V - Die ersten Tage nach der Geburt .....

Ich möchte Ihnen im Stillvorbereitungskurs - bereits vor der Geburt - wichtige Kenntnisse und Fähigkeiten zum Stillen vermitteln um damit Ihr "Vertrauen in sich selbst" zu stärken. Im Kurs werden folgende Themen besprochen: Milchbildung, Korrektes Anlegen und Saugen des Neugeborenen, vermeiden von wunden Brustwarzen, was tun bei Saugproblemen, ... Um am Kurs teilzunehmen müssen Sie sich freischalten lassen, senden Sie mir dazu eine Email.

Dieses Thema im Forum "Stillvorbereitungs-Kurs" wurde erstellt von Birgit, 12 Juli 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Image has been removed.
URL has been removed.
Email address has been removed.
Media has been removed.
  1. Birgit

    Birgit EF-Team Mitarbeiter

    Registriert seit:
    17 April 2003
    Beiträge:
    19.065
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Homepage:
    ICQ:
    0
    naja die Babys kauen auch nicht auf der Warze! :rofl
     
  2. kikra

    kikra Namhaftes Mitglied

    Registriert seit:
    21 Dezember 2003
    Beiträge:
    1.483
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    ICQ:
    0
    RE: Brustvorbereitung

    Ich dachte, es hätte sich mittlerweile auch in den Krankenhäusern herumgesprochen, wie wertvoll das Stillen für das Baby ist. Wieso werden denn dann immer noch so viele kontraproduktive Maßnahmen ergriffen? Oder gibt es etwas, das GEGEN das Stillen spricht, mal davon abgesehen, wenn eine Frau schlichtweg keine oder zu wenig Milch produziert? Gibt es das überhaupt, dass eine Frau KEINE Milch produziert?
     
  3. daby

    daby EF-Team Mitarbeiter

    Registriert seit:
    22 Dezember 2003
    Beiträge:
    12.678
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Homepage:
    ICQ:
    267118556
    :lhg :lhgsorry kikra, aber das liest sich so witzig :rofl :rofl
     
  4. Birgit

    Birgit EF-Team Mitarbeiter

    Registriert seit:
    17 April 2003
    Beiträge:
    19.065
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Homepage:
    ICQ:
    0
    Keine Milch

    ja das gibt es bei ca. 2 % aller Frauen ist ein Stillen nicht möglich

    also sehr geringer Teil.
     
  5. bobbele

    bobbele *Muttertier*

    Registriert seit:
    8 Mai 2003
    Beiträge:
    1.037
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    ICQ:
    0
    RE: Brustvorbereitung

    weil die säuglingsschwestern auch nur menschen sind und so ist es einfacher in der station die kinder ruhig zubekommen , denk ich mal . wieso warten bis die müde mutter wieder anlegen kann
     
  6. kikra

    kikra Namhaftes Mitglied

    Registriert seit:
    21 Dezember 2003
    Beiträge:
    1.483
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    ICQ:
    0
    @daby: Hab selber gegrunzt vor Lachen, als ich das geschrieben habe... :lhg Aber die Frage war schon auch ernst gemeint... :]
     
  7. daby

    daby EF-Team Mitarbeiter

    Registriert seit:
    22 Dezember 2003
    Beiträge:
    12.678
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Homepage:
    ICQ:
    267118556
    mir hat auch shcon jemand erzählt, dass ihr baby ihre milch nciht angenommen hat.
    Ist sowas möglich?
     
  8. bobbele

    bobbele *Muttertier*

    Registriert seit:
    8 Mai 2003
    Beiträge:
    1.037
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    ICQ:
    0
    also bei mir gings ohne stillhütchen garnicht , die brustwarzen sind so ungeeignet dass der kleine nicht richtig fassen konnte und nur am nippel gesaugt hat ,mit dem ergebis blaue warzen. aber mit klappts gut zum glück
     
  9. Birgit

    Birgit EF-Team Mitarbeiter

    Registriert seit:
    17 April 2003
    Beiträge:
    19.065
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Homepage:
    ICQ:
    0
    Nein daby das sage ich sehr überzeugt.

    Hast du schon mal eine kleine Katze gesehen die mit Pferdemilch ernährt wurde? oder mit Kuhmilch soll eine Katze auch nicht ernährt werden.

    Nein das passt nicht, da lagen sicher andere Gründe vor.
     
  10. Birgit

    Birgit EF-Team Mitarbeiter

    Registriert seit:
    17 April 2003
    Beiträge:
    19.065
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Homepage:
    ICQ:
    0
    @ bobbele es gibt immer Ausnahmen manchmal ist es einfach von der oral Antomie des Babys nicht anders möglich.
     
  11. daby

    daby EF-Team Mitarbeiter

    Registriert seit:
    22 Dezember 2003
    Beiträge:
    12.678
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Homepage:
    ICQ:
    267118556
    für mich war das auch sehr unglaubwürdig, die anatomie des menschen ist so perfekt ausgebaut....
     
  12. bobbele

    bobbele *Muttertier*

    Registriert seit:
    8 Mai 2003
    Beiträge:
    1.037
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    ICQ:
    0
    also ich denke auch wir sind hier verwöhnt es gibt tausend hilfsmittel und eben soviele milchmarken .
    wenn man mal an die dritte welt denkt da stillen die mütter ihre kinder alle und das manchmal über 5 jahre , da gibt es weder stillhütchen noch brustcremes höchstens ne kräutermischung und packungsmilch gibts da schon garnicht
     
  13. Warum ist ein Schnuller schlecht?
     
  14. daby

    daby EF-Team Mitarbeiter

    Registriert seit:
    22 Dezember 2003
    Beiträge:
    12.678
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Homepage:
    ICQ:
    267118556
    weil es einfacher ist am schnulkler zu saugen wie an der brust.
    Dann wird das stillen schwiieriger.
     
  15. Aber aus einem Schnulller kommt doch nichts, das merken sie Kleinen doch auch.
    Ich hatte immer einen Schnuller in der Klinik mit, in der Hoffnung das sie nachher auch einen nehmen.
    Zwei wollten keinen.
    Schnuller fand ich gut, wenn man ein unruhiges Kind hat das sich sonst nur an der Brust beruhigen kann.
    Dann muss man nicht so oft anlegen, davon bekommen sie sonst ja auch Bauchweh und alles wird schwieriger.
     
  16. daby

    daby EF-Team Mitarbeiter

    Registriert seit:
    22 Dezember 2003
    Beiträge:
    12.678
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Homepage:
    ICQ:
    267118556
    am besten du list nochmal nach was alles geschrieben wurde.
     
  17. Birgit

    Birgit EF-Team Mitarbeiter

    Registriert seit:
    17 April 2003
    Beiträge:
    19.065
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Homepage:
    ICQ:
    0
    Hallo Julia,

    ich habe nicht gesagt das ein Schnuller schlecht ist.

    An dem Schnuller saugen die Babys anders als an der Brust und es kann dann gerade anfangs zu Saugverwirrung kommen.
     
  18. bobbele

    bobbele *Muttertier*

    Registriert seit:
    8 Mai 2003
    Beiträge:
    1.037
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    ICQ:
    0
    ich denke weil du das saugbedürfnis des kleinen stillst mit dem schnuller .und grad das saugbedürfnis ist wichtig beim ersten mal anlegen
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden