Lyme-Borreliose

Lyme-Borreliose - Zeckenstich und Borreliose


Die letzten Themen im Forum
» Werbung Ausgefallene Geschenkideen - gestartet: 10.01.2013 11:57 Antworten: 5, letzte: 29.07.2013 22:18
» Sucht ihr günstige Babymode? - gestartet: 06.01.2004 13:22 Antworten: 15, letzte: 03.07.2013 15:37
» Ring frei! Schwanger mit 40+ - gestartet: 10.09.2012 17:53 Antworten: 24, letzte: 02.07.2013 18:37
» Bilder von Jill Viktoria - gestartet: 16.08.2004 19:41 Antworten: 105, letzte: 01.07.2013 16:02
» Marie und Leon - gestartet: 18.08.2006 12:13 Antworten: 31, letzte: 01.07.2013 15:58

Eltern-Forum

Lyme-Borreliose

Lyme-Borreliose, kurz als Borreliose bezeichnet, ist eine Infektionskrankheit, die durch einen Zeckenstich übertragen werden kann. Sie kann zu einer Entzündung der Gelenke, der Haut, der Augen, des Nervensystems und des Herzens führen. Zwischen dem Kontakt mit dem Bakterium und dem Auftreten der ersten Anzeichen dieser Krankheit können unterschiedlich lange Zeiträume vergehen. Die Infizierung mit Lyme-Borreliose erfolgt durch einen Zeckenbiss, wobei die Zecke mit dem Bakterium Borrelia burgdorferi infiziert ist. Die Bakterien gelangen durch den infektiösen Speichel von dieser Zecke in den Körper und lösen dort verschiedene Krankheitsanzeichen aus. Generell werden bei einer Borrelieninfektion drei Stadien der Erkrankung unterschieden. Liegt ein Verdacht auf Lyme-Borreliose vor, wird dieser vor allem durch die charakteristischen Symptome klinisch erhärtet. Um die Diagnose zu stellen, wird Blut bzw. Liquor untersucht sowie evtl. weitere Untersuchungen wie Röntgenaufnahmen, Computertomografie oder Kernspinuntersuchung vorgenommen.

 

Helfen Sie mit, den größten Baby- und Schwangerschaftsratgeber in Deutschland zu bauen! Haben Sie selbst Erfahrungen zum Thema Lyme-Borreliose machen können? Dann schreiben Sie uns doch einen kurzen Erfahrungsbericht hierzu, den wir an dieser Stelle veröffentlichen. Andere LeserInnen werden sich freuen, Ihren Bericht lesen zu können. Wir vergüten jeden Bericht mit mindestens 300 Wörtern mit 5,-- €.

Name / Kontakt:
Ihr Erfahrungsbericht :
 

  

















Ratgeber

  A-D
  E-H
  I-M
  N-Q
  R-T
  U-Z


Fachinformationen


Rezepte für Kinder


Ratgeber Abnehmen


Reproduktionsmedizin


Kinderwunschzentren


Lactose, Laktose, Milchzucker-Unverträglichkeit, Laktose-Intoleranz, Laktose-Mangelsyndrom, MZU | Lageanomalie, Einstellungsanomalie | Laktation | Laparoskopie | Lea Contraceptivum | Levonorgestrel | Linea fusca, Linea nigra | Leistenbruch, Inguinalhernie | Lippen-Kiefer-Gaumenspalte, Lippenspalte, Cheilognathopalatoschisis | Lippenherpes, Herpes labialis | Lissenzephalie | Listeriose | Lochien, Wochenfluss | Lumbalpunktion, Liquorpunktion, Hirnwasseruntersuchung | Lungenentzündung, Pneumonie | Lymphangitis | Lyme-Borreliose


=