total glücklich über bruststraffung!!!

maman2810

Neues Mitglied
hallo ihr lieben ich wollte heute mein glück mit euch teilen. ich bin total glücklich weil ich endlich meine lang ersehnte bruststraffung hinter mir hab. ich hatte seit meiner schwangerschaft bzw. nach der stillzeit eine total schlaffe brust. das hat mich echt fertig gemacht. mein mann war in dieser zeit trotzdem toll zu mir. er hat mir immer wieder gesagt das er mich trotzdem liebe. doch ich habe mich nicht mehr wohl in meiner haut gefühlt und habe alles versucht um wieder straffe brüste zu bekommen. aber nichts hat geholfen obwohl ich gecremt und kräftigungsübungen zur bruststraffung wie ein weltmeister gemacht habe. irgendwann habe ich dann zufällig einen tv spot bei taff gesehen indem es um schönheitsoperationen in tschechien geht. da wurde eine agentur aus deggendorf (liegt in der nähe von münchen) vorgestellt die solche ops vermittelt und den ganzen aufenthalt und die op vor ort organisiert. das hat sich so gut angehört da habe ich mal ein bisschen im web recherchiert. war dann auf der webseite von body of dreams und was ich gesehen habe hat mir gefallen vor allem der tolle preis. mit kindern muss man ja beim geld doch schauen wo man bleibt. ich habe dann da angerufen und ich hatte da eine dame dran die mir erst mal alles erklärt hat was die agentur so macht. ich habe ihr dann von meinem wunsch erzählt und sie hat gemeint das sie seit neuestem an eine ärztin vermitteln die auf brust ops spezialisiert ist. sogar viele krebspatienten werden von ihr operiert. dr. zarubova ist ihr name. das hat sich für mich so gut angehört da habe ich denen eine anfrage geschickt mit fotos. schon wenige tage später hatte ich eine antwort im postfach mit einem preis bei dem ich nicht mehr lange zögern musste. da musste ich einfach zuschlagen. mein mann hat mich da sofort unterstützt und auch die zugfahrt nach prag organisiert. um alles andere hat sich die agentur gekümmert. wenige wochen später ging es schon los. ich war aufgeregt aber auch schon voller vorfreude. endlich würde ich diese hängenden dinger los sein und wieder straffe brüste wie vor meiner schwangerschaft haben. am bahnhof wurden wir von einem betreuer der agentur abgeholt und zum hotel gebracht das auch echt schön war. wir konnten dann in ruhe auspacken und eine kleinigkeit essen (die restaurants in prag sind übrigens echt klasse!) bevor wir dann zum beratungsgespräch mit dr. zarubova gebracht wurden. das ist richtig gut gelaufen. ich hatte sofort einen guten eindruck von der ärztin gerade weil sie sich viel zeit für mich genommen hat alle fragen beantwortet hat und die vorher nachher bilder sahen sehr gut aus. am nächsten tag bin ich dann mit einem guten gefühl zur op. wie ich schon gesagt habe ist alles gut gegangen. ich hatte als ich aus der narkose aufgewacht bin auch kaum schmerzen dank der schmerzmittel und auch so waren die schmerzen danach gut auszuhalten. hat halt ein bisschen geziept und gezogen. am anfang ist das ergebnis natürlich noch nicht so schön weil alles grün und blau ist und auch noch ein bisschen geschwollen. aber die blauen flecken gehen nach einer zeit weg. die narbe ist halt schon noch zu sehen. die soll aber mit der zeit verblassen haben die von der agentur gesagt. aber ehrlich gesagt kann ich mit der narbe gut leben jetzt wo mein busen endlich so straff ist wie ich es mir immer vorgestellt habe. was ich eigentlich mit diesem erfahrungsbericht ausdrücken möchte ist das alle mamis die vielleicht wie ich schlaffe brüste bekommen haben nicht damit leben müssen. es gibt möglichkeiten. falls ihr noch was wissen wollt schreibt mir einfach. auch gerne per pn. LG Anneliese
 

Fine92

Neues Mitglied
ich freu mich natürlich für Dich, aber für mich kommt eine OP nicht in Frage. Weder eine Vergrößerung noch eine Straffung.

Die Risiken sind ja allgemein bekann. Es gibt mittlerweile auch schon Methoden, auf ganz natürliche Weise seine brüste zu straffen. Phytoöstrogene, Phytohormone und Isovlavone sind die Zauberwörter. Pflanzliche Bestandteile haben diese Substanzen inne.

In mamosan24 sind diese vorhanden, ein Mega Helferlein auf dem Sektor der nichtinvasiven Brustvergrößerung oder Straffung. Ich kann hier nur von meinen persöhnlichen Erfahrungen mit mamosan sprechen und die waren einfach nur Bombe.

Mega straffe und prall gefüllte Brüste. - und das wichtigste - nix hängt mehr. Dieses mamosan ist ein echter geheimtipp und eine noch bessere Alternative zu einem oparativen Eingriff. Ein echtes MUST HAVE !

LG. die Fine
 

Anny!

Aktives Mitglied
Natürlich freue ich mich auch für Dich, aber für mich kommt eine solche OP nicht in Frage.
Ich bin sehr zufrieden mit meiner relativ kleinen Brust.
 

Saskia-Vanessa

Neues Mitglied
Ich gratuliere Dir herzlichst dazu, dass das Ergebnis so toll geworden ist und Du Dich darüber freuen kannst. Kann Dich gut nachvollziehen, dass Du diesen Schritt gewagt hast. Ich persönlich hätte, ehrlich gesagt, viel zu viel Angst vor der Operation und eventuellen Komplikationen.
 
Oben