Kompliziert - Wird er sich jemals trennen?

Auf jeden Topf passt ein Deckel. Wie und wo aber findet man den idealen Partner? Gibt es das überhaupt? Wie haben Sie sich kennengelernt? Schildern Sie hier Ihre kuriosen Beziehungsbeginne oder finden Sie Rat und Hilfe in unserem Forum Partnersuche, wenn es mit dem "Partnerfinden" nicht klappen will... Stichworte: Partnersuche, Partnervermittlung, Partnersuche Online, Probleme bei der Partnersuche.

Dieses Thema im Forum "Partnersuche + Partnervermittlung" wurde erstellt von jule27, 28 März 2008.

Image has been removed.
URL has been removed.
Email address has been removed.
Media has been removed.
  1. jule27

    jule27 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10 Februar 2008
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    ICQ:
    0
    oh man, ich muss es einfach mal loswerden:
    im sommer habe ich einen mann im internet kennengelernt. wir haben uns gleich gut verstanden, ab und zu geschrieben oder telefoniert nach einigen monaten war es dann soweit, dass wir uns treffen wollten.
    das problem war nur, wir sind beide verheiratet. bereits zu dem zeitpunkt wollte ich mich aber schon von meinem mann trennen (und hab es mittlerweile auch getan). Seine beziehung ist wohl auch seit jahren nicht mehr die beste. er hat es wohl vor,sagt er mir, ..... aber männer sind ja solche angsthasen!!!! :wand
    mittlerweile sind nun schon 4 monate vergangen in denen wir uns sehen und täglich telefonieren. langsam find ich könnte er ja mal reinen tisch machen. ?(
    sollte ich ihm vielleicht ein ulimatum setzen... irgendwann will ich doch auch wieder einne glückliche beziehung haben.
    mittlerweile bin ich recht häufig gefrustet, bin antriebslos und stopfe wieder viel zu viele süßigkeiten in mich hinein ...
    Wer versteht nur die männer ... wie kann er sagen, er will mich und mit mir leben und tut es dann nicht????
    so das war erstmal der erste frust ... musste es einmal rauslassen ...
     


  2. User3

    User3 Guest

    Erst einmal :troest für dich.
    Und dann: Nein, ich denke nicht, dass er sich trennen wird,
    sonst hätte er es schon getan.
    Leider sind Männer da jede Menge inkonsequenter als wir Frauen.
    Vielleicht hast du ja Glück, ansonsten Wünsche ich Dir die Kraft
    für einen Apsprung deinerseits. :maldrueck
     


  3. Ilona

    Ilona Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7 Februar 2005
    Beiträge:
    29.615
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    Homepage:
    ICQ:
    464907830
    Ich denke wie Black Cat
    Aber vielleicht wäre ein ultimatum wirklich nicht schlecht. Dann hat er zeit zu überlegen aber mit einem Enddatum und du hast danach gewissheit.
     
  4. cde

    cde **verwirrt**

    Registriert seit:
    7 März 2006
    Beiträge:
    6.508
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    36
    ICQ:
    0
    Männer :whatever

    Erstmal :maldrueck

    Sehs leider auch so. Wenn er dich liebt, dann gibts nur dich. Setz ihm ein Ultimatum, aber sei dir auch bitte vorher bewusst das er sich dann immer noch nicht entscheiden kann. Bist du dann auch stark genug ihn links liegen zu lassen??

    Blödes Sprichwort, aber:

    Wenn du einen Vogel fängst, lass ihn frei, kommt er zu dir zurück gehört er dir für immer. Kommt er nicht wieder, hat er dir nie gehört.... :zwinker:

    Viel Glück!
     
  5. face-off

    face-off Namhaftes Mitglied

    Registriert seit:
    10 März 2008
    Beiträge:
    1.244
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    ICQ:
    0
    Verheiratete Männer.....oh jeee!
    :shake

    Sie geben ungerne ihr Nest auf,auch wenn die Beziehung schlecht läuft....aber es ist ja sooooo bequem,vor allem,wenn man nebenbei noch was Nettes laufen hat! :evil:

    Hak nach und quäl dich nicht! Aber gib ihm nicht das Gefühl,dass du ihn unter Druck setzt,da wird er eventuell auf stur schalten oder vielleicht sogar gehen?
    Beschreib deine Situation und mach ihm deine Gefühle begreiflich.
    Er soll kapieren,dass du leidest und wenn er dich liebt,kann er das ja nicht wollen!

    LG face-off :troest
     
  6. cordu

    cordu Namhaftes Mitglied

    Registriert seit:
    14 Dezember 2003
    Beiträge:
    4.762
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ich würde sagen er trennt sich nicht. Er hätte es schon lange getan wenn er es wirklich möchte.

    Aber um ganz sicher zu sein kannst du ihm ja ein Ultimatum setzten. Du solltest dich halt dann auch selber wirklich daran halten und keinen Rückzieher machen.

    LG :bye: Cordu
     
  7. UserD

    UserD Guest

    habt ihr schon mal kongret über seine situation gesprocen über deine wünsche das er sich trennen soll?
    Oder sind das nur deine gedanken
    du wießt männer können unsere gedanken nicht lesen

    also klare worte ohne schuldzuweisung o.ä.

    wie stellst du dir deine beziehung und dein leben vor

    wo willst du hin

    ansonsten vergiß ihn,ich war 8jahre geliebte,danach 2 jahre zusammen gelebt nachdem er sich endlich getrennt hat.

    heute würde ich das nie wieder akzeptieren.

    du bist was wert,also bist du es auch wert das zu bekommen was du möchtest :maldrueck :maldrueck
     
  8. UserD

    UserD Guest

    Wer etwas wirklich will, der findet einen Weg. Wer etwas nicht will, der findet Argumente.
     
  9. jule27

    jule27 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10 Februar 2008
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    ICQ:
    0
    danke für eure lieben antworten..eigentlich ahnte ich schon, dass die meisten sagen er trennt sich nie ...aber wer liebt will wohl einfach das nicht sehen
    ja wir haben schon öfters darüber gesprochen, ich hab ihm auch gesagt, ich will einen mann ganz oder gar nicht.
    ich denk schon, dass er mich wirklich liebt. er ist ja auch wahnsinnig eifersüchtig, wenn ich mal alleine weggehe :rofl
    zum teil kann ich seine situation ja schon verstehen, immerhin hängt an der trennung auch ne menge dran vor dem er angst hat. immerhin hat er mir gestern gesagt, dass er in der nächsten woche zum anwalt gehen will um einiges vorweg zu klären ...
    so richtig konsequent kann ich leider nicht wirklich sein, ich nehm mir zwar immer vor mal nicht ans telefon zu gehen, gehe dann leider doch immer automatisch ran, wenn es klingelt :( ...einmal hab ich es gemacht ...was aber nur zufall war, hatte handy liegen lassen und war unterwegs .. da kam wohl richtige panik bei ihm auf :-D
     
  10. jule27

    jule27 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10 Februar 2008
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    ICQ:
    0
    übrigens .... hab ich bisher immer alles bekommen was ich wollte :rofl
    und er sagt, er mag meinen ehrgeiz .. auch in beziehung auf ihn ... er kennt es wohl so nicht, von einer frau gewollt zu werden (in jeder hinsicht :pfeif)
    ich weiß ja, dass er eine ganze menge zu verlieren hat ...aber er gewinnt ja auch mich dafür .. und ich bin doch ne gute wahl :engel
     
  11. UserD

    UserD Guest

    na dann :druecker das du das bekommst was du verdient hast
     
  12. User 6

    User 6 Guest

    ...aber manchmal ist es viiiiiel spannender für einen Mann , wenn eine Frau kämpft, ist ja gut fürs Ego, wenn man sooo gewollt wird... :ausheck

    Er wird sich nicht trennen, so lange er beides haben kann - er wird sich immer die Rosinen rauspicken. Wenn Du nicht konsequent bist (Ultimatum!!!), kannst Du von ihm auch keine Konsequenz erwarten. Wie lange willst Du Dich quälen??? Du solltest Dir nach der Trennung von Deinem Mann Dein leben FÜR DICH einrichten und es nicht von einem Mann abhängig machen, der sich nicht entscheiden kann. Ich hab das selbst auch durch. Solange ich ihm hinterhergelaufen bin, hat er sich nicht entschieden - wieso auch? Als ich dann den Schlussstrich gezogen habe (tat sehr weh!!!) und meinen Weg ohne ihn gegangen bin, da fing ER dann an zu kämpfen und hat sich tatsächlich getrennt. Aber da wollte ich nicht mehr - wer braucht schon so ein Weichei??? :zwinker:
     
  13. Micha

    Micha EF-Team Mitarbeiter

    Registriert seit:
    17 April 2003
    Beiträge:
    11.759
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    38
    Geschlecht:
    männlich
    Homepage:
    Skype:
    micha290767
    Facebook:
    elternforen
    Twitter:
    elternforen
    Sehr gutes Zitat!!
     
  14. User4

    User4 Guest

    @ Jule:
    Wie kommt der Typ darauf eifersüchtig zu sein, wenn du weggehst, wo er im Gegenzug mit seiner Frau in einem Bett schläft und womöglich noch Sex hat?
    ?( :shake

    Sorry, ich glaube auch nicht, dass du für den Typen erste Wahl bist...
     
  15. julianna

    julianna Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22 Februar 2008
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    16
    ICQ:
    0
    Sehe ich genauso . Du kennst nur seine Version der Ehe .Für ihn ist es doch wunderbar bequem.
    Weiß seine Frau von dir?

    Julianna :bye:
     
  16. Trudi

    Trudi Mitglied

    Registriert seit:
    11 Mai 2008
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    ICQ:
    0
    Hey Jule,

    ich hoffe es geht Dir gut?!

    Hat sich der Mann von seiner Frau getrennt und seit Ihr nun "offiziell" zusammen?!

    Lieben Gruß,
    Claudia
     
  17. jule27

    jule27 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10 Februar 2008
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    ICQ:
    0
    Hi Claudia,
    danke der Nachfrage, es geht mir ganz gut. Wir hatten nun endlich ein Gespräch. Er hat sich noch nicht getrennt, aber ich hoffe einfach mal noch ein bisschen, immerhin hat er gesagt, dass er mit mir zusammen sein will und zwar ganz...dazwischen gibt es für mich auf Dauer nicht und das weiß er auch.

    Mit seiner Frau schläft er nicht mehr in einem Bett und sie haben auch keinen Sex schon seit Ewigkeiten mehr und das glaub ich ihm auch. Warum sollte er mich da belügen. Denn wir sind in allen Dingen ehrlich miteinander.
    Aber was rechtfertige ich mich eigentlich für ihn :shake

    Ich hab jetzt beschlossen ihn ein wenig schmoren zu lassen und dann wird sich ja zeigen, ob er um mich kämpft oder nicht. Wenn nicht, hatte ich ein paar nette Monate.
     
  18. Trudi

    Trudi Mitglied

    Registriert seit:
    11 Mai 2008
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    ICQ:
    0
    Hey Jule,

    schön, dass es zu einem offenem Gespräch zwischen Euch gekommen ist.
    Auch wenn er sich noch nicht getrennt hat..... :(

    Ich bewundere wie Du mit der Sache klar kommst und finde Deine Einstellung super.
    Man sollte auch nicht immer an das Schlechte glauben und ich finde es gut, dass ihr ehrlich miteinander seit und Du ihm auch in Punkto Sex mit der Frau vertrauen kannst.

    Apropos Ehrlichkeit - hat er einen triftigen Grund sich nicht zu trennen?

    Die Einstellung wenns nicht klappt immerhin ein paar nette Monate gehabt zu haben sollte ich mir auch aneignen.
    Ich habe die Neigung dann in Selbstmitleid aufzugehen, dass es wieder einmal nicht geklappt hat! Deine Ansicht ist mit Sicherheit viel positiver! :zwinker:

    Lieben Gruß,
    Claudia
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden