Wie sinnvoll in die Green Economy investieren?

Suchen Sie einen schnellen, persönlichen Rat? Dann sind Sie in diesem Forum richtig! Hier suchen Menschen hilfreichen Rat, finden ihn und geben anderen ebenfalls Ratschläge. Helfen Sie anderen mit Ihrer Erfahrung oder Ihrem Wissen, z.B. in den Bereichen Computer, Technik, Finanzen, Recht, Familie, Politik....

Dieses Thema im Forum "Gute Fragen - gute Antworten" wurde erstellt von Ayas, 4 Januar 2019.

Image has been removed.
URL has been removed.
Email address has been removed.
Media has been removed.
  1. Ayas

    Ayas Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4 Januar 2018
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    3
    Geschlecht:
    weiblich
    Wir haben im Vorjahr von einer Großtante einen relativ großzügigen Betrag geschenkt bekommen. Als Wertschätzung dafür, dass wir sie seit Jahren so gut es geht unterstützen und ihr auf die Sprünge helfen. Seien es arbeiten in der Wohnung, schwere Einkäufe wie Getränke und solche Dinge. Wie auch immer... wir haben uns überlegt, wie wir das Geld im Alltag oder für unsere Wohnung sinnvoll nützen könnten. Das hat bisher gewissermaßen erfreulicherweise nichts gebracht. In zweiter Instanz hätten wir uns überlegt, in die Green Economy zu investieren. Wir befassen seit Studienzeiten mit der Green Economy, aber darin zu investieren ist wieder etwas anderes. Daher wollte ich fragen, ob sich vielleicht jemand in dieser Runde etwas mit der Thematik auskennt und uns mit Ratschlägen weiterhelfen kann. Vielen Dank vorab!
     


  2. schneckenhaus

    schneckenhaus Mitglied

    Registriert seit:
    29 April 2016
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    8
    Geschlecht:
    weiblich
    Das finde ich immer richtig toll, wenn Familien so gut zusammenhalten und sich gegenseitig unterstützen! Ich glaube, die meisten älteren Menschen sind froh, wenn sie jemanden haben, der sich bei Bedarf kümmert und die jüngere Generation freut sich ja auch oft, wenn sie jemanden haben, der nach der Schule mit den Kindern vielleicht Hausaufgaben macht oder kocht.

    Wenn ihr das Geldgeschenk jetzt nicht direkt brauchen könnt, würde ich mich auch informieren, welche Chancen ihr habt, um Investor zu werden. Wenn ihr den Sektor schon gut kennt, ist das viel wert, weil es euch beim Interpretieren von den Bilanzen und Kennzahlen von Unternehmen helfen wird und auch dabei einzuschätzen wie das Zukunftspotential von welchen Unternehmen ist. In welche Richtung tendiert ihr denn zwecks anlegen? Gemanagte Fonds oder eher sowas wie Anleihen, um das ihr euch selbst kümmern könntet?
     


  3. Ayas

    Ayas Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4 Januar 2018
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    3
    Geschlecht:
    weiblich
    Vielen Dank für deine Antwort und für das Lob! Na ja wir wohnen leider ganz so nahe bei meiner Großtante, aber es ist schon hin und wieder so, dass sie gemeinsam Hausaufgaben machen oder kochen... In der Weihnachtszeit werden beispielsweise gemeinsam Kekse gebacken und dergleichen.

    Zum eigentlichen Thema... OK offensichtlich müssen wir doch einiges dazu lernen... Was du mit den Bilanzen von Unternehmen meinst, ist schon klar, aber welche Bedeutung haben die Kennzahlen? Und ehrlich gesagt wären uns zwischen gemanagten Fonds und Anleihen die zweite Variante lieber.
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden