Nabelbruch

Nabelbruch: Baby und Nabelbruch Operation


Die letzten Themen im Forum
» Werbung Ausgefallene Geschenkideen - gestartet: 10.01.2013 11:57 Antworten: 5, letzte: 29.07.2013 22:18
» Sucht ihr günstige Babymode? - gestartet: 06.01.2004 13:22 Antworten: 15, letzte: 03.07.2013 15:37
» Ring frei! Schwanger mit 40+ - gestartet: 10.09.2012 17:53 Antworten: 24, letzte: 02.07.2013 18:37
» Bilder von Jill Viktoria - gestartet: 16.08.2004 19:41 Antworten: 105, letzte: 01.07.2013 16:02
» Marie und Leon - gestartet: 18.08.2006 12:13 Antworten: 31, letzte: 01.07.2013 15:58

Eltern-Forum

Nabelbruch, Nabelhernie

Um einen Nabelbruch handelt es sich dann, wenn das Bauchfell, die innerste Schicht der Bauchwand, im Nabelbereich auf Grund einer Gewebsschwäche nach außen gewölbt ist. Ein Nabelbruch kann angeboren sein oder sich erst später entwickeln. Der Nabelbruch beim Erwachsenen kann sich nach einer Schwangerschaft oder nach schweren körperlichen Belastungen entwickeln. Bei Kindern ist der Nabelbruch meist angeboren. Handelt es sich um eine Einklemmung, worauf Anteile anderer Bauchorgane nur noch schlecht oder gar nicht mehr durchblutet werden, muss sofort eine OP erfolgen. In jedem Fall sollte ein Arzt bei einem Nabelbruch, der Beschwerden verursacht, zu Rate gezogen werden. Oftmals ist die kleine Schwellung im Nabel schmerzlos, allerdings können auch brennende oder ziehende Schmerzen in der Nabelregion auftreten. Nabelbrüche, die im Säuglingsalter auftreten, hängen meist mit der Geburt zusammen und heilen in der Regel spontan in den ersten Lebensjahren ab.

 

Helfen Sie mit, den größten Baby- und Schwangerschaftsratgeber in Deutschland zu bauen! Haben Sie selbst Erfahrungen zum Thema Nabelbruch machen können? Dann schreiben Sie uns doch einen kurzen Erfahrungsbericht hierzu, den wir an dieser Stelle veröffentlichen. Andere LeserInnen werden sich freuen, Ihren Bericht lesen zu können. Wir vergüten jeden Bericht mit mindestens 300 Wörtern mit 5,-- €.

Name / Kontakt:
Ihr Erfahrungsbericht :
 

  

















Ratgeber

  A-D
  E-H
  I-M
  N-Q
  R-T
  U-Z


Fachinformationen


Rezepte für Kinder


Ratgeber Abnehmen


Reproduktionsmedizin


Kinderwunschzentren


Nabelbruch, Nabelhernie | Nabelschnur | Nabelschnurpflege | Nabelschnurpunktion (Chordozentese) | Nabelschnurvorfall | Nachgeburt | Nagelpflege beim Baby | Nahrungsmittelallergie | Nasenbluten | Nasenmuscheln | Nasenmuschelvergrößerung | Nasennebenhöhlenentzündung akut | Nasennebenhöhlenentzündung chronisch | Natürliche Familienplanung, natürliche Verhütung | Natürliche Geburt | Naevus flammeus, Feuermal | Neonatologe, Neonatologin, Neonatologie | Neuropädiatrie, Neuropädiater, Neuropädiaterin | Nervensystem | Nestwärme | Neugeborenes | Neugeborenen Gelbsucht, Ikterus neonatorum | Neugeborenen Versorgung | Nachsorge und Rückbildung | Neugeborenen Test | Neurodermitis, atopisches Ekzem, atopische Dermatitis | Nierenbeckenentzündung, Pyelonephritis | Niedriges Geburtsgewicht | Niacin | Non-Stress-Test, Ruhe-CTG, Ruhe-Kardiotokogramm


=