Linea fusca

Linea fusca - Linea nigra und Schwangerschaft


Die letzten Themen im Forum
» Werbung Ausgefallene Geschenkideen - gestartet: 10.01.2013 11:57 Antworten: 5, letzte: 29.07.2013 22:18
» Sucht ihr günstige Babymode? - gestartet: 06.01.2004 13:22 Antworten: 15, letzte: 03.07.2013 15:37
» Ring frei! Schwanger mit 40+ - gestartet: 10.09.2012 17:53 Antworten: 24, letzte: 02.07.2013 18:37
» Bilder von Jill Viktoria - gestartet: 16.08.2004 19:41 Antworten: 105, letzte: 01.07.2013 16:02
» Marie und Leon - gestartet: 18.08.2006 12:13 Antworten: 31, letzte: 01.07.2013 15:58

Eltern-Forum

Linea fusca

Linea fusca oder Linea nigra sind medizinische Ausdrücke für eine bräunliche Linie zwischen dem Brustbein und der Schamfuge. In der Schwangerschaft bildet sich bei vielen Frauen zwischen Brustbein und Schamfuge eine dunkelbraun verfärbte Linie, die auf die verstärkte Pigmentierung in der Schwangerschaft zurückzuführen ist. Sie wird medizinisch als Linea fusca oder auch Linea nigra bezeichnet. Etwa mit dem dritten Schwangerschaftsmonat hat sich der Körper der werdenden Mutter in der Regel auf die Schwangerschaft eingestellt. Morgenübelkeit und Müdigkeit lassen nach, die Stimmungsschwankungen bleiben in dieser Zeit in der Regel aus und die werdenden Mütter fühlen sich in dieser Zeit besonders wohl. Körperlich und seelisch hat sich der Körper auf die Schwangerschaft eingestellt und die ersten äußerlichen Veränderungen werden erkennbar. Die hormonellen Veränderungen bewirken oftmals bei den Schwangeren eine glatte frische Haut und so fühlen sich viele werdende Mütter richtig wohl in ihrer Haut. Bei einigen Frauen zeigt sich jetzt dunklere Hautpigmentierung, beispielsweise an den Oberschenkeln oder an den Brustwarzen. Bei vielen werdenden Müttern erscheint eine dünne senkrechte Linie, die zwischen Brustbein und Schamfuge verläuft, die sogenannte Line fusca. In der Regel verblassen alle Pigmentveränderungen nach der Geburt wieder, auch die Linea fusca verschwindet spätestens dann wieder.

 

Helfen Sie mit, den größten Baby- und Schwangerschaftsratgeber in Deutschland zu bauen! Haben Sie selbst Erfahrungen zum Thema Linea fusca machen können? Dann schreiben Sie uns doch einen kurzen Erfahrungsbericht hierzu, den wir an dieser Stelle veröffentlichen. Andere LeserInnen werden sich freuen, Ihren Bericht lesen zu können. Wir vergüten jeden Bericht mit mindestens 300 Wörtern mit 5,-- €.

Name / Kontakt:
Ihr Erfahrungsbericht :
 

  

















Ratgeber

  A-D
  E-H
  I-M
  N-Q
  R-T
  U-Z


Fachinformationen


Rezepte für Kinder


Ratgeber Abnehmen


Reproduktionsmedizin


Kinderwunschzentren


Lactose, Laktose, Milchzucker-Unverträglichkeit, Laktose-Intoleranz, Laktose-Mangelsyndrom, MZU | Lageanomalie, Einstellungsanomalie | Laktation | Laparoskopie | Lea Contraceptivum | Levonorgestrel | Linea fusca, Linea nigra | Leistenbruch, Inguinalhernie | Lippen-Kiefer-Gaumenspalte, Lippenspalte, Cheilognathopalatoschisis | Lippenherpes, Herpes labialis | Lissenzephalie | Listeriose | Lochien, Wochenfluss | Lumbalpunktion, Liquorpunktion, Hirnwasseruntersuchung | Lungenentzündung, Pneumonie | Lymphangitis | Lyme-Borreliose


=