Paukenröhrchen

Paukenröhrchen bei Kindern und Paukenröhrchen-Operation


Die letzten Themen im Forum
» Werbung Ausgefallene Geschenkideen - gestartet: 10.01.2013 11:57 Antworten: 5, letzte: 29.07.2013 22:18
» Sucht ihr günstige Babymode? - gestartet: 06.01.2004 13:22 Antworten: 15, letzte: 03.07.2013 15:37
» Ring frei! Schwanger mit 40+ - gestartet: 10.09.2012 17:53 Antworten: 24, letzte: 02.07.2013 18:37
» Bilder von Jill Viktoria - gestartet: 16.08.2004 19:41 Antworten: 105, letzte: 01.07.2013 16:02
» Marie und Leon - gestartet: 18.08.2006 12:13 Antworten: 31, letzte: 01.07.2013 15:58

Eltern-Forum

Paukenröhrchen

Als Paukenröhrchen werden winzig kleine Gold-, Titan- oder Kunststoffröhrchen bezeichnet, die in der HNO-Chirurgie in das Trommelfell eingesetzt werden. Durch die Paukenröhrchen können die natürlichen Druckverhältnisse wieder im Mittelohr hergestellt werden und somit wieder ein stabiles Hörvermögen geschaffen werden. Die Indikation für den Eingriff der HNO-Chirurgie ist eine Flüssigkeitsansammlung im Mittelohr, die medikamentös oder physikalisch nicht therapierbar ist. Durch diese Flüssigkeitsansammlung kann ein Hörverlust entstehen, der durch den Eingriff behoben werden soll.

 

Helfen Sie mit, den größten Baby- und Schwangerschaftsratgeber in Deutschland zu bauen! Haben Sie selbst Erfahrungen zum Thema Paukenröhrchen machen können? Dann schreiben Sie uns doch einen kurzen Erfahrungsbericht hierzu, den wir an dieser Stelle veröffentlichen. Andere LeserInnen werden sich freuen, Ihren Bericht lesen zu können. Wir vergüten jeden Bericht mit mindestens 300 Wörtern mit 5,-- €.

Name / Kontakt:
Ihr Erfahrungsbericht :
 

  

















 

 

 

 

 

 

 

 

 

Erfahrungsbericht: mein sohn hat schon kleinerweise immer mit mittelohrentzündungen zu kämpfen. wenn die kalte jahreszeit ende september bis april kommt, steht der antibiotikasaft bei uns bereit. im april 08 wurde er mit 3 jahren an den ohren operiert. links wurde ein schnitt ins trommelfell gemacht und rechts ein paukenröhrchen gesetzt. es ging alles gut.
im laufe des jahres traten wieder vermehrt mittelohrentzündungen auf die jedes mal sehr schmerzhaft für meinen kleinen waren.
im oktober wurde er wieder operiert. diesmal wurden die übergrossen mandeln gekürzt und beidseitig paukenrörchen aus titan eingesetzt.
das erste ist heuer im juli entfernt, dieses war im gehörgang gelegen und hat eine entzündung im gehörgang verursacht. das röhrchen was im linken trommelfest ist verursacht schon wieder probleme. meine kinderärztin sagte mir , ich sollte zum hno arzt gehen und darauf bestehen das das paukenröhrchen operativ entfernt wird. mein kleiner hatte im ohr bzw hat im ohr wieder eine entzündung die man sogar riechen kann. meine kinderärztin hat einen abstrich gemacht und daraufhin festgestellt das es "fiese bakterien" sind die mit antibiotikum behandelt werden müssen. morgen habe ich den termin beim hno arzt. mal gucken wie es weitergeht.
ich fühle mit jedem kind mit das ohrenschmerzen hat , es tut wirklich verdammt weh.

Petra

Ratgeber

  A-D
  E-H
  I-M
  N-Q
  R-T
  U-Z


Fachinformationen


Rezepte für Kinder

Ratgeber Abnehmen


Reproduktionsmedizin


Kinderwunschzentren


Paartherapie | Packungsbeilage, Beipackzettel, Gebrauchsinformation | PAP-Abstrich | PCO-Syndrom (PCOS), Polyzystisches Ovarsyndrom | Pädiatrie, Kinderheilkunde | Pätau-Syndrom, Trisomie 13 | Parainfluenza Virus | Parametrium, Parametrien | Parametritis | Parodontitis | Partogramm | Paukenröhrchen | PEKIP | Penis | Periduralanästhesie, PDA | Perimetrium | Perinatalperiode | Perinatalzentrum | Perineum | Periode | Peripartal, perinatal, postpartal, postnatal | Pearl-Index | Pertussis, Keuchhusten | Pfeiffersches Drüsenfieber, Mononukleose, Kusskrankheit, Kissing Disease | pH-Wert | Phenylketonurie, PKU | Phototherapie, Fototherapie | PID, Präimplantationsdiagnostik | Pille, Anti-Baby-Pille | Pille danach | Pilzerkrankung, Mykosen | Plazenta | Plazenta praevia | Plazentaablösung, vorzeitige | Plazentainsuffizienz | Plazentaschranke | Plötzlicher Kindstod, SIDS, Sudden infant death syndrome | PND, Pränataldiagnostik | Pneumonie, Lungenentzündung | Pocken | Polio, Poliomyelitis, Kinderlähmung | Pollenallergie, Pollinosis, Heuschnupfen, allergische Rhinitis | Polkörperdiagnostik, PKD | Polypen | Portiokappe | Postnatale Depression, PND | Präeklampsie, EPH-Gestose, Schwangerschaftsvergiftung | Prämenstruelles Syndrom, PMS | Presswehen | Primäre Sectio, primärer Kaiserschnitt, Schnittentbindung | Progesteron | Prolaktin | Prostataentzündung, Prostatitis | Protein | Pseudokrupp, Infektkrupp, Laryngitis subglottica | Pudendusblock | Puerperium, Wochenbett, Kindbett


=