Gravidogramm

Gravidogramm: Schwangerschaftsverlauf und Mutterpass


Die letzten Themen im Forum
» Werbung Ausgefallene Geschenkideen - gestartet: 10.01.2013 11:57 Antworten: 5, letzte: 29.07.2013 22:18
» Sucht ihr günstige Babymode? - gestartet: 06.01.2004 13:22 Antworten: 15, letzte: 03.07.2013 15:37
» Ring frei! Schwanger mit 40+ - gestartet: 10.09.2012 17:53 Antworten: 24, letzte: 02.07.2013 18:37
» Bilder von Jill Viktoria - gestartet: 16.08.2004 19:41 Antworten: 105, letzte: 01.07.2013 16:02
» Marie und Leon - gestartet: 18.08.2006 12:13 Antworten: 31, letzte: 01.07.2013 15:58

Eltern-Forum

Gravidogramm

Ein Gravidogramm dokumentiert den Schwangerschaftsverlauf. Im Gravidogramm im Mutterpass werden die Ergebnisse der Vorsorgeuntersuchungen eingetragen und der Zustand von Mutter und Kind während der Schwangerschaftsmonate aufgezeichnet. Dabei werden die Daten der Untersuchung eingetragen, die entsprechende Schwangerschaftswoche festgehalten und gegebenenfalls korrigiert. Die Überprüfung des Wachstums der Gebärmutter wird ebenfalls im Gravidogramm vermerkt. Gegen Ende der Schwangerschaft wird die Geburtslage des Kindes im Gravidogramm erfasst, wobei in der Regel mit folgenden Abkürzungen gearbeitet wird: Schädellage (SL), Querlage (QL), Seitenlage (S) oder Beckenendlage/Steißlage (BEL). Die Ergebnisse der Herztonmessungen und der Kindesbewegungen werden eingetragen, ebenfalls die Gewichtszunahme der werdenden Mutter. Auch sonstige Untersuchungsbefunde und Messungen werden im Gravidogramm registriert, um den Schwangerschaftsverlauf genau verfolgen zu können.

 

Haben Sie selbst Erfahrung zum Thema Gravidogramm machen können? Dann schreiben Sie uns doch einen kurzen Erfahrungsbericht hierzu, den wir an dieser Stelle veröffentlichen. Andere LeserInnen werden sich freuen, Ihren Bericht lesen zu können. Wir vergüten jeden Bericht mit mindestens 300 Wörtern mit 5,-- €.

Name / Kontakt:
Ihr Erfahrungsbericht :
 

  

















Ratgeber

  A-D
  E-H
  I-M
  N-Q
  R-T
  U-Z


Fachinformationen


Rezepte für Kinder


Ratgeber Abnehmen


Reproduktionsmedizin


Kinderwunschzentren



Gamete Intrafallopian Transfer | Gameten | Gaumenspalte | Gebärmutter | Gebärmutterhals (Zervix, Cervix) | Gebärmutterhals, entzündliche Krankheit (Zervizitis) | Gebärmutterhalsschwäche | Gebärmutterkontraktionen | Gebärmutterrückbildung | Gebärmutterschleimhaut | Gebärmuttersenkung | Gebärmutterspiegelung | Geburt nach dem Termin | Geburtserleichterung | Geburtslagen des Kindes | Geburtsmethoden | Geburtsgewicht | Geburtshaus, Geburtshäuser | Geburtshilfe | Geburtshocker, Gebärhocker | Geburtskanal | Geburtstermin | Geburtswanne | Geburtswehen | Geburtsvorbereitungskurs | Geburtszange | Gelbsucht, Neugeborenengelbsucht, Ikterus | Gedeihstörung | Gen | Gentest | Gestation, Gravidität | Gestationsdiabetes, Schwangerschaftsdiabetes | Gestose | GIFT | Glutenunverträglichkeit (Zöliakie) | Gravidogramm | Greifreflex | Grobmotorik | Gürtelrose, Herpes zoster | Gynäkologie

=