Nahrungsmittelallergie

Nahrungsmittelallergie - Anzeichen und Nahrungsmittelallergietest


Die letzten Themen im Forum
» Werbung Ausgefallene Geschenkideen - gestartet: 10.01.2013 11:57 Antworten: 5, letzte: 29.07.2013 22:18
» Sucht ihr günstige Babymode? - gestartet: 06.01.2004 13:22 Antworten: 15, letzte: 03.07.2013 15:37
» Ring frei! Schwanger mit 40+ - gestartet: 10.09.2012 17:53 Antworten: 24, letzte: 02.07.2013 18:37
» Bilder von Jill Viktoria - gestartet: 16.08.2004 19:41 Antworten: 105, letzte: 01.07.2013 16:02
» Marie und Leon - gestartet: 18.08.2006 12:13 Antworten: 31, letzte: 01.07.2013 15:58

Eltern-Forum

Nahrungsmittelallergie

Bei einer Nahrungsmittelallergie handelt es sich, wie bei anderen Allergien auch, um eine Überreaktion des Immunsystems. Tritt eine Nahrungsmittelallergie auf, bekämpft das Immunsystem irrtümlich einen an sich ungefährlichen Inhaltsstoff eines Nahrungsmittels, das Allergen. Praktisch können alle Nahrungsmittel wie Milchprodukte, Eier, Obst oder Gemüse Allergien auslösen. Säuglinge und Kleinkinder reagieren häufig auf Ei, Soja, Kuhmilch und Weizen. Jugendliche und Erwachsene reagieren oftmals empfindlich auf Nüsse, Gewürze, Gemüse, Obst oder auch Fisch. In den Fällen, in denen der Körper auf Pollen als auch auf Nahrungsmittel allergisch reagiert, spricht man von einer Kreuzallergie. Wenn Nahrungsmittel-Allergiker Lebensmittel zu sich nehmen, auf die sie allergisch reagieren, kommt es häufig zu Beschwerden wie Juckreiz, Schwellungen, Schnupfen, Atemnot, Ausschlag oder Übelkeit bis hin zum allergischen Schock, bei dem es zu einem lebensbedrohenden Versagen des Herz-Kreislauf-Systems kommt. Die Reaktionen fallen von Fall zu Fall verschieden aus, auch die Stärke variiert. Um die Allergie zu bekämpfen, muss der Auslöser durch verschiedene Methoden herausgefunden werden. Danach sind die Allergene möglichst konsequent zu meiden.

 

Helfen Sie mit, den größten Baby- und Schwangerschaftsratgeber in Deutschland zu bauen! Haben Sie selbst Erfahrungen zum Thema Nahrungsmittelallergie machen können? Dann schreiben Sie uns doch einen kurzen Erfahrungsbericht hierzu, den wir an dieser Stelle veröffentlichen. Andere LeserInnen werden sich freuen, Ihren Bericht lesen zu können. Wir vergüten jeden Bericht mit mindestens 300 Wörtern mit 5,-- €.

Name / Kontakt:
Ihr Erfahrungsbericht :
 

  

















Ratgeber

  A-D
  E-H
  I-M
  N-Q
  R-T
  U-Z


Fachinformationen


Rezepte für Kinder


Ratgeber Abnehmen


Reproduktionsmedizin


Kinderwunschzentren


Nabelbruch, Nabelhernie | Nabelschnur | Nabelschnurpflege | Nabelschnurpunktion (Chordozentese) | Nabelschnurvorfall | Nachgeburt | Nagelpflege beim Baby | Nahrungsmittelallergie | Nasenbluten | Nasenmuscheln | Nasenmuschelvergrößerung | Nasennebenhöhlenentzündung akut | Nasennebenhöhlenentzündung chronisch | Natürliche Familienplanung, natürliche Verhütung | Natürliche Geburt | Naevus flammeus, Feuermal | Neonatologe, Neonatologin, Neonatologie | Neuropädiatrie, Neuropädiater, Neuropädiaterin | Nervensystem | Nestwärme | Neugeborenes | Neugeborenen Gelbsucht, Ikterus neonatorum | Neugeborenen Versorgung | Nachsorge und Rückbildung | Neugeborenen Test | Neurodermitis, atopisches Ekzem, atopische Dermatitis | Nierenbeckenentzündung, Pyelonephritis | Niedriges Geburtsgewicht | Niacin | Non-Stress-Test, Ruhe-CTG, Ruhe-Kardiotokogramm


=