Was wünschen sich eure Kids zu Weihnachen?? Wieviel gebt Ihr so dafür aus?

Was passiert in Deutschland, Europa und der Welt? Hier ist Platz für aktuelle Themen. Was Euch beschäftigt und interessiert an Neuigkeiten aus Gesellschaft, Politik und Zeitgeschehen kann hier diskutiert und debattiert werden!

Dieses Thema im Forum "AKTUELLES: Stories, News, Gesellschaft" wurde erstellt von BMTinchen, 1 November 2005.

Image has been removed.
URL has been removed.
Email address has been removed.
Media has been removed.
  1. BMTinchen

    BMTinchen Erschöpft und Müde

    Registriert seit:
    1 April 2005
    Beiträge:
    1.065
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    ICQ:
    0
    :bye: Hallo Ihr Lieben

    jetzt steht ja so langsam aber sicher wieder mal Weihnachten vor der Türe und mich würde mal Interessieren, was sich Eure Kids so wünschen, und ob Ihr alle Wünsche immer erfüllt? Was gebt Ihr so für die Weihnachtsgeschenke für die Kids aus?

    Jan wünscht sich eigentlich nur ein großes Müllauto, da er ja ende September Geburtstag hatte und 3 geworden ist, meint er nun ganz bescheiden, er hätte ja alles (er hatte da die ganzen Bob der Baumeister Sachen bekommen).

    Soweit ist das ja ganz niedlich und lieb, das der süße so zufrieden ist, aber 14,95 Euro für ein Dicki Müllauto finde ich für Weihnachten doch ein bisschen zu wenig. Ich weiß, die kleinen verstehen noch nicht was das Kostet und sind mit kleinigkeiten zufrieden, aber irgendwie habe ich ein schlechtes gewissen dabei.:traene

    Meine Mama sagt immer, die wünsche werden später von ganz alleine größer und Teurer....:uebel

    :winken:
     


  2. User2

    User2 Guest

    Alle Wünsche meiner Maus zu erfüllen wäre nicht möglich, da müßte die Verwandschaft mindestens 3 mal so groß sein :rofl
    Ich schenke aber grundsätzlich was sie sich auch wünscht, ich suche mir aus ihren Wünschen aus was ich am sinnvollsten finde. Ich fände es jetzt nicht so toll wenn das Kind 1000 Wünsche hat und keiner davon würde erfüllt werden.
    Mir würde es genauso gehen wie dir mit dem Müllauto, Kinder können das bestimmt nicht abschätzen und es zählt bei Geschenken ja auch nicht der materielle Wert, aber ich würde das auch als zu wenig empfinden. Komisch eigentlich, denn wichtig ist ja die Freude des Kindes.
    Sie hatte vor kurzem Geburtstag und hat sich unbedingt ein Kinderlaptop gewünscht, da gibt es ja allerlei verschiedene Lerncomputer. Letztendlich habe ich mich für DVD-Kids entschieden, eine Lernspielkonsole die über den DVD-Player betrieben wird. Hat 60 € gekostet, das ist ungefähr das was ich auch zu Weihnachten investieren werde, wobei ich noch nicht genau weiß was sie bekommen wird. Ihr Wunsch wäre im Moment das Einfamilienhaus von Playmobil, aber mal sehen...

    Am Abend ihres Geburtstages bin ich übrigens fast vor Lachen umgefallen, sagt sie doch zu mir "Mama, wie lange dauert es denn noch bis Weihnachten? Ich hab nämlich gar nicht alles bekommen was ich mir gewünscht habe!" :schuettel
     


  3. Sanny

    Sanny *extrem* (GL N8Bar)

    Registriert seit:
    31 Oktober 2005
    Beiträge:
    5.022
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    ICQ:
    0
    Hallöchen,
    ich habe 2 Winterkinder (Tris wird am 26.11. 9Jahre und Jill am 11.12. 3Jahre).

    Daher bekommen sie entweder zum Geb. was kleines 30 Euro und zu Weihnachten was größeres (60 Euro) oder umgekehrt.

    Jill bekommt, Weihnachten oder Geb. , einen V-Tech Lerncompi......

    Tris wünscht sich Wer wird Millionär jun.

    also müssen wir für Jill noch ne Kleinigkeit (auf jeden Fall Spielzeug<<-- Playmobilpüppchen mit Zubehör oder so)
    und für Tris was Größeres suchen.......

    Werden das diese Woche mal in Angriff nehmen.....

    Achso, zum Nikolaus bekommen beide ein Kleines Spiel im Wert von 5-10 Euro.

    Gruß Sanny
     
  4. BMTinchen

    BMTinchen Erschöpft und Müde

    Registriert seit:
    1 April 2005
    Beiträge:
    1.065
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    ICQ:
    0
    na dann hast Du ja noch was in petto...:rofl

    Ich glaube Jan ist etwas anders als andere,ich das ist nicht ganz normal. Ich suche ja immer noch nach Lego Duplo Tieren und letztlich auf dem Trödel waren welchen, und ich habe also in der Kiste nachgeschat, da kam Jan zu mir und sagt: "Komm Mama das brauche ich nicht, ich habe doch schon alles", oder er sagt wenn man mal nach Spielzeug sieht: " Das brauche ich nicht, das ist alles viel zu teuer".

    Sicherlich haben wie nicht viel Geld, aber ich habe nicht gedacht, das ein 3 Jähriger das so umsetzen kann.

    Ich denke auch so an die 50 - 60 Euro ist o.k., schließlich habe ich das ganze Jahr dafür gespart.
     
  5. Snoopy_2404

    Snoopy_2404 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1 November 2005
    Beiträge:
    251
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    ICQ:
    0
    also meiner kleiner engel wünscht sich selber noch nichts. zu weihnachten ist er 5 monate vielleicht habt ihr ja eine idee was ich schenken könnte. ich habe einfach keine idee was ich ihm schenken könnte. so wirklich bekommt er das ja auch nicht mit warum er was bekommt also kann es ruhig was günstiges sein. schließlich bekommt er ständig irgendwas. danke schonmal für eure ideen.
     
  6. BMTinchen

    BMTinchen Erschöpft und Müde

    Registriert seit:
    1 April 2005
    Beiträge:
    1.065
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    ICQ:
    0

    Wir hatten Jan als er so klein war ein Fisher Price Aquarium geschenk, da hat er bis vor kurzem seine helle freude dran gehabt und jetzt wo es verkauft ist, vermisst er es ein wenig. Ansonsten leichte greif und Steckspiele oder so.
     
  7. Snoopy_2404

    Snoopy_2404 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1 November 2005
    Beiträge:
    251
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    ICQ:
    0
    ja an so ein aquarium hab ich auch schon gedacht. denn zur zeit interessiert er sich sehr für alles was sich bewegt vor allem für den fernseher. auf jedenfall soll er ein fühlbuch bekommen die sind zwar ziemlich teuer aber voll schön.
     
  8. BMTinchen

    BMTinchen Erschöpft und Müde

    Registriert seit:
    1 April 2005
    Beiträge:
    1.065
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    ICQ:
    0
    ich kann das wirklich nur empfelen. Wir hatten das große viereckige, da kann man nur melodien oder Wassergeräusche laufen lassen, oder auch Llicht mit diesen Melodien und als letzte Stufe Licht, Wasserbewegungen und Melodien zusammen. Einen Fisch und eine Muschel konnte man noch per hand von Außen bewegen. Jan hat es wirklich geliebt....


    Hier ein beispiel von Ebay: http://cgi.ebay.de/Aquarium-Ocean-W...362073824QQcategoryZ42516QQrdZ1QQcmdZViewItem
     
  9. Micha75

    Micha75 Mana ich brauch mana

    Registriert seit:
    16 August 2005
    Beiträge:
    5.191
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    ICQ:
    0
    Wenn ich ehrlich bin hab ich mir noch gar keine Gedanken gemacht, ist ja auch noch was Zeit :-D.
    Aber geld mäßig war es bis jetzt immer so um die 60 Euro +/-.
     
  10. Snoopy_2404

    Snoopy_2404 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1 November 2005
    Beiträge:
    251
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    ICQ:
    0
    danke also ich glaube die sache mit dem aquarium steht fest :D
     
  11. Elfe66

    Elfe66 Guest

    Also ... Alena (10) wünscht sich einen MP3- Player, eine Digitalkamera, ein Klapp-Handy, eine Töpferscheibe mit Zubehör ... hab ich was vergessen ... naja, das war so das grobe :ablachen
    Ich sag mal so ... wir schauen uns mal nach anderen Dingen um, das mit der Töpferscheibe behalte ich mal im Auge!
    Kevin (12) hat bisher noch nichts geäußert, er ist da eher bescheiden :]
     
  12. Ilona

    Ilona Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7 Februar 2005
    Beiträge:
    29.615
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    Homepage:
    ICQ:
    464907830
    Ja Alex liebt dieses Aquarium jetzt auch geht gar nicht mehr ohne. :rofl
     
  13. BMTinchen

    BMTinchen Erschöpft und Müde

    Registriert seit:
    1 April 2005
    Beiträge:
    1.065
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    ICQ:
    0

    Freut mich Ilona, das Alex es jetzt genauso lieb hat...:sonne
     
  14. flussrose

    flussrose hier und jetzt

    Registriert seit:
    23 Dezember 2003
    Beiträge:
    4.567
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    ICQ:
    0
    Unsere beiden kriegen von Lego eine Riesenkiste voll- gebraucht bei ebay ersteigert. Dann vielleicht nochwas kleines. Jür Jannik hab ich im A & V schon 2 schöne Puzzle gekauft, und für Tomke find ich sicher auch noch was.

    Ich hab null Problem damit meinen Kindern auch was gebrauchtes zu schenken. Noch sind sie in dem Alter wo es sie nicht interessiert, ob es neu ist oder nicht. Jannik mit seinen 4 Jahren freut sich nach wie vor auch über kleine Kleinigkeiten. :]Ich hoffe, er bleibt noch bissel so bescheiden! :-D
     
  15. BMTinchen

    BMTinchen Erschöpft und Müde

    Registriert seit:
    1 April 2005
    Beiträge:
    1.065
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    ICQ:
    0
    die ganzen Lego sachen letztes Jahr habe ich auch gebraucht gekauft, sonst hätte ja nicht so viel, das ist ja sündhaft teuer. Bei E-Bay gab es da auch riesige Paket für wenig Geld. Ich kaufe oft gebrauchtes Spielzeug, wenn es noch gut ist. Jan merkt das sowieso nicht. Leider war von BOB ja nichts gebrauchtes für einen angemessen Preis zu bekommen, da habe ich die Sachen neu genaus teuer bekommen.
     
  16. Snoopy_2404

    Snoopy_2404 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1 November 2005
    Beiträge:
    251
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    ICQ:
    0
    wenn unser kleiner mal soweit ist bekomme ich kistenweise lego von meinem bruder zum glück hat meine mum das aufgehoben so sau teuer wie das alles ist.
     
  17. atropa

    atropa Lieb war gestern !!!

    Registriert seit:
    8 Januar 2004
    Beiträge:
    6.664
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    ICQ:
    413225727
    Denise ist dieses jahr voll im Barbie und der geheimnissvolle Pegasus Fieber,irgendwas davon solls sein.Und sie wünscht sich eine weitere mandala schablone.
    Tja ,und Marvin?ich habe nicht den blassesten schimmer.Reden,was er sich wünscht,kann er nicht.und beim zweiten Kind hat man irgendwie auch schon so viele sachen. :sn7 aber irgendwas neues,eigenes sollte schon dabei sein.
    Momentan tendiere ich so in die richtung Feuerwehrauto oder so.
    ich finde,1,5 jahre ist ein ganz blödes Alter zu schenken.Bobbycar und co ist nix für die Wohnung bei uns,Lego(hab ich tonnenweise auf dem Dachboden) kann er noch nicht viel mit anfangen(außer rumschmeissen).
    Oder Vielleicht sollte ich ihm einen echten Werkzeugkoffer schenken?Dann braucht er Papas Werkzeug nicht immer klauen. :rofl
    Preismäßig bekommt Denise so zwischen 60 und 80 Euro,je nachdem was der kram kostet. :rolleyes: Marvin wird auf jeden fall diese jahr noch günstiger sein. :rofl
     
  18. Leon910

    Leon910 *Jungsmama*

    Registriert seit:
    20 Juli 2005
    Beiträge:
    4.624
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    ICQ:
    359865279
    Also, wenn ich nach Leon (5) seinen Wünsche ginge, dann wäre ich erstens arm, und zweitens sein Zimmer wegen überfüllung geschlossen!! :rofl
    Er macht immer einen Wunschzettel mit mir, den wir dann auch an den Weihnachtsmann schicken. Dabei darf er sich auch wirklich alles wünschen...ich suche dann ein sinnvolles Teil aus...Ansonsten haben wir erst überlegt, daß er ein neues Fahrrad bekommt, aber er würde sich bestimmt ärgern, wenn das Wetter nicht gut zum fahren wäre, und dann ein halbes Jahr oder so auf sein Fahrrad warten müßte. Also haben wir beschlossen, daß er einen neuen CD-Player bekommt, denn er hört gerne noch Benjamin Blümchen und Co...Die liegen ja Preislich auch schon um die 60 Euro oder so...ansonsten schenke ich noch Kleinigkeiten, auch über Socken freut sich mein Kind ;D !
    Für Justin habe ich noch keine Idee. Ich dachte erst an so eine Lauflernhilfe von Fisher Price, aber das hat sich ja jetzt erledigt, denn er läuft ja schon fast... :-D
    Die Kullerrutsche fand ich auch toll, denn er findet es bei meiner Nichte immer lustig, wenn die Bälle da so durchkullern...mal sehen...Ich hoffe, mir wird noch was schönes einfallen, und auch nicht erst auf den letzten Drücker!!

    LG Marion :sonne
     
  19. steffi74

    steffi74 Namhaftes Mitglied

    Registriert seit:
    28 April 2005
    Beiträge:
    2.484
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    ICQ:
    0
    Meine Kids haben auch jede Menge Wünsche.Wir machen auch jedes Mal Wunschzettel fertig und dann wird überlegt was sie bekommen.
    Niklas schießt diesmal den Vogel ab,"Wilde Kerle Sachen",Fußballtrikot,Lego Sachen...,da müssen wir dann schauen ob wir in der Preisklasse was mischen können.
    Die beiden Kurzen sind da noch etwas pflegeleichter mit der Auswahl.
    Aber es wird echt langsam Zeit zu sehen was und wann wir es besorgen.
     
  20. EA 80

    EA 80 *is back*

    Registriert seit:
    3 Januar 2004
    Beiträge:
    4.010
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Geschlecht:
    weiblich
    Beruf:
    RA-Fachangestellte
    Ort:
    90530
    ICQ:
    0
    das Weihnachtsgeschenk für die Kleine hab ich schon, sie bekommt ein witziges Bärregal für ihr Kinderzimmer. Zum Spielen gibts allenfalls noch Holzbausteine oder so dazu, von Opa und Oma bekommt sie wohl noch ein neues Bobby Car mit Flüsterreifen für die Wohnung, damit die Nachbarin geschont wird :unsch

    Die Große hat grad ihren Wunschzettel zum zigsten Mal umgeschrieben :rolleyes: Jeden Tag fällt ihr was Neues ein. 60 € darf es etwa kosten, mehr ist dieses Jahr einfach nicht mehr drin.
     
  21. flussrose

    flussrose hier und jetzt

    Registriert seit:
    23 Dezember 2003
    Beiträge:
    4.567
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    ICQ:
    0
    Einfach mal so als Tipp:

    unsere Kids haben ja alle voll viel Spielzeug und wünschen sich noch haufenweise dazu. Ich habe mit Jannik dieses Jahr einen Schuhkarton gepackt mit Geschenken für ein armes Kind (Aktion Weihnachten im Schuhkarton). So kriegt er ganz nebenbei mit, das es nicht allen Kindern so gut geht wie ihm. Ich denke schon, es ist sinnvoll, das seinen Kindern mit zu geben.
     
  22. Loonara

    Loonara frühkindlich-narzisstisch fixiert

    Registriert seit:
    3 April 2004
    Beiträge:
    423
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    ICQ:
    0
    Ich versteh' nicht, dass einige gleich ein schlechtes Gewissen kriegen, nur weil sie "bloß" 60 Euro für ihr Kleinkind ausgeben. Das sind immerhin auch schon 120 Mark. Und man muss ja die kleinen nicht so erziehen, das nur das zählt, was richtig teuer war. Meine Eltern haben mich nicht so erzogen, und ich werds auch nicht tun.

    Natürlich werd' ich nicht soo knauserig sein, dass es nur trocken Kekse gibt. ;-) Für Josie ist dieses Jahr Weihnachten ein Puppenwagen für ihre Puppe drin, der sehr niedrig ist mit einem hohen Schiebegriff, und den sie auch noch als Lauflernhilfe benutzen kann. Der kostet immerhin schon 39 Euro, und ich bin schon froh, wenn dieses Jahr ein Tannenbaum drin ist.


    Gruß

    Loonara
     
  23. EA 80

    EA 80 *is back*

    Registriert seit:
    3 Januar 2004
    Beiträge:
    4.010
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Geschlecht:
    weiblich
    Beruf:
    RA-Fachangestellte
    Ort:
    90530
    ICQ:
    0
    Was mich mal interessieren würde, wie machen es die Eltern, die mehrere Kinder haben, wo also schon genug für die Kleinen "abfällt", ich seh das jetzt gerade, meine Kleine kriegt ja schon mal das ganze Zeugs, das ich von der Großen noch hab und ich noch als sinnvoll empfinde, das ist schon soviel, dass sie eigentlich zu Weihnachten/Geburtstag gar nichts mehr bräuchte... sie hat sich schon den Puppenwagen und die ganzen Puppen unter den Nagel gerissen ;D (blieb beim Umzug leider nicht aus, dass sie die Kiste mit dem ausrangierten Spielzeug entdeckt hat :sn7).

    Für später hab ich jetzt die Bücher und Spiele auf den Dachboden gepackt, da bekommt sie dann nach und nach was davon, aber wie gesagt - eigentlich bräucht ich dann gar nichts mehr neu kaufen...

    @flussrose: Schuhkartons packen haben wir schon im Kindergarten gemacht und auch letztes Jahr in der Schule war das noch angesagt. Problem bei der Sache ist nur, dass es bei uns NEUE Sachen sein mußten und davon hat man ja auch nicht so viel rumliegen...
    Süßigkeiten etc. sind leider gar nicht erlaubt. :(
     
  24. BMTinchen

    BMTinchen Erschöpft und Müde

    Registriert seit:
    1 April 2005
    Beiträge:
    1.065
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    ICQ:
    0
    Das habe ich heute auch in der Zeitung gelesen: Wegen der Zollbestimmungen nur NEUE Sachen und keine Gelantinehaltige Süßigkeiten. Das ist dann echt blöde finde ich, man kann dann doch die Hilfe so annehmen, wie sie kommt! Blöder Zoll!!
     
  25. Snoopy_2404

    Snoopy_2404 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1 November 2005
    Beiträge:
    251
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    ICQ:
    0
    wir haben jetzt schon 2 teile gekauft einen lego formen sortierer der ist ab 6 monaten zu weihnachten ist dustin 5 monate. und einen spielwürfel der wenn man ihn wirft auf jeder seite etwas anderes hat. kleine geschichten lieder und tierstimmen. der würfel ist glaub ich auch ab 6 monate mal sehen ob er damit schon was anfangen kann.
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden