Neurodermitis

Neurodermitis - Behandlung und Therapie der Neurodermitis bei Kindern


Die letzten Themen im Forum
» Werbung Ausgefallene Geschenkideen - gestartet: 10.01.2013 11:57 Antworten: 5, letzte: 29.07.2013 22:18
» Sucht ihr günstige Babymode? - gestartet: 06.01.2004 13:22 Antworten: 15, letzte: 03.07.2013 15:37
» Ring frei! Schwanger mit 40+ - gestartet: 10.09.2012 17:53 Antworten: 24, letzte: 02.07.2013 18:37
» Bilder von Jill Viktoria - gestartet: 16.08.2004 19:41 Antworten: 105, letzte: 01.07.2013 16:02
» Marie und Leon - gestartet: 18.08.2006 12:13 Antworten: 31, letzte: 01.07.2013 15:58

Eltern-Forum

Neurodermitis, atopisches Ekzem, atopische Dermatitis

Neurodermitis zählt zu den häufigsten Hautkrankheiten, die allergisch bedingt sind. Die Ursachen der Entstehung von Neurodermitis sind äußerst vielfältig und reichen von anlagebedingten Faktoren über Umwelteinflüsse bis hin zu persönlichen Faktoren. Typisch für diese Krankheit sind die immer wiederkehrenden Krankheitszeichen. Häufig reagieren Menschen, die an Neurodermitis leiden, auf zahlreiche Einflüsse empfindlich. Die Haut ist überempfindlich und neigt zu Ekzemen und Entzündungen. Es kommt zu Juckreiz, Schuppung und Verkrustung der Haut, sogar zu blutenden Wunden, da sich durch das Kratzen die Symptome verschlimmern können. Bei Säuglingen und Kindern ist oft neben Kopfhaut und Gesicht der ganze Körper betroffen, besonders Gelenkbeugen, Arme und Beine. Da sich die Neurodermitis bei jedem einzelnen Betroffenen in unterschiedlichen Ausprägungen zeigt, sollte die Therapie individuell abgestimmt werden.

 

Helfen Sie mit, den größten Baby- und Schwangerschaftsratgeber in Deutschland zu bauen! Haben Sie selbst Erfahrungen zum Thema Neurodermitis machen können? Dann schreiben Sie uns doch einen kurzen Erfahrungsbericht hierzu, den wir an dieser Stelle veröffentlichen. Andere LeserInnen werden sich freuen, Ihren Bericht lesen zu können. Wir vergüten jeden Bericht mit mindestens 300 Wörtern mit 5,-- €.

Name / Kontakt:
Ihr Erfahrungsbericht :
 

  

















Ratgeber

  A-D
  E-H
  I-M
  N-Q
  R-T
  U-Z


Fachinformationen


Rezepte für Kinder


Ratgeber Abnehmen


Reproduktionsmedizin


Kinderwunschzentren


Nabelbruch, Nabelhernie | Nabelschnur | Nabelschnurpflege | Nabelschnurpunktion (Chordozentese) | Nabelschnurvorfall | Nachgeburt | Nagelpflege beim Baby | Nahrungsmittelallergie | Nasenbluten | Nasenmuscheln | Nasenmuschelvergrößerung | Nasennebenhöhlenentzündung akut | Nasennebenhöhlenentzündung chronisch | Natürliche Familienplanung, natürliche Verhütung | Natürliche Geburt | Naevus flammeus, Feuermal | Neonatologe, Neonatologin, Neonatologie | Neuropädiatrie, Neuropädiater, Neuropädiaterin | Nervensystem | Nestwärme | Neugeborenes | Neugeborenen Gelbsucht, Ikterus neonatorum | Neugeborenen Versorgung | Nachsorge und Rückbildung | Neugeborenen Test | Neurodermitis, atopisches Ekzem, atopische Dermatitis | Nierenbeckenentzündung, Pyelonephritis | Niedriges Geburtsgewicht | Niacin | Non-Stress-Test, Ruhe-CTG, Ruhe-Kardiotokogramm


=