Homologe Insemination

Homologe Insemination und künstliche Befruchtung


Die letzten Themen im Forum
» Werbung Ausgefallene Geschenkideen - gestartet: 10.01.2013 11:57 Antworten: 5, letzte: 29.07.2013 22:18
» Sucht ihr günstige Babymode? - gestartet: 06.01.2004 13:22 Antworten: 15, letzte: 03.07.2013 15:37
» Ring frei! Schwanger mit 40+ - gestartet: 10.09.2012 17:53 Antworten: 24, letzte: 02.07.2013 18:37
» Bilder von Jill Viktoria - gestartet: 16.08.2004 19:41 Antworten: 105, letzte: 01.07.2013 16:02
» Marie und Leon - gestartet: 18.08.2006 12:13 Antworten: 31, letzte: 01.07.2013 15:58

Eltern-Forum

Homologe Insemination

Die homologe Insemination ist ein Verfahren der künstlichen Befruchtung. Eine Insemination wird dann angewandt, wenn beim Mann eine mangelnde Qualität des Spermas festgestellt wurde oder eine zu geringe Samenmenge vorhanden ist. So kann es vorkommen, dass sich die männlichen Samenzellen nicht richtig fortbewegen können und aufgrund dessen keine Eizelle erreichen können. Kann der Mann zwar gesunde Samenzellen produzieren, aber keinen Geschlechtsverkehr durchführen, kann ebenfalls eine Insemination angewandt werden. Bei einer homologen Insemination wird für die künstliche Befruchtung der Samen des Ehemannes verwendet. Die Samenzellen, die mit Hilfe von Masturbation gewonnen werden, werden in die Gebärmutter der Frau eingebracht, um so eine Schwangerschaft zu ermöglichen.

 

Helfen Sie mit, den größten Baby- und Schwangerschaftsratgeber in Deutschland zu bauen! Haben Sie selbst Erfahrungen zum Thema Homologe Insemination machen können? Dann schreiben Sie uns doch einen kurzen Erfahrungsbericht hierzu, den wir an dieser Stelle veröffentlichen. Andere LeserInnen werden sich freuen, Ihren Bericht lesen zu können. Wir vergüten jeden Bericht mit mindestens 300 Wörtern mit 5,-- €.

Name / Kontakt:
Ihr Erfahrungsbericht :
 

  

















Ratgeber

  A-D
  E-H
  I-M
  N-Q
  R-T
  U-Z


Fachinformationen


Rezepte für Kinder


Ratgeber Abnehmen


Reproduktionsmedizin


Kinderwunschzentren


Hämatom, Bluterguss | Hämoglobin | Hämorrhoiden | Harninkontinenz | Harnwegserkrankung, Harnblasenentzündung, Zystitis | Hausarzt/Hausärztin | Hausgeburt | HCG, Humanes Choriongonadotropin | Hebamme | HELLP-Syndrom | Hepatitis | Herzton-Wehenschreiber, Cardiotokograph, Cardiotokograf, CTG | Heultage, Baby-Blues | Heuschnupfen | Homologe Insemination | Hormonspirale | Hüftgelenkdysplasie, Fehlbildung des Hüftgelenks | Hysterektomie


=