nur so ;-) - Was macht ihr dies Jahr im Garten und wie weit seid ihr schon?

Haben Sie Fragen oder nützliche Tipps rund um Haushalt und Garten? Wir besprechen hier Themen wie Gartenmöbel, Gartenhäuser und Gartengestaltung oder Gartenplanung und Gartengeräte - Haushaltgeräte und Haushaltswaren, Haushaltstipps und Haushaltsbedarf.

Dieses Thema im Forum "Haushalt + Garten - Hilfe + Tipps" wurde erstellt von kukulux, 28 März 2009.

Image has been removed.
URL has been removed.
Email address has been removed.
Media has been removed.
  1. kat-fish

    kat-fish kat-fish

    Registriert seit:
    17 Februar 2009
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    ICQ:
    0
    Hallo,

    wir haben ca. 1800m² Grundstück, war vor drei Jahren, als wir unser Haus kauften, völlig verwuchert. Vor zwei Jahren haben wir ca. 100m² Gemüsegarten angelegt, letztes Jahr einen großen Teil Grünland, ca. 600m², mit Traktor und Pflug umgeackert und neue Wiese eingesät. Puh, war das eine Schinderei.

    Ab morgen werden drei Ponys den Rest unseres Grünlandackers abgrasen und hoffentlich die ganzen Unebenheiten breittreten.

    Im Moment bin ich dabei, den Gemüsegarten so nach und nach auf Vordermann zu bringen. Also Unkraut raus, was ja schon wieder wie verrückt wächst und nach und nach das verschiedene Gemüse gesät bzw. gepflanzt.
    Heute waren die Kartoffelbeete dran, morgen können die Kartoffeln rein.
    Außerdem habe ich noch Kohlrabi gepflanzt.

    Die Erdbeeren beginnen zu blühen, Sohnemann kanns kaum erwarten, daß da endlich rote Beeren dran sind. Er würde am liebsten überall Erdbeeren im Garten pflanzen. Das ganze andere schmeckt nicht, sagt er.

    Gruß
    kat-fish
     
  2. Leon910

    Leon910 *Jungsmama*

    Registriert seit:
    20 Juli 2005
    Beiträge:
    4.624
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    ICQ:
    359865279
    Wir sind hier schon ein ganzes Stück weiter!!!

    Ich hab meine Blumen gepflanzt...der neue Pavillion steht auf der Terasse :banane: und für den Pool die Stelle ist bereits ausgekoffert und mit Sand gefüllt. Heute holen wir dann noch 600kg Zement damit wir das ganze verdichten können.

    Ich hab hier mal nen Foto von dem vorderen Teil der Terasse:

    [​IMG]

    und einmal von der anderen Seite, da sieht man den Pavillion ein klein wenig...

    [​IMG]

    Die Kinder haben ihr Areal auch schon fertig:

    [​IMG]

    und so sah die Stelle vom Pool vorher aus (vom letzten Jahr)

    [​IMG]

    und so sieht es jetzt aus:

    [​IMG]

    Der neue Pool wird etwas größer sein :pfeif und um den Pool kommen noch weiße Kiesel und eine Rasenkante...

    Wenn das Wetter so bleibt wie jetzt, dann sind wir am WE sicher so weit fertig :banane:
     
  3. kukulux

    kukulux Namhaftes Mitglied

    Registriert seit:
    30 Oktober 2007
    Beiträge:
    2.482
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    ICQ:
    0
    100 m² nutzgarten :love1 ein traum ...

    der pavillion sieht klasse aus :druecker und das efeu sieht voll gemütlich aus.

    wir haben mini-mini nutzgarten, aaaber ich habe schon noch mehr von den langen sandsteinen organisiert und überlege den rhodo dafür zu opfern ...

    [​IMG]

    da stehen drin: himbeere, brombeere, salate, mangold, riesenkohlrabi, zucchini, bunte radieschen, bunte möhren, porree, rosenkohl, zuckerschoten, zitronengras, wurzelpetersilie, fenchel, chicoree, knolau, knoblauch, chalotten, rucola, rhabarber neu, sonnenblume.
    in das folienhaus kommen meine chilis, aubergine, paprika und tomate.
    meine schlangengurke findet ihr platz noch irgendwo im beet, denke ich ...

    wir haben unsere erdbeeren und heidelbeeren neu umgesetzt

    [​IMG]


    die weißen, roten und schwarzen johannisbeeren sind auch total voll.
    im kräuterbeet sind mir über den winter meine rosmarine, salbei kaputtgegangen. die pfefferminze hat sich trotz topf total verbreitet. das muss noch neu gemacht werden. mein thymian, zitronenthymian, schnittlauch, waldmeister, majoran, esragon, zitronenbasilikum, dill. zitronenmelisse wachsen und gedeihen.

    [​IMG]


    die kübel müssen noch alle raus und einiges umgebaut werden, aber das alles nach und nach ...
     
  4. Venka

    Venka Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21 Oktober 2008
    Beiträge:
    531
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    ICQ:
    0
    ich hab gestern zufällig deine anderen Gartenbilder gesehen - von dem Pool und so weiter. Euer Garten ist so schön, für den würden sich bestimmt auch Gartenmagazine interessieren.
    Jetzt gehts mir mit meinem so wie den anderen neulich nach meinem Rümpelregal. Will ihn gar nicht mehr zeigen...sieht voll schäbig aus dagegen
     
  5. kukulux

    kukulux Namhaftes Mitglied

    Registriert seit:
    30 Oktober 2007
    Beiträge:
    2.482
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    ICQ:
    0
    aber der sah auch mal ganz anders aus :ausheck
    da war nichts - kahle wände, nur rasen und tannen. gerümpel.
    es hat jetzt 7 jahre gedauert und der garten sah immer von jahr zu jahr anders und besser aus. ich habe auch nur die sahneecken gezeigt :-D
    die sind eben schon fertig. nach 7 jahren darf das auch mal an einigen ecken und enden, gut aussehen :zwinker:

    im übrigen ist das das hobby meines mannes und mir und da stecken wir jede menge zeit und liebe rein.
    mein mann musste ich erst dazu inspirieren. jedes jahr mehr. jetzt ist er auch im gartenfieber. ihm haben die tannen und der rasen gereicht.
    aber ich kenne das von meinen eltern nicht anders. ich glaube das ist das geheimnis meiner eltern ihrer langen ehe :rofl

    später toller kinderersatz und da wir nur alle 5 jahre in den urlaub fahren, machen wir es uns zuhause schön. wir schauen immer wo es pflanzen zu verschenken gibt oder bekommen von nachbarn oder im angebot tolle sachen. experimentieren und schaffen eben. die steine haben wir aus den neuen bundesländer und den strassenerneuerungen :zwinker:
    tonnenweise!

    im laden hätten wir das geld dafür nie ausgegeben. meine ganzen buchse im vorgarten und so haben wir aus einem nachlass.
    es sind kaum gekaufte pflanzen. nur die einjährigen und blumenerde und mal hier und da einen exot. aber das ist dann immer lange geplant und überlegt. also und da ich chaos nciht ertrage, haben wir einen ordentlichen garten :gap
    dazu dienen so gartenhäuschen um sie zuzumüllen. darfste auch nicht aufmachen die türen :scared:
    nene, im frühjahr räumen wir einmal auf ...
     
  6. Birgit

    Birgit EF-Team Mitarbeiter

    Registriert seit:
    17 April 2003
    Beiträge:
    19.065
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Homepage:
    ICQ:
    0
    ja man glaubt es kaum das man für den Garten Interesse entwickeln kann ...... :pfeif

    super schön dein Garten....


    :hae? mein Pfefferminz auch der wächste wie Unkraut mein Rosmarin war auch erfroren...... :whatever
     
  7. kukulux

    kukulux Namhaftes Mitglied

    Registriert seit:
    30 Oktober 2007
    Beiträge:
    2.482
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    ICQ:
    0
    also diesmal pflanze ich meinen pfefferminz erstmal aus und in eine topf wieder in die erde zurück :zwinker: über die ablauflöcher am besten tonscherben legen. das habe ich diesmal vergessen und das sieht dann so aus



    [​IMG]


    alles auspflanzen und wirklich jede wurzel der pfefferminze entfernen :whatever
    sonst kommt die überall wieder :(
     
  8. lilly7022

    lilly7022 Ich wohne hier

    Registriert seit:
    16 November 2003
    Beiträge:
    2.861
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    ICQ:
    0
    Man sieht's bei Euch schon toll aus!

    Ich für meinen Teil kämpfe noch: gegen den Rasen, der zu Beeten umgegraben werden muß, gegen meine Kinder, die nicht in den Garten wollen und lieber fernsehen und vor allem: gegen das Sch...wetter!!! Es regnet in einer Tour und ich komme mit meinem Gemüsegarten nicht vorwärts. Von der Kür (Blumenbeete u.ä.) mal ganz abgesehen. Der Häcksler - vor 2 Wochen bei Qu... bestellt - war defekt und mußte reklamiert werden.

    Einziger Lichtblick: Habe heute morgen das erste Radieschen geerntet und gegessen. 8)
     
  9. lailamausi

    lailamausi selten da...

    Registriert seit:
    13 März 2006
    Beiträge:
    2.948
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    ICQ:
    0
    Durch meine sch... Krankheit konnte ich jetzt die ganze Zeit nix im Garten machen und habe Unkraut über Unkraut. Und damit mein ich RICHTIG Unkraut. Tja, und dann noch dieses Wetter :crying Ich weiß gar nicht, wann ich das alles nachholen soll.
     
  10. lilly7022

    lilly7022 Ich wohne hier

    Registriert seit:
    16 November 2003
    Beiträge:
    2.861
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    ICQ:
    0
    Na wenigstens das Unkraut habe ich - momentan zumindest - gut im Griff. Meine Krankheit war ja nicht so lange. Aber ich habe auch diesmal einen Trost für Dich parat: Durch den vielen Regen geht das Unkraut wirklich gaaaaaaanz leicht rauszumachen. Die Disteln z.B.. Diese kleinen pieksenden Mistdinger sind so miniklein, haben aber eine Wurzel, daß man nur so staunt. Und die kriegt man komplett mit der Pflanze ganz ohne Hilfsmittel raus. Ist das nicht prima? :ablachen
     
  11. lilly7022

    lilly7022 Ich wohne hier

    Registriert seit:
    16 November 2003
    Beiträge:
    2.861
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    ICQ:
    0
    Heute gibt es einen Erfolg zu vermelden: Ich habe endlich die Kartoffeln unter die Erde gebracht!!! Trotz Hilfe meiner Kinder sind wir fertig geworden ;D. 3 Stunden haben wir geackert und im frisch umgegrabenne Beet die Erdklumpen kleingehackt, Grassoden raus und Kartoffeln rein. Ich bin so froh!!! :geb7
     
  12. kat-fish

    kat-fish kat-fish

    Registriert seit:
    17 Februar 2009
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    ICQ:
    0
    Hallo kukulux,
    dein Garten ist zwar klein aber fein. :druecker :druecker.
    Findet denn alles Platz, was du da rein pflanzen und säen willst?

    Also bis auf die Freilandtomaten habe ich jetzt alles in der Erde. Die Schwarzwurzeln haben leider gar nicht gekeimt. Habe jetzt nochmal neue Samen gekauft und ausgesät. Hoffentlich ist es nicht zu spät dafür. Wir essen die sooo gern.
    Im moment lassen wir uns Radieschen schmecken. Alles andere braucht noch etwas. Habe dieses Jahr Möhren, Porree, Zwiebeln, Pflücksalat, Radieschen, Schwarzwurzeln, Kohlrabi, Buschbohnen, Kartoffeln, Knollen- und Staudensellerie, Blumenkohl, Zucchini, Tomaten in verschiedenen Farben unter einem Dach wegen dem Regen sowie im Gewächshaus Auberginen, Paprika, nochmal Tomaten für zeitigere Ernte, Gurken, Zuckermelonen und Wassermelonen.
    Als Nachkultur gibts später noch Fenchel und Feldsalat.
    Ich warte noch die hoffentlich letzten kalten Nächte ab und dann kommen die Tomaten auch in die Erde.
    Am Montag hatten wir endlich den lange ersehnten ergiebigen Regen. Die Wiese hatte es nötig, wollte schon gelb werden. :traene

    Gruß
    kat-fish
     
  13. lilly7022

    lilly7022 Ich wohne hier

    Registriert seit:
    16 November 2003
    Beiträge:
    2.861
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    ICQ:
    0
    Unsere Tomaten sind jetzt auch gepflanzt. Meine Männer :-D bauen gerade noch das Dach darüber.
     
  14. kukulux

    kukulux Namhaftes Mitglied

    Registriert seit:
    30 Oktober 2007
    Beiträge:
    2.482
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    ICQ:
    0
    in unserem mininutzgarten wachsen dann von jedem nur ein oder eben ein paar dinge :zwinker:
    ich überlege den rhodo zu opfern um mehr anbauen zu können. aber das wird eine entscheidung, wenn ich genügend experimentiert habe.

    meine mutter und sprechen uns immer ab. so baut sie gerade meine französischen gourmetkartoffeln an. farbige kartoffeln und hat grünen spargel und schwarzwurzeln. sie baut auch einiges an und wir vergleichen. da sie lehm im garten haben ;D
    sie baut auch meine kürbisse und melonen und so an.
    meine eltern haben 11 000 qm und da wird das überall wild verteilt. sie haben mehr nutzgarten und auch einiges kleiner gemacht, da langsam auf die 70 zugehen.
    aber wir bauen eben so an, dass wir die sachen aufteilen können und wir sehen bei neuen sachen oder eben wo wir wissen, dass wir es einfrieren oder anders haltbar machen, in welchen boden es besser wächst. dann wird es im folgejahr dort angebaut.

    ich habe schon wieder zig neue bilder, aber einstellen mag ich se ned mehr :schiel
     
  15. Birgit

    Birgit EF-Team Mitarbeiter

    Registriert seit:
    17 April 2003
    Beiträge:
    19.065
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Homepage:
    ICQ:
    0
    warum nicht kuku :sn7

    übringes was mach ich mit meinem Pfefferminz der hört gar nimmer auf zu wachsen und sich zu vermehren? Kann ich den einfach schneiden bzw die neuen Triebe weg machen?
     
  16. lilly7022

    lilly7022 Ich wohne hier

    Registriert seit:
    16 November 2003
    Beiträge:
    2.861
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    ICQ:
    0
    Ja, Du kannst das, was zuviel oder im Weg oder an falscher Stelle ist, einfach rausreißen. Am sinnvollsten komplett mit der Wurzel. Oder/Und Du nutzt das Grüne (!!!) gieich zum Teekochen. : drink
     
  17. katnau

    katnau voller Lebenslust

    Registriert seit:
    24 Juli 2003
    Beiträge:
    944
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    ICQ:
    0
    Klar, kann man doch prima Trocknen....die Pfefferminze

    Meine Schwarzwurzeln und der Porree sind teilweise garnicht aufgegangen, dann hab ich welche rausgezogen, weil ich dachte es ist unkraut und den rest haben die wühlmäuse vernichtet :(

    Meine Schoten wachsen super. Radischen auch. Die Kräuter so lala. Mangold und Möhren sehen auch ganz gut aus. Aber meine Auberginen und die Paprika haben welke Blätter :evil:

    Das Unkraut wuchert überall. 3 Beete habe ich nochmal umgegraben. Der Garten lag ja ein Jahr brach...kommt immer wieder viel Zeugs. Ich geb mir Mühe und werdnicht aufgeben.

    schönes WE
     
  18. Birgit

    Birgit EF-Team Mitarbeiter

    Registriert seit:
    17 April 2003
    Beiträge:
    19.065
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Homepage:
    ICQ:
    0
    da kann ich das gnaze dorf mit Tee versorgen

    danke für den Tipp morgen gehts an den Pfefferminz......
     
  19. kukulux

    kukulux Namhaftes Mitglied

    Registriert seit:
    30 Oktober 2007
    Beiträge:
    2.482
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    ICQ:
    0
    übrigens frisch überbrühter pfefferminz ist intensiver im geschmack!
    man kann ihn gut trocknen oder die blätter auch einfrieren, dass mach ich immer, weil ich damit gerne koche, wenn kein pfefferminz mehr im garten ist.

    durchs stillen muss ich ja so gut wie drauf verzichten :whatever

    also ohne die wurzeln zu entfernen, restlos meine ich, haste bald wieder viel im garten stehen.
     
  20. Leon910

    Leon910 *Jungsmama*

    Registriert seit:
    20 Juli 2005
    Beiträge:
    4.624
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    ICQ:
    359865279
    So, unser Pool steht :banane:


    [​IMG]


    [​IMG]


    Das Wasser läuft seit gestern Nachmittag und wir haben schon gut 17cm geschafft :drueckeri fehlen also nur noch ca.63cm :sn7 und Sonne, Sonne, Sonne :sonne

    Der Pool ist auch nicht wirklich groß - man achte auf das Mini-Trampolin rechts im Bild :pfeif
     
  21. lailamausi

    lailamausi selten da...

    Registriert seit:
    13 März 2006
    Beiträge:
    2.948
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    ICQ:
    0
    :-D Jetzt muss nur noch das Wetter besser werden. Viel Spaß beim abkühlen
     
  22. RokkaBilly

    RokkaBilly Mitglied

    Registriert seit:
    26 Mai 2009
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    ICQ:
    0
    Schicker Pool. So einen hätt ich auch gern.
     
  23. Birgit

    Birgit EF-Team Mitarbeiter

    Registriert seit:
    17 April 2003
    Beiträge:
    19.065
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Homepage:
    ICQ:
    0
    :druecker
     
  24. kukulux

    kukulux Namhaftes Mitglied

    Registriert seit:
    30 Oktober 2007
    Beiträge:
    2.482
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    ICQ:
    0
    wenn ihr nicht die fetten bahnen ziehen wollt, ist der groß genug zum abkühlen. toll :applaus
    bin schon auf die temperaturen gespannt. als unser noch oben stand, hatten wir immer so 28 grad. halb eingelassen, gerade mal 21 *bibber*

    wollen mit solarplatten nachhelfen :-D

    brauchen auch bald ne neue folie. ist schon fast 7 jahre alt!
    und zig mal geflickt :gap

    viele späße euch beim abkühlen :bye:
     
  25. lilly7022

    lilly7022 Ich wohne hier

    Registriert seit:
    16 November 2003
    Beiträge:
    2.861
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    ICQ:
    0
    He cool, der Pool!

    Und wo steht der nochmal genau??? :rofl
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden