1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

nur so ;-) - Was macht ihr dies Jahr im Garten und wie weit seid ihr schon?

Haben Sie Fragen oder nützliche Tipps rund um Haushalt und Garten? Wir besprechen hier Themen wie Gartenmöbel, Gartenhäuser und Gartengestaltung oder Gartenplanung und Gartengeräte - Haushaltgeräte und Haushaltswaren, Haushaltstipps und Haushaltsbedarf.

Dieses Thema im Forum "Haushalt + Garten - Hilfe + Tipps" wurde erstellt von kukulux, 28 März 2009.

Image has been removed.
URL has been removed.
Email address has been removed.
Media has been removed.
  1. kukulux

    kukulux Namhaftes Mitglied

    Registriert seit:
    30 Oktober 2007
    Beiträge:
    2.482
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    ICQ:
    0
    Hallöle,

    da hier ja einige Muddis mit Garten, Balkon oder Fensterbankhaltung sind, wollte ich fragen was ihr so macht?
    Oder was ihr vor habt? Und was ihr schon so gemacht habt.


    Also wir haben den Nutzgarten vorbereitet. Umgegraben, genährt und ich arbeite gerade an meinem Pflanzplan, der alte hat noch Fehler :zwinker:
    Einige Nachbarn beharkeln sich da noch. Dies Jahr gibt es Tomate, Paprika, Chili, Zucchini, Aubergine, Kartoffeln (französische gourmet - mit lilanen uns so), bunte Mören und Radies, Pflücksalate, Wenchel, Rosenkohl, Zuckerschoten, Riesenkohlrabi, Wurzelpetersilie, roter Mangold, Porree, Schalotten, Knolau, Knoblauch, Bärlauch, ewige Zwiebel, Zitronengras (Kübel), Physalis (Kübel), Pepino (Kübel), neu Zitronenbasilikum in Kräuterbeet.

    Ich hbae mir eine winterharte Feige gekauft die noch in die Erde muss. Bananen auspflanzen vom Vorjahr. Ein panaschierter Rhododendron vom Vorjahr ist eingegangen und will ersetzt werden.

    An dem Tor zu Schwiegereltern hin werden wieder Edelduftwicken gesät. Im Vorgarten habe ich im rotgelben Beet zwei neue gelbe Edelrosen gepflanzt. In die Eibe eine gelbe Rankrose. Die japanische Weide wurde weit zurückgeschnitten. Lavendelbüsche schneide ich heute zurück. Die Kübelpflanzen und Cannas müssen noch frühjahrsfit gemacht werden. Ich säe noch kleinwüchsige rote Kapuzinerkresse ins andere Beet. Rittersporn in dunkel und hellblau, rosa Lupinen, weiße Lilien, weißen Riesenzielrauch, weiße Malve, blaue Kornblume, blaue Jungfer ins rosa-weiß-pink-blau-lila beet.
    Der Rasen muss gemäht und vertikutiert werden. Gedüngt wurde schon Einiges. Buchse und Gehölze in Form getrimmt werden. Rosen haben schon ihren Rückschnitt erhalten.

    Der Kletterturm wird umgebaut, erweitert und mit eigenen Nutzgarten für die Kids versehen. Gräser und Schilf sind gestutzt und Clematis zurückgeschnitten. Der Wein auch. Eine Weide wird noch gerodet. Die Kirschbäume sind stark gekappt worden :rofl
    Ein Birnenbaum gerodet.

    Mal sehen was uns sonst noch so einfällt, die Tage. Unsere winterharten Hanfpalmen und einiges mehr, haben diesen Winter echt gelitten. Mal sehen was sich wie, wieder macht :rofl ?
    Ab nächste Woche solls ja der Frühling endlich wieder einkehren und wärmer werden. Dann gehts endlich wieder richtig los. Ich bekomme langsam wieder bessere Laune :-D

    Mein Garten ist mein Ausgleich ...

    Und???
     


  2. User3

    User3 Guest

    Wir haben zwei Rhododendron getötet - naja, die waren schon tot, wussten es nur noch nicht. Statt dessen haben wir Pampasgras, Hibiskus und Lavendel gepflanzt. Außerdem an eine Stelle einfach den Bodendecker erweitert, da wächst eh nichts anderes. Und zu guter letzt haben wir noch den Rindenmulch wieder etwas aufgefüllt. Jetzt fehlen noch eine größere und eine kleine Staude um noch Löcher zu stopfen. Das wars dann auch...

    Für den Rest des Jahres werden wir uns auf Unkraut zupfen und Rasenmähen beschränken. Schließlich ist die Wohnung nur gemietet, den "Garten (3 m rund ums Haus :whatever) dürfen alle benutzen - oder besser gesag: verwüsten. :evil: Und da sehe ich nur zu, dass es ordentlich ausschaut, die Pflanzen nicht zu teuer sind und gut ist. Muss reichen.

    Für einen eigenen Garten als Eigentum habe ich später ganz andere Pläne... :zwinker:
     
  3. Birgit

    Birgit EF-Team Mitarbeiter

    Registriert seit:
    17 April 2003
    Beiträge:
    19.067
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Homepage:
    ICQ:
    0
    ich habe noch mix gemacht da es noch zu nass ist.....
     
  4. Venka

    Venka Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21 Oktober 2008
    Beiträge:
    531
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    ICQ:
    0
    Als besonderes Projekt ist dieses Jahr ein kleiner Gartenteich geplant - wir haben eine Teichwanne geschenkt bekommen. Außerdem hoffe ich, der Vermieter macht sein Versprechen wahr und pflastert unseren Eingangsbereich neu. Achja, und dann warte ich schon seit längerem auf eine (in dem Fall allerdings nicht von ihm) versprochene Ladung Rasenkantensteine, die auch gesetzt werden sollen. Und dann fällt mir gerade ein, dass meine Schwägerin Buchsbäume loswerden wollte, die links und rechts an der Hofeinfahrt gesetzt werden sollten.

    Außerdem hat unsere azurblaue Biertischgarnitur letztes Jahr ganz schön gelitten. Die muss abgeschliffen und neu lackiert werden - und dann würd ich die gern mit Serviettentechnik noch etwas verschönern. Und da wir schon dabei sind, wollten wir unsere Garage zu einer Art Partyraum umbauen, aber mit mittelalterlichem Touch, damit unsere LARP-Sachen nicht mehr den größten Teil des Jahres ihr Dasein in Kisten fristen müssen.

    Dann hat mir mein Mann noch ein Brett eigens für Kräuter versprochen, das ich in der Küche angebracht haben möchte. Das hat er gestern lackiert. Die Töpfe will ich auch mit Serviettentechnik behandeln.

    Für den Balkon hab ich schon Kästen, Erde und Zwiebeln. Für die Nutzbeete Gemüsesamen und für die Zierbeete ein paar Bodendecker - die müssen erst mal reichen, denn alles auf einmal geht finanziell nicht.

    Jetzt muss nur noch das Wetter mitspielen. Aber solange es hier noch alle paar Tage hagelt und schneit... :shake
     
  5. Leon910

    Leon910 *Jungsmama*

    Registriert seit:
    20 Juli 2005
    Beiträge:
    4.624
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    ICQ:
    359865279
    Wir wollen dieses Jahr die Terasse schön herrichten mit einem neuen Pavillion :banane:
    Vorher muß noch alles sauber gemacht werden *uff*

    Dann muß der Rasen gemacht werden, die Stelle für den Pool bearbeitet, denn es kommt ein neuer *froi* und die Strächer müssen wir schneiden...

    Was ich dieses Jahr an Blumen haben werde weiß ich noch gar nicht...


    Ausser auf dem Balkon, den werd ich nämlich auch herrichten mit neuen Holzfliesen, und da kommen auf jeden Fall schöne Kästen mit vielen bunten Blumen dran...
     
  6. Rika

    Rika Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19 Februar 2006
    Beiträge:
    965
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    ICQ:
    0
    Ich mache noch garnix im Garten :angryfire.
    Da ist alles noch Baustelle und das wir für einen neuen Anschluss an den Kanal nochmal aufgraben müssen, wird es wohl Mai/Juni bis da überall Erde drauf ist. :traene

    Gärtnern reduziert sich wohl diesen Sommer auf Kübelpflanzen.

    Aber nächstes Jahr gehts dann richtig los. :zwinker:
     
  7. Smilie

    Smilie Moderatorin Mitarbeiter

    Registriert seit:
    1 Dezember 2004
    Beiträge:
    12.704
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Homepage:
    ICQ:
    345669231
    Da wir einen gemeinsamen Garten mit meinen Eltern haben teilen wir den erstmal und wir bekommen das hintere Stück (ca. 6x12 m).
    Wir roden erstmal alles außer 2 große Kirchbäume ab und sähen neuen Rasen. Dann kommt in die eine Ecke eine große Holzschaukel, in die Mitte einen Gigaturm von Winnetou und in der anderen Ecke steht auf einer Betonplatte ein offenes Häuschen (also nur überdacht), dort kommt Tische und Stühle rein und davor der Grillplatz.

    Ich freu mich riesig, muss euch unbedingt Vorher-/Nachher- Bilder zeigen.


    Und was das bepflanzen angeht habe ich dann noch 1000 Fragen die ihr mir beantworten müsst, aber erst kommt das "grobe" an die Reihe :banane: :banane: :banane:
     
  8. Venka

    Venka Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21 Oktober 2008
    Beiträge:
    531
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    ICQ:
    0
    hier übrigens ein Bild aus dem letzten Jahr, vom Balkon aus aufgenommen. Da sieht man wunderbar die Defizite - die fehlenden Rasenkanten, den maroden Weg und die Macken an der Garnitur.

    [​IMG]
     
  9. Frank2007

    Frank2007 Systemlord

    Registriert seit:
    17 August 2007
    Beiträge:
    1.452
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    ICQ:
    413127423
    Schöner Garten
    Ich muss noch so viel machen und hab noch nichts gemacht :crying
    Ich hab da einfach keine Zeit für im moment
     
  10. Liliki

    Liliki Mensch

    Registriert seit:
    6 Juni 2003
    Beiträge:
    3.703
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    ICQ:
    0
    Wir haben nur zwei Balkone vom Winter aufzuräumen, zu säubern und neu zu bepflanzen.

    Den Südbalkon hab ich am letzten WE erstmal provisorisch fertig gemacht (Hornveilchen, Gänseblümchen und winzige Schlüsselblumen in die Kästen) - eine unserer Rosen und eine unserer Stockrosen haben vermutlich den Winter nicht überlebt :verleg - aber wie schön, dann kann ich in diesem Jahr mal wieder was Neues aussuchen :pfeif

    An den Nordbalkon gehe ich erst, wenn es wieder wärmer ist ... das ist mir eindeutig noch zu eisig zum Wurschteln :weg


    Lili
     
  11. Tanja

    Tanja Namhaftes Mitglied

    Registriert seit:
    14 März 2004
    Beiträge:
    1.464
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    ICQ:
    0
    Ich habe auch nur das Beet zur Haustür schön gemacht.
    Das war aber auch nötig. Mein Mann hatte im Herbst 2007 neu gepflastert und ich hatte mir vorgenommen, im Frühjahr 2008 alles schön zu machen... Tja, da war ich schwanger und mir ging es gar nicht gut.
    Aber dies Jahr hab ich angefangen und es wird.

    Dazu haben wir den Apfelbaum gestutzt. Hoffentlich übrlebt er es. :(

    Dieses Jahr möchte ich den Pool für die Kinder endlich anschaffen und einrichten und bepflanzen. Ansonsten hab ich mir nichts vorgenommen.
     
  12. usagimoon

    usagimoon sadness

    Registriert seit:
    5 Oktober 2008
    Beiträge:
    1.557
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Homepage:
    ICQ:
    137445245
    Wir haben schon viel gemacht und viel vor. Die Vormieter haben auch nie viel für den Garten getan und ich habe schon früh angefangen, sobald es nicht geforen wasr, die restlichen wurzeln von den ganzen maroden Pflanzen aus dem letzten Jahr zu entfernen. Dann habe ich kleine Lebensbäume im Garten gesetzt, und einen Tannenbaum. Blumenzwiebeln gesetzt. Vorne habe ich alles von den Vormietern rausgerissen und habe ein bisl neues gesetzt. Hinzu kommen noch Blumenzwiebeln. Dann ist an der Garagenseite im garten der japanische Gartenabschnitt dran. Da pflanz ich erst mal Chinagrad und japanische Pflanzen natürlich. Auf die Mitte der Wiese bauen wir einen Sandkasten. Ob ich an den Balkonkästen was mache /bzw schaffe weiss ich noch nicht. Eigentlich möchte ich auch Gemüse pflanzen, aber weiss nicht ob ich das dieses Jahr hinbekomme.

    LG
     
  13. Venka

    Venka Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21 Oktober 2008
    Beiträge:
    531
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    ICQ:
    0
    bei uns hat sich inzwischen schon einiges getan.

    Der Teich ist eingegraben, die Pumpe läuft (leider ist das Kabel noch nicht richtig verlegt, sondern hängt durchs Küchenfenster nach draußen :( ) die ersten Teichpflanzen sind gesetzt. Sieht halt alles noch ein wenig karg aus, aber das wird schon. Während wir den Teich vorbereiteten, kam der Vermieter zum Gucken vorbei und bekräftigte sein Versprechen, dieses Jahr den Weg zu sanieren. :druecker

    Die Garnitur ist abgeschliffen und neu lackiert, und wir haben die Rasenkantensteine jetzt selber gekauft. Beim Praktiker haben sie ja derzeit wieder 20%-Wochen, da gabs die Dinger für nur wenige Cent teurer als bei der anderen Bezugsquelle - aber dafür nicht mit ungewiss langer Wartezeit, sondern sofort zum Mitnehmen.
    Außerdem hab ich noch unsere Zeitungskiste weiß lackiert, die sah auch schon so gammelig aus.

    Auf dem Balkon ist alles eingepflanzt, sieht halt auch noch karg aus, bis auf eine Ampel mit lila-gelben Stiefmütterchen. Wenns gut läuft, wachsen und blühen da im Lauf des Jahres u.a. Montbretien, Engelstrompete, Melonenbirne, Passionsblume, zwei Kletterrosen und eine Bougainvillea.

    Besonders happy bin ich über einen Mosaiktisch, den wir bei nem Räumungsverkauf zu einem absoluten Schnäppchenpreis ergattert haben. So einen wollte ich schon immer mal haben. Auf dem steht jetzt ein orientalisch angehauchtes Windlicht, und wenn die Kerze darin abends leuchtet, fühl ich mich direkt wie im Urlaub irgendwo im Süden...voll schön.

    Im Nutzgarten konnte ich bisher nur ein paar Kräuter aussäen, für alles andere ists laut Packungsbeschriftung noch etwas zu früh. Außerdem hab ich noch Samen für Wunderblume, japanischen Blumenteppich und "Sommerblumen-Prachtmischung", hab diese süßen Lampionblumen im Topf vorkultiviert, einen Korkenzieher-Haselstrauch eingepflanzt, und wenn auch nur die Hälfte von alldem aufgeht, werde ich hier im Sommer das reinste Blütenmeer haben :)
     
  14. Pfannenwenderin

    Pfannenwenderin Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16 September 2008
    Beiträge:
    645
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    ICQ:
    0
    Wir waren schon fleißig =)

    Ich hab das Unkraut auf der Terasse entfernt und mit meiner SchwiMu den Teich von Algen befreit. Außerdem haben wir den Zaun dicht gemacht, jetzt kann ich meine Kaninchen (unter Aufsicht natürlich) frei im Garten laufen lassen (damit erübrigt sich das Rasenmähen auch weitestgehend :applaus ) und der neue Welpe, den wir in einer Woche kriegen, kann nicht auf die Straße rennen.

    Bevor es soweit is wird der Rasen aber am Wochenende nochmal gemäht und entmoost :)

    Achja, die Balkone haben wir auch schon Frühlingsfit gemacht. Neue Blumen, Balkonzaun gestrichen, Bambussträucher gestutzt,....

    Der Sommer kann kommen :geb6


    LG
    die Pfannenwenderin
     
  15. Liliki

    Liliki Mensch

    Registriert seit:
    6 Juni 2003
    Beiträge:
    3.703
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    ICQ:
    0
    PUH ... und wir haben noch kein bisschen weiter gemacht mit dem Nordbalkon 8)


    Faule Grüße, Lili
     
  16. cordu

    cordu Namhaftes Mitglied

    Registriert seit:
    14 Dezember 2003
    Beiträge:
    4.764
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ich hab schon mal nach dem Unkraut gesehen das den Winter überlebt hat. Es ist ne ganze Menge davon übrig geblieben :evil:

    Und ich hab meine Wäschespinne aufgestellt und sie schon benutzt.
    Gilt das auch als Gartenarbeit?

    LG :bye: Cordu
     
  17. Venka

    Venka Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21 Oktober 2008
    Beiträge:
    531
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    ICQ:
    0
    den Garten betrachten und Wäsche aufhängen? Hmmmm....nein :banane:
     
  18. UserC

    UserC Guest

    ich hab den balkon gefegt, targetes gekauft und auf den balkon gestellt. und die balkonkästen auf den balkon getragen - zählt das?
     
  19. Venka

    Venka Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21 Oktober 2008
    Beiträge:
    531
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    ICQ:
    0
    schon eher :D
     
  20. cordu

    cordu Namhaftes Mitglied

    Registriert seit:
    14 Dezember 2003
    Beiträge:
    4.764
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Warum nicht :heul2

    Ich hab das Unkraut ja nicht nur betrachtet ich habs sogar gezählt. Und meine Wäsche ist so schön und sauber (wies sich für eine ordentliche Hausfrau gehört) das es schon die reinste Deko ist. Und außerdem hänge ich sie immer schön sortiert auf.

    Mir fällt doch noch was ein. Da ich einen sehr alten Hund habe und der es nicht immer schafft bzw. fast nie schafft mit kacken zu warten bis wir Gassi gehen muss ich jeden Tag die Sch.... wegmachen. Das ist Gartenarbeit in ihrer schönsten Form :uebel

    LG :bye: Cordu
     
  21. kukulux

    kukulux Namhaftes Mitglied

    Registriert seit:
    30 Oktober 2007
    Beiträge:
    2.482
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    ICQ:
    0
    :rofl

    es zählt alles! vom kackenden hund bis zur betrachtung und natürlich auch das fegen des balkons :kisses

    @venka: ich freue mich dann auf fotos :-D

    wir haben im vorgarten gestern gemäht und heute gekalkt und eisen verteilt. mein mann konnte wieder nciht abwarten und hat so in meiner abwesenehit was gutes tun wollen :whatever
    ok 8)

    unser oleander steht schon draußen, die kübel sind alle sommerfit. meine tagetes und erdbeerbeet und ein drittel des nutzgartens müssen jetzt im april stück für stück endlich fertig gemacht werden. beeren düngen und nutzgarten immer feucht halten wegen katzi :angryfire
    kübel müssen noch raus und ich hoffe alles neugepflanzte zeigt wirkung :zwinker:
    müssen noch rasen vertikutieren und männe hat heute unser eines gartenhäuschen als spielehäuschen für die kinder aufbereitet.
    paneele von innen dran und will noch laminat reinmachen :whatever
    so die reste die wir über haben ...
    bin ja mal gespannt. der spielturm muss noch umgestellt und erweitert werden. mit kletterwand und so.
    aber es tut gut draußen zu sein und die pflanzen beim explodieren im frühjahr zu beobachten :love1
     
  22. Coleman

    Coleman Guest

    Also ich werde ein Stück Urwald roden, von Unrat befreien, einzäunen und mit Sandkasten, Planschbecken, Spielhäuschen und vielleicht noch zusätzlichen Spielgeräten bestücken. Das ist die Agenda für die nächsten Tage (oder Wochen). Ich hoffe nur, dass mein Kleiner sich in dem Stück dann nicht allzu sehr eingesperrt fühlt, denn im Moment erobert er sich gerade mit seinem Bobbycar das gesamte Grundstück, welches einen etwa anderthalbtausend Quadratmeter grossen Hof umfasst. Da dieser Hof aber auch von anderen Mietern genutzt wird und von deren Besuchern mit Autos befahren wird, muss man halt wirklich permament dabeisein und aufpassen, dass er (a) nicht durch die Einfahrt zur Strasse rauf fährt (weil da so tolle Lastwagen fahren), und er (b) nicht von einem auf den Hof fahrenden Auto plattgefahren wird. Der Rest des Grundstücks liegt buchstäblich brach (ausser dass sich darunter die hauseigene Klärgrube befindet), und da werden wir jetzt ein Stück urbar machen.

    "vertikutieren"? Ist das was zu essen??
     
  23. kukulux

    kukulux Namhaftes Mitglied

    Registriert seit:
    30 Oktober 2007
    Beiträge:
    2.482
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    ICQ:
    0
    @coleman: yepp :rofl

    falls das jetzt dein ernst ist :pfeif
    also wir haben einen vertikutierer, mit dem reißt man das moos im gras raus und belüftet zusätzlich den rasenteppich :-D

    das mit den autos ist mistig. aber ich denke die nehmen rücksicht, mit dem wissen, das da ein kind spielt, oder?


    wir haben das spielhäuschen weitgehendst fertig. also zum bespielen und wurde gut angenommen: mama, das ist meine werkstatt wie papa hat und einsatzleitzentrale!
    kleinigkeiten folgen so nach und nach. gestern hat unser rasenmäher mittendrin den geist aufgegeben. zündkerze ist die keramik geplatzt. naja, wo man lang muss, kommt man gut durch. rest ist dschungel.
    gestern haben wir ein paar eier aufgehangen.

    meine feige muss noch in den vorgarten gepflanzt werden. haben gestern den platz auserkohren.
    die beeren, rhodos, kirschlorbeeren, hortensien, rosen und kletterpflanzen gedüngt. bin mit meinen gießkannen rumgerannt und habe mich gefreut wie ein keks.

    die kinder und ich haben gleich unsere farbpigmente aktiviert und uns etwas farbe gegönnt. die kleine hat auch meine gene, gestern gleich voll braune wangen bekommen.

    sieht so :love1 aus ...
     
  24. Birgit

    Birgit EF-Team Mitarbeiter

    Registriert seit:
    17 April 2003
    Beiträge:
    19.067
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Homepage:
    ICQ:
    0
    so mein gärtchen nimmt auch langsam Form an :D
     
  25. hotdevil

    hotdevil *frisch verheiratet*

    Registriert seit:
    6 Juli 2005
    Beiträge:
    3.400
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Homepage:
    ICQ:
    0
    Wir sind ja neu hergezogen und ich wir müssen den Garten ja neu machen da der Vormieter nen Krater hinterlassen hat! Haben nun Rasen gesät, habe auch schon viele Blumen und Sträucher gepflanzt! Für den Beetabschluss brauche ich noch Rasenkanten und dann mit Rindenmulch auffüllen damits ordentlich ausschaut. Gestern haben wir uns nen Pavillion gekauft für die Terasse. Ess nimmt langam alles Form an. Habe ja auch noch nen großen Vorgarten, den hab ich dann gestern auch noch bepflanzt, eine Gartenbank aufgestellt damit man auch dort die Kinder im Blickfeld hat.
     

Diese Seite empfehlen