Fruchtwasserpunktion

Fruchtwasserpunktion und Befund der Fruchtwasserpunktion


Die letzten Themen im Forum
» Werbung Ausgefallene Geschenkideen - gestartet: 10.01.2013 11:57 Antworten: 5, letzte: 29.07.2013 22:18
» Sucht ihr günstige Babymode? - gestartet: 06.01.2004 13:22 Antworten: 15, letzte: 03.07.2013 15:37
» Ring frei! Schwanger mit 40+ - gestartet: 10.09.2012 17:53 Antworten: 24, letzte: 02.07.2013 18:37
» Bilder von Jill Viktoria - gestartet: 16.08.2004 19:41 Antworten: 105, letzte: 01.07.2013 16:02
» Marie und Leon - gestartet: 18.08.2006 12:13 Antworten: 31, letzte: 01.07.2013 15:58

Eltern-Forum

Fruchtwasserpunktion

Fruchtwasserpunktion bezeichnet eine Fruchtwasseruntersuchung bei der schwangeren Frau, bei der unter anderem Chromosomenstörungen des Ungeborenen mit hoher Sicherheit ausgeschlossen werden können. Der medizinische Begriff für Fruchtwasserpunktion lautet Amniozentese. Bei der Fruchtwasserpunktion wird in der Regel eine dünne Hohlnadel, bei ständiger Ultraschallkontrolle, durch die Bauchdecke der schwangeren Frau eingeführt, um damit aus der Fruchtwasserhöhle eine kleine Menge Fruchtwasserflüssigkeit zu entnehmen. Dies kann dann im Labor auf genetische Veränderungen untersucht werden. Zusätzlich kann aus dem entnommenen Fruchtwasser, das bei der Fruchtwasserpunktion gewonnen wird, der Alpha-Fetoprotein-Wert bestimmt werden, der Hinweise auf eventuelle Neuraldefekte beim Fetus geben kann. Wie jede Punktion birgt auch die Fruchtwasserpunktion das Risiko einer Fehlgeburt und wird in der Regel erst ab etwa der 14. Schwangerschaftswoche durchgeführt.

 

Helfen Sie mit, den größten Baby- und Schwangerschaftsratgeber in Deutschland zu bauen! Haben Sie selbst Erfahrungen zum Thema Fruchtwasserpunktion machen können? Dann schreiben Sie uns doch einen kurzen Erfahrungsbericht hierzu, den wir an dieser Stelle veröffentlichen. Andere LeserInnen werden sich freuen, Ihren Bericht lesen zu können. Wir vergüten jeden Bericht mit mindestens 300 Wörtern mit 5,-- €.

Name / Kontakt:
Ihr Erfahrungsbericht :
 

  

















Ratgeber

  A-D
  E-H
  I-M
  N-Q
  R-T
  U-Z


Fachinformationen


Rezepte für Kinder


Ratgeber Abnehmen


Reproduktionsmedizin


Kinderwunschzentren


Falloposkopie | Fehlgeburt | Feinmotorik | Femidom | Fetales Alkoholsyndrom, Alkoholembryopathie | Fetal Distress | Fetoskopie | Fetus, Fötus | Feuermal | Fieber | Fieberkrampf | Follikel | Follikelstimulierendes Hormon (FSH) | Folsäure | Fontanellen | Forceps | Fremdeln | Fruchtbare Tage | Fruchtbarkeit | Fruchtbarkeitsbehandlung | Fruchtblase | Fruchtwasser | Fruchtwasserpunktion | Fruchtwasserspiegelung | Frühgeborenes, Frühgeburt | Frühschwangerschaft | Frühwehen | Frühwochenbett | FSH


=