Wie seit ihr auf die Vornamen euer Kinder gekommen????

Wie soll Ihr Baby heissen? Sagen Sie es den anderen Mitgliedern und lesen Sie die Reaktionen! Sie sind auf der Suche nach einem beliebten und schönen Vornamen für Ihr Kind? Suchen Sie einen männlichen oder einen weiblichen Vornamen, einen nordischen, englischen oder deutschen Vornamen? Ist Ihnen die Bedeutung des Vornamen wichtig und Sie möchten ein Vornamenslexikon zu Rate ziehen? In diesem Forum diskutieren Sie nach Herzenlust mit anderen Müttern und Vätern über den zukünftigen Namen Ihres Kindes!

Dieses Thema im Forum "Vornamen - weibliche + männliche Babynamen" wurde erstellt von Elchen, 25 April 2003.

Image has been removed.
URL has been removed.
Email address has been removed.
Media has been removed.
  1. Elchen

    Elchen Guest

    Meine Zwei heissen ja Sven und Nils....
    Sven war eigentlich überhaupt nich so geplant,da ich ja eigentlich ein Mädchen wollte,hatte ich mir hauptsächlich Mädchennamen notiert.. ;-)
    Mein Mann wollte unbedingt was kurzes,was nicht abzukürzen geht.Meine schwester schlug dann Sven vor und den behielten wir dann auch bei...
    Bei Nils war es etwas schwieriger.Im 5ten Monat wusste ich,daß es wieder ein Junge wird und ran gings an Namennotieren...Ich fand die Namen Sascha,Jan,Niklas oder Nico toll,geblieben sind wir dann bei Sasche...
    Eines Tages saß ich mit dem dicken Bauch auf der Couch und zappe im Tv rum,und was läuft da gerade?????NILS HOLGERSSON....Da bin ich zu meinem Mann,und der war gleich Feuer und Flamme wie ich auch.Es hat super zu Sven gepasst,beide haben nur 4 Buchstaben und beide passen auch gut zum Nachnamen..
    Jetzt würde ich mal interessieren,wie es bei euch war.gabs Bekannte,die euch geholfen haben,hattet ihr Bücher oder das Internet als Hilfe oder eine Serie,aus der ihr die Namen "geklaut"habt?????
     


  2. Fay

    Fay Guest

    Nils und Sven, schöne Namen. Bei Nils stelle ich mir automatisch einen blonden Lausejungen vor. Bei Sven ist irgendwie alles drin.

    Meine große heißt Samira, ihr leiblicher Vater ist Albaner und dort ist es ein Ausdruck für "oh, wie schön!" Der Name ist aber auch eine Ableitung von Samaria die Hauptstadt der Juden in der Bibel.

    Die kleine heißt Alia. Ist aus "the dune (der Wüstenplanet) da schrieb es sich allerdings A`lia.

    Jetzt im Nachhinein stellte es sich heraus, es ist die weibliche Form von Ali.
     


  3. Karl-Heinz

    Karl-Heinz Guest

    Hallo
    Wir haben uns ein Buch genommen.Und bei jeden Kind haben wir den Jungnamen auch als Mädennamen uns ausgedacht.Ich war für die Mädchen zuständig.

    Und so heißen sie
    Name - Alternative


    Melanie - Milan
    Christopher - Christa
    Julia - Julius
    Maximilian - Maxime

    Damit haben wir lange Diskussionen eben so erledigt.

    MfG Karl-Heinz
     
  4. ninilulu

    ninilulu Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17 April 2003
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Homepage:
    ICQ:
    0
    Tja wie sind wir auf den Namen Marcel gekommen..ist gar nicht so leicht....

    Wir wußten das Geschlecht erst nach der Geburt, weil man es angeblich während der gesamten Schwangerschaft nicht erkennen konnte.

    Mein Mann mag keine Modenamen und keine die man abkürzt.

    Wir sind erst alle Namen durchgegangen, die uns so eingefallen sind (Klassenkameraden,Freunde, Bekannte, Verwandte usw.)..und immer hatte einer was auszusetzen...einer hatte immer eine negative Verbindung - man kennt das ja...
    "wie wäre es denn mit xxx"-Nee, xxx war so ne blöde Kuh aus der 4.Klasse" "und xxx?" "Hieß so nicht ein Breitmaulfrosch aus ner Kindersendung..?"

    so in etwa ging das hin und her....dann hat jeder ne Liste mit seinen Lieblingsnamen gemacht...

    Marcel fanden wir beide gut....für ein Mädchen gefiel uns erst Melanie...sind dann aber auf Sarah gewechselt..wegen der Bedeutung von Melanie...

    Ein Vornamensbuch sind wir auch durchgegangen, haben aber dort nichts schönes gefunden...


    (Eigentlich wollte ich ja für einen Jungen Patrick....aber mein Mann wollte das partout nicht...und hielt mit Julius dagegen...)Jetzt finde ich das Marcel super zu unserem Zwerg paßt-Glaube das war eine gute Wahl.

    Haben uns aber relativ schnell geeinigt...und festgelegt!

    Mein Mann verbindet mit dem Namen ein wenig seinen Frankreich Aufenthalt in seiner Kindheit (hat 10 Jahre dort gelebt), außerdem Marcel Pagnol und Marcel Reich-Ranicki....
     
  5. Collo

    Collo Guest

    Als Teenie habe ich immer mit Begeisterung die Serie "Roseanne" geguckt, wo die eine Tochter Darlene heißt. Den Namen fand ich sofort klasse und habe gesagt "Wenn ich mal eine Tochter habe, heißt sie auch so."
    Wir haben nur die Schriftweise in Darleen geändert.
    Weil ich Zeitnamen schön finde, heißt sie Darleen Megan. Megan kommt aus dem Walisischen, mein Großvater war Waliser.

    Man spricht es "Darlin Mäggen", und inzwischen ärgere ich mich ein bißchen, daß wir keinen anderen Zweitnamen genommen haben, denn jeder spricht es aus wie den Renault Megane.... :(

    Egal, sie wird ja eh nur Darleen gerufen.
     
  6. Elchen

    Elchen Guest

    Ihr habt ja tolle namen ausgesucht.Samira für ein Mädchen gefällt mir besonders gut :D
    Ich hätte wahrscheinlich bei einem Mädchen Sara oder Sophie genommen.N ina fand ich auch noch schön.Kurz und knapp...
     
  7. die_stille

    die_stille Guest

    Elchen, wem möchtest Du denn gern den Hals umdrehen? ;D
     
  8. Elchen

    Elchen Guest

    :D :D :D :D :D :D das Avatar ist gut,oder??Mein Mann hat es eben in seinem Vogelforum gefunden und ich habs mir geklaut :] :] :] :]
     
  9. die_stille

    die_stille Guest

    Kann ich es mir evtl. ab und zu mal ausleihen?? Gelegentlich hab ich nämlich Mordgelüste........... :bpl :mua
     
  10. Elchen

    Elchen Guest

    Aber klaro doch :D :D :D :D :D :D Diese Gelüste des Hahns habe ich auch so zwei/dreimal die Woche :gap :gap
     
  11. sterni

    sterni Himmlische Grüblerin ;-D

    Registriert seit:
    17 April 2003
    Beiträge:
    1.836
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    36
    Homepage:
    ICQ:
    0
    also mein großer heißt sebastian meine tochter juliane und mein kleener stefan.

    der namen vom großen haben der vater und omi ausgesucht, ich fand den damals total doof, so wie johann sebastian bach ätzend, ich fand christian besser oder marcel, heute bin ich froh das ich die nich genommen hab sebastian gefällt mir besser. als er klein war haben wir immer bastel gesagt hihi

    bei meiner tochter meinten se dann julia, hat mir nicht gefallen da fehlte was, also hab ich gesagt ok einigen wir uns auf juliane, waren se nich glücklich, aber meine tochte rsagt zumindest juliane is besser als julia ;-)

    tja und beim kleenen konnten wir nix finden was wir sofort gut fanden, haben ewig gesucht, ich glaub ich war dann schon im achten moant als wir oder besser gesagt mein großer den namen stefan entdeckte. wir haben damals bei jedem film vom abspann die vornamen vorgelesen und der große sollte sagen welchen er gut findet. wir hatten vorher marcus oder marco fürn junge waren damit aber nicht so glücklich, mädchen wäre claudia gewesen. naja und als wir dann stefan vorgelesen ham hat er losgebrüllt ja den der is schön. wir haben uns dann angeguckt und die sache war geklärt.

    so sind meine drei zu ihrem namen gekommen.


    sterni
     
  12. die_stille

    die_stille Guest

  13. Elchen

    Elchen Guest

    Genau das wollte ich auch umgehen,stille.Diese Modenamen,mit denen dann jeder dritte in der Klasse rumläuft...
    Ob meine Söhne sich aber freuen werden,wenn sie 30 jahre sind und Sven und Nils heissen :wow :wow :wow :wow :wow :wow ohje,das wage ich doch stark zu bezweifeln..... 8o 8o 8o 8o
     
  14. sterni

    sterni Himmlische Grüblerin ;-D

    Registriert seit:
    17 April 2003
    Beiträge:
    1.836
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    36
    Homepage:
    ICQ:
    0
    ach elchen im moment sind meine kids wohl halbwegs zufrieden mit ihrem namen und ich denke mal jungs sind da auch weniger kritisch.bei mädels isses anders. meine tochter hat auch ständig was auszusetzen, mal iss er ok mal ätzend...

    sterni
     
  15. fussel

    fussel Guest

    meine grosse heisst jessica.das war gar nicht so einfach.ich hatte sarah,sabrina,jaqueline.haben uns dann auf jaqueline geeinigt.ich fand florian schön(warum auch immer,die hormone ?( )mein mann eric...hmm..ich wollte florian.dann hat er einer bekannten,die auch schwanger war,die namen gesagt.sie hat vor uns entbunden und ihre tochter jaqueline genannt.dann durfte mein mann,weil ich auf florian bestand ,einen mädelnamen mit aussuchen(ich nette ich :) )und sind dann auf jessica gekommen.
    marcel sollte ,wäre er ein mädel geworden,alina-jasmin heissen.beim jungsnamen waren wir uns nicht so einig.wir hatten marius,leon,jonas...und ich fand marcel klasse.mein mann mochte den namen nicht so,wegen marcel reich-ranitzki.er mag den nicht...zu der zeit war mein mann beim bund,er war grad in kaufbeuren,als ich entbunden habe.und weil mir ja marcel so gut gefiel,hab ich unseren mittleren marcel genannt :D (er hat am 2 juni geburtstag,und wie sich herrausstellte hat der reich-ranutzki da auch geburtstag :rofl )
    beim kleinen war mein mann dabei.wir wussten dass es ein junge wird,habe aber trotzdem ein mädelnamen ausgesucht,da die sich ja auch mal irren können,die ärzte..
    wäre er ein mädel geworden hätte er jolina heissen sollen.und als jungsname wollte ich gerne marec,mein mann war voll dagegen...marten fand ich auch schön...ich habe viel radio gehört zu der zeit.da lief im radio immer lieder von "marque"ei österreichischer sänger.hab ihn dann auchc im tv gesehn.habe meinen mann von der schreibweise zu "marc"erzählt und ihm gefiel das.
    naja nun mussten wir noch knobeln ob marec oder marque.als er dann geboren wurde ,haben wir uns auf marque geeinigt
    lg fussel :bye:
     
  16. Elchen

    Elchen Guest

    Mensch,was ihr ale beim Aussuchen eine Fantasie bewiesen habt,ist ja der reinste Wansinn.Hoffen wir mal,daß unsere Kinder uns immer dankbar sind für ihre tollen Namen und und ewig die Füsse küssen :sn8
     
  17. kruemelchen

    kruemelchen Guest

    :sonne hallo alle miteinander,

    da bei uns noch die sonne scheint, willl ich euch ein bisschen dran teilhaben lassen, denn es soll sich ja heute ueberwiegend schon wieder schlechteres wetter einstellen.

    zum thema namen, sind mein mann und ich soweit durch. wir erwarten in kuerze unseren ersten nachwuchs. es wird ein junge. eigentlich hatten wir uns so verstaendigt, das er fuer die maedchen und ich fuer die jungennamen "zustaendig" bin. naja, also fiel mir im januar, als wir erfahren haben, was es wird - und da gabs nichts zu zweifeln - die aufgabe zu, mich nun intensiv umzuschauen. ich fand den namen jannik - auch als yannik oder yannic geschrieben - schon ne ganze weile schoen.

    allerdings war mein mann nicht soooo sehr zu begeistern und ich troestete mich damit, dass wir ja nich ne weile zeit haben. als weiteren namen hatte ich dann jan gefunden. an diesem namen haenge ich bis jetzt fest.

    als er dann eines tages heimkam, sagte er, dass er lukas absolut schoen findet und das seine kollegen auch faenden, wenn sie unseren familiennamen anschauen.

    tja, und nun haengt er an seinem lukas (oder lucas) und ich an meinem jan. jan lukas in kombination gibt es ja auch, aber wir sind uns noch nicht sicher, ob es ein doppelname werden soll. wichtig war uns jedenfalls, dass man den auch international verwenden kann, denn wir tummeln uns immer mal wieder ausserhalb deut5schlands rum.

    was meint ihr zu der kombination oder sagt sonst dazu? ich bin auf eure nachrichten gespannt.

    bis spaeter :winken:
    kruemelchen
     
  18. Sila

    Sila Guest

    Also bei meinen Kindern,war mir wichtig,das die Namen mit J oder D beginnen,in unsere Famile gibt es viele die mit den beiden buchstaben beginnen,und wir wollten es weiter führen,wie Schwester und Bruder auch.

    Da ich nur Mädchen habe und es vorher auch wusste brauchte ich mich nicht auf Jungsnamen konzentrieren.
    Meine 3 Kiddis haben zwei Namen,keine Doppelnamen,jedes der drei hat einen Namen mit J.
    Lustig fand ich damals,als ichmeinen Mann kennenlernte das seine tochter auch einen namen mit J hat,das passte wunderbar.

    Natürlich habe ich in Büchern gesucht,aber nichts gefunden.
    Die Namen meiner grossen habe ich aus Film und Fernsehen.
    Von meinen kleinen auch, allerdings hat eine einen Namen den gibts gar nicht,da habe ich aus zwei einen gemacht.

    Somit haben meine drei, Namen die ich nirgendwo anders höre und das fine ich gut.
    Es sind keine Modenamen,wie z.B. Kevin"allein zuhaus" das mag ich gar nicht.
     
  19. User2

    User2 Guest

    Hallo!

    Der Name meiner Tochter wurde spontan ausgewählt.

    Im 4./5. Monat meiner Schwangerschaft hat der Arzt mir mitgeteilt, daß es ein Junge wird. Also habe ich mich auf Jungennamen konzentriert.

    Erst im Krankenhaus, als die Hebamme auf einmal sagte: "Herzlichen Glückwunsch, ihreTochter ist gesund habe ich mich spontan für Lara entschieden.

    Jetzt bin ich wirklich froh über diese kurzfristige Geschlechtsumwandlung ( ;D ), denn der Junge hätte Luis heißen sollen. Ist zwar auch ein schöner Name, aber Lara gefällt mir doch besser!

    Mir war es wichtig einen kurzen Namen zu wählen, weil wir einen langen Nachnamen haben und auch weil ich diese ganzen Abkürzungsformen nicht leiden kann.


    Liebe Grüße

    ..:aRIeS:..
     
  20. mamalero

    mamalero Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22 April 2003
    Beiträge:
    295
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    ICQ:
    0
    Hallo,

    mein Mann hat uns eine Vornamenseite aus dem Internet ausgedruckt, ich glaube 7000 Vornamen aus aller Welt, die wir dann erstmal durchgelesen haben. Wir haben uns auch das Geschlecht nicht vorher sagen lassen, also mussten wir jeweils 2 Namen aussuchen. Mädchennamen hätten wir ungefähr 10 Stück gehabt, die uns gefallen haben, es wäre aber wohl eine Hannah geworden. Mit den Jungennamen haben wir uns etwas schwer getan, und da wir zwei Jungs haben... Naja, bei dem ersten konnten wir uns 2 Tage vor der Geburt auf Robin einigen, und bei dem Kleinen hat sich mein Frauenarzt wohl verrechnet, er kam fast 4 Wochen bevor wir ihn erwartet haben. Aber immerhin 3 Tage nach der Geburt haben wir ihn Finn Jannis genannt. War aber ganz schön schwer!

    LG
    mamalero
     
  21. Elchen

    Elchen Guest

    @krümelchen,
    also mir persönlich gefällt Jan Lukas unheimlich gut...aber würdet ihr immer beide Namen rufen oder doch nur jan??? ;D
     
  22. Karl-Heinz

    Karl-Heinz Guest

    Hallo
    Eher lukas gefällt mir auch gut.
    MfG Karl-Heinz
     
  23. black_maid

    black_maid Guest

    mein mann hätte gerne eine kleine tashina gehabt, aber irgendwie war mir der jungenname kilian von vornherein lieber... könnte damit zutun haben, daß sich kurz drauf herausstellte, daß wir einen jungen bekommen sollten. leider gefiel dieser name meinem mann nicht so gut. also haben wir joshua als kompromißnamen gewählt, aber ich habe auf den kilian als zweitnamen bestanden...
     
  24. fussel

    fussel Guest

    tashina hört sich ja schön an.ein indianername???
    was bedeutet er denn,weisst du das??
    lg fussel :bye:
     
  25. Elchen

    Elchen Guest

    Ja,und Joshua gefällt mir auch sehr gut :]
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden