sich freudige und anstrengende Erlebnisse mit den Kleinen... Hier im Babyforum, Forum Baby, kann man sich austauschen und Erfahrungen sammeln, Tipps geben und einfach nur von den Kindern erzählen. Stichworte: Babyartikel, Babykleidung, Babyausstattung, Babymode, Babysachen, Babyzimmer, Baby Vornamen.

Dieses Thema im Forum "Mein Baby" wurde erstellt von Smilie, 17 Februar 2011.

Image has been removed.
URL has been removed.
Email address has been removed.
Media has been removed.
  1. Smilie

    Smilie Moderatorin Mitarbeiter

    Registriert seit:
    1 Dezember 2004
    Beiträge:
    12.703
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Homepage:
    ICQ:
    345669231
    Hallo ihr Lieben !

    Ich brauche ja nicht viel für Dario aber ich würde gerne einen anderen Hochstuhl kaufen bzw. mir zur Taufe schenken lassen (kommt auf den Preis an).

    Meine Mädels sitzen auf einem Tripp Trapp und im Keller haben wir noch 2 Hochstühle aus Holz, einer ist so ein zusammengebauter Tisch mit Stuhl übereinander und einer ist sehr groß.

    Auf jedenfall hätte ich nun gerne einen "Plastik"-Stuhl mit 5-Punkt-Gurt und verstellbarer Rückenlehne bzw. wo man den ganzen Sitz kippen kann so dass unser Sonnenschein schon recht früh bei uns am Tisch sitzen/liegen kann.


    Es gibt sehr viele, habt ihr vielleicht Erfahrungen mit dem ein- oder anderem Modell ?


    ____________________________________________

    Tatamia von Peg Perego
    Ein Traum von Stuhl, wobei der Preis eher ein Alptraum ist


    Prima Pappa Diner, auch von Peg Perego
    Den hat meine Freundin und ist sehr zufrieden.

    Up´n Down von Hauck
    Sieht auch sehr schön aus und ist natürlich wieder etwas günstiger

    Esprit Hochstuhl


    Oder dieser "No-Name"

    und noch ein No-Name


    Wer die Wahl hat hat die Qual :wand
     


  2. Raupe

    Raupe Raubkatzenbändigerin

    Registriert seit:
    3 Mai 2007
    Beiträge:
    807
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    ICQ:
    0
    Wir hatten, aus den gleichen Motiven wie ihr, einen Prima Pappa. Ein toller Stuhl, eigentlich....
    Denn uneigentlich ist das ein gigantisches unpraktisches Ding das spätestens mit 18 Monaten völlig uninteressant wird. Das sehen wir jetzt bei uns. Mal ganz davon ab das diese "Unterkonstruktion" eine Stolperfalle für alle war^^

    Meine Freundin hat sich jetzt für Nr. 4 direkt nen Tripp Trapp schenken lassen und den mit dem Newbornset und Babysset ausgestattet. Finde ich persönlich inzwischen auch praktischer.
     


  3. picassa84

    picassa84 Namhaftes Mitglied

    Registriert seit:
    26 September 2010
    Beiträge:
    1.111
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    ICQ:
    0
    Hallo

    ich habe mir auch ne Zeit lang Gedanken über einen hochstuhl gemacht und durch Zufall habe ich im Second Hand Laden diesen hier gefunden.

    Man kann ihn in der Höhe verstellen, man kann sein Kind noch mal festgurten, und auch die Lehne ist dreifach verstellbar. Der Stuhl ist gut abzuwaschen, leider sind im Moment Breispuren von der letzten Mahlzeit drauf.

    Also ich bin sehr zufrieden mit diesem Hochstuhl. Vor allen Dingen passt er dann an jeden Tisch weil man ihn in jede höhe verstellen kann

    Und er hat unten Rollen und man kann ihn ganz toll durch die Wohnung schieben
     

    Anhänge:

  4. Cancro

    Cancro Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28 Februar 2007
    Beiträge:
    695
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    ICQ:
    0
    Also wir hatten einen von Chicco.
    Vom Prinzip waren wir sehr zufrieden, nur die Ausführung hätte etwas hochwertiger sein können.

    Die Gurte hätte ich z.b. gerne gepolstert und besser zu verstellen gehabt, das ist jetzt das einzige was mir spontan einfällt.
    Sonst waren wir sehr zufrieden. Vor allem hat der auch nur 50 oder 60 € gekostet, dafür war es absolut okay. Wir hatten auch schon diverse andere.
     

    Anhänge:

  5. Katharina20

    Katharina20 *junge Mami..*

    Registriert seit:
    9 September 2007
    Beiträge:
    1.074
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    ICQ:
    0
    ich rate von diesen solchen Stühle ab.

    Ist nicht gut für den Rücken. Das Kind soll erst im Hochstuhl sitzen wenn es selbstständig sitzen kann.
     
  6. Raupe

    Raupe Raubkatzenbändigerin

    Registriert seit:
    3 Mai 2007
    Beiträge:
    807
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    ICQ:
    0
    Es soll ja auch nicht drin sitzen.
    In diesen Stühlen liegt es ja, ähnlich wie im Maxi Cosi. Und auch die Zeitspanne ist wie ne Fahrt zum Supermarkt und keine tagesfüllende Ablagemöglichkeit.
     
  7. hotdevil

    hotdevil *frisch verheiratet*

    Registriert seit:
    6 Juli 2005
    Beiträge:
    3.400
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Homepage:
    ICQ:
    0
    Wir haben auch den Prima Pappa und ich fand den toll! Nun steht er rum da sie nun im Treppenhochstuhl sitzt.
     
  8. picassa84

    picassa84 Namhaftes Mitglied

    Registriert seit:
    26 September 2010
    Beiträge:
    1.111
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    ICQ:
    0
    Ja also zum ständig reins etzen ist das nichts. Das sollte man nur zu den Mahlzeiten machen. Am Anfang haben wir auch eher die zweite Stufe der rückenlehne genommen, da er da noch nicht von alleine sitzen konnte.

    Aber wenn man die Kleinen in den Maxi Cosi setzt oder sie auf dem Schoß sitzen hat beim füttern ist das Prinzip das gleiche.
     
  9. Dani und Markus

    Dani und Markus Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14 Februar 2010
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    ICQ:
    0
    Smilie da bist du am gleichen punkt iwe ich wir sind auch am überlegen welchen hochstuhl wir nehmen sollen...
     
  10. lilly7022

    lilly7022 Ich wohne hier

    Registriert seit:
    16 November 2003
    Beiträge:
    2.861
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    ICQ:
    0
    Meine Empfehlung ist der Trip-Trap von Stokke!

    Wir haben zwei, einen seit 7 Jahren, den anderen seit 4 Jahren, sie sind täglich in Benutzung und alle sind rundum zufrieden damit. Sogar ich kann darauf sitzen (im Notfall). Die Kinder sitzen ordentlich am Tisch, sie kippen nicht (wie das Plagiat bei Omi) und selbst das Annagen, als die Zähne kamen, haben sie gut überstanden. Ich möchte nichts anderes und würde sie immer wieder kaufen.
     
  11. Katharina20

    Katharina20 *junge Mami..*

    Registriert seit:
    9 September 2007
    Beiträge:
    1.074
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    ICQ:
    0
    ja Stokke ist sehr gut. Man kann ihn jahrelang verwenden.

    Wenn man das Geld sparen will, würde anfangs Autositz als Wippe reichen.
    Mein Sohn sitzt im Autositz aufm Stuhl wenn wir essen. Im Stokke wird er dann sitzen wenn er selbstständig sitzen kann.
     
  12. lilly7022

    lilly7022 Ich wohne hier

    Registriert seit:
    16 November 2003
    Beiträge:
    2.861
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    ICQ:
    0
    Heißt es nicht immer, Babys sollen nur in den Autositz, wenn sie im Auto transportiert werden? Und dann möglichst auch nur kurze Zeit, ich habe mal was von höchstens 20-30 min gelesen, glaube ich?!

    Solange sie nicht sitzen konnten, lagen meine Kinder im Laufgitter in der Küche in Tischnähe, so daß sie auch dabei waren. So konnten sie sich wenigstens bewegen oder schlafen, je nachdem. Die zusammengekrümmte Zwangshaltung in der Babyschale finde ich nicht wirklich erstrebenswert für ein Baby.
     
  13. Katharina20

    Katharina20 *junge Mami..*

    Registriert seit:
    9 September 2007
    Beiträge:
    1.074
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    ICQ:
    0
    lilly,

    ja das stimmt. Man soll nicht zu oft das Baby im Autositz sitzen lassen.
    Man isst ja auch nicht stundenlang am Esstisch.

    Nur Mittags sitzt er drin, ansonsten ist er immer aufm Boden und robbt ;-)
     
  14. primus1974

    primus1974 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    7 März 2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    ICQ:
    0
    Da kann es nur eine Lösung und Meinung geben: Einen weiteren Tripp Trapp anschaffen (lassen), die Qualität lässt sich auch daran bemessen, dass man bei ebay kaum mal ein Schnäppchen machen kann bei Gebrauchten. Kann man gleich neu kaufen. Aber erst dann einsetzen, wenn der Zwerg auch Sitzen kann... :rofl
    Aber dass muss ich einer erfahrenen Muter ja nicht extra sagen.

    P.S. WIr haben auch für jedes der drei Kinder einen Tripp Trapp, die Große hat sogar einen Weiteren als Schreibtischstuhl.
     
  15. BBSwish

    BBSwish Neues Mitglied

    Registriert seit:
    15 April 2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Homepage:
    ICQ:
    0
    Die Hochstuhlthematik ist immer eine recht schwierige :sn7

    Ich denke man macht auf jeden Fall keinen Fehler wenn man sich einen günstigen bei IKEA kauft, sofern man die Kleinen im Blickfeld hat. Die sind nach Meinungen auch von Freunden nicht die aller festesten!

    Greuther und Herlag machen generell gute und solide stabile Hochstühle meines Wissens nach. Auf der Seitehttp://www.hochstuhltest.net kann man sich auch noch ein wenig umschauen.

    Ich denke auch Amazon kann an sich auch nach den Beurteilungen richten, die sind ja auch recht fundiert.

    Hoffe ich konnte ein bisschen helfen.
     
  16. lilly7022

    lilly7022 Ich wohne hier

    Registriert seit:
    16 November 2003
    Beiträge:
    2.861
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    ICQ:
    0
    Und was nützt es, wenn ich sehe, daß der "nicht allerfesteste" hochstuhl doch kippt, wenn das Kind drin sitzt??? Das ich schnell noch die Kamera holen kann? :wand
     
  17. BBSwish

    BBSwish Neues Mitglied

    Registriert seit:
    15 April 2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Homepage:
    ICQ:
    0
    Rein gar nichts nein da hast du vollkommen Recht! Vielleicht habe ich mich schlecht ausgedrückt, daher nochmal :zwinker:

    Die IKEA Teile sind gut, aber ich würde keinen kaufen und Geld sparen, weil er leicht kippen kann. Dann nehm ich lieber bisschen mehr in die Hand und kauf mir nen Tipp Topp III von Herlag oder etwas in der Art!
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden