Weiß nicht weiter

Nach einer Scheidung steht bei vielen das Thema Sorgerecht an erster Stelle. Die Wege der Justiz sind dabei für viele nicht nachvollziehbar. Wenn Sie Fragen zu diesem Thema haben, ebenso bei Unterhaltszahlungen oder Umgangsrecht, sollten Sie sie hier im Forum Sorgerecht und Unterhalt stellen. Die in diesem Forum veröffentlichten Beiträge stellen keine kostenfreie Rechtsberatung dar, geben lediglich die Meinung der Mitglieder wieder und können eine Beratung bei einem Anwalt oder einem Notar nicht ersetzen. Individuelle, personalisierte und konkrete Rechts- und Steuerberatung, sowie eine Aufforderung dazu sind in diesem Forum verboten. Stichworte: gemeinsames Sorgerecht, alleiniges Sorgerecht, Sorgerecht Vater Mutter, Unterhalt Kinder, Unterhalt Berechnung, Unterhalt Tabelle.

Dieses Thema im Forum "Sorgerecht + Unterhalt für Kinder bei Scheidung" wurde erstellt von sunny1104, 19 April 2010.

Image has been removed.
URL has been removed.
Email address has been removed.
Media has been removed.
  1. sunny1104

    sunny1104 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    19 April 2010
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Homepage:
    ICQ:
    377180139
    So eine etwas lange Geschichte doch einfach mal Lesen und sagen was ihr dazu meint.

    Also meine Freundin und ich sind jetzt seit 8 Jahren zusammen. Von Anfang an wollte der Vater nicht das ich der Partner bin. Wir gingen sogar zu Britt deswegen.
    Haben es aber zuletzt geschafft das Sie zu mir gezoggen ist.

    Vor 7 Monaten bekamen wir dann unseren Sohn Mike. Habe hierzu Vaterschaftsannerkung unterschrieben und er trägt mein Nachnahmen, wo ich gelesen habe das hierzu auch das Sorgerecht gemacht worden ist. So heißt es in Foren das man erst ein gemeinsames Sorgerecht machen muss ehe man Namensänderung machen kann. Somit müsste ich das dann ja haben. Leider erinnere ich mich selbst daran an diesen Antrag. Man hat ja nicht wenig zu tun wenn ein Kind auf die Welt kommt.

    So zum Fall: An meinem Geburtstag waren von meiner Freundin der Bruder der Cousin und deren Freundin hier bei uns. Hatte anfangs Kopfweh so ging ich ins Bett. Als ich Aufwachte hörte ich aus dem Schlafzimmer das wiedermal wie so oft gegen unsere Beziehung gehtzt wurde. Meine Freundin schluckte das alles teils. Das wurde Ihr als Kind schon so beigebracht nicht Stop zu sagen. Nun ja ich rasstete aus. Zu meinem Geburtstag an meinem Tisch wird jetzt schon gehetzt. Somit ging ich rüber in die Küche schlug mal Kräftig an die Tür und Schrie das die sofort das Haus verlassen sollen. Es kam von meiner seite auch drphungen weil die nicht gehen wollten. Nach ewigen hin und her gingen die. Allerdings riefen die dann gleich noch die Polizei an. Nur klar war im Recht somit konnten die nicht viel machen. Ok das mit Drohen ist nicht toll. Immerhin legte sich alles wieder und meine Freundin sagte auch das sie ihren Bruder nicht versteht noch zu hetzen.
    Am nächsten Tag ging meine Freundin zum Arzt und ich hatte denn kleinen bei mir. Als Sie nach einer Stunde zurück kam ging ich dann Einkaufen da sagte meine Freundin noch soll Babyglässchen mit brngen. Gut ging los holte alles kam zurück unt traute mein Augen nicht. Da Stand die Polizei und meinte meine Freundin möchte ausziehen und Ihre Persönlichen sachen mit nehmen. Die haben mich behandelt wie ein schwerverbrecher. Konnte nicht mal mit ihr reden. Doch Sie weinte und das nicht wenig. Jemand der freiwillig gehen möchte weint doch nicht.
    Ich geh jetzt davon aus das Sie von ihrem Vater wohl erpresst wird. So auf die Art er geht zum jugendamt und sagt was da los war das dann uns / ihr das kind weggenohmen wird. Sie ist ja so was er sagt nimmt Sie ernst.

    Hmm und eben mit dem gemeinsamen Sorgerecht könnte ich jetzt sagen ich bin gegen das Sie dort bei dem Vater wohnt. Allein weil man davon ausgehen kann das dem kleinen nur müll erzählt wird. Zudem wird er jetzt ein Psychischen Knacks haben von so einer Action kein wunder.

    Wie sieht Ihr das und stimmt das mit dem Sorgerecht?
     


  2. Leonie

    Leonie Namhaftes Mitglied

    Registriert seit:
    10 September 2006
    Beiträge:
    2.115
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    ICQ:
    0
    Also, wenn ihr nicht verheiratet seid, hast du auch nicht automatisch das Sorgerecht. Bei unverheirateten ist das so, dass die Mutter es automatisch allein hat. Wenn du die Vaterschaft anerkannt hast, hast du ja wie du schreibst, dann besteht die Möglichkeit ein gemeinsames zu bekommen. Aber das wüsstest du, weil du das dann beim JA unterschreiben musst und die Mutter des Kindes auch. Eine anerkannte Vaterschaft beinhaltet nicht automatisch ein Sorgerecht!
     


  3. sunny1104

    sunny1104 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    19 April 2010
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Homepage:
    ICQ:
    377180139
    Joar grad auch beim Jugendamt nachgefragt. Das Sorgerecht hat sie.
    Haben auch grad Telefoniert und sie möchte eigentlich seit 2 Tagen schon wieder zurück. Nur Ihr super DAD sagt nein fahre nicht. Auch ihr Restliches zeug möchte der nicht holen. Krass sag ich da.
    Sie hat mir auch gesagt das Sie nur noch 38kg wiegt und es ihr nicht gut geht. Habe daher das Jugendamt dort oben angerufen. Die fahren jetzt hin und schauen nach ihr. Zum wohl des Kindes kann das mal gar nicht sein.

    Hoffe das es doch noch klappt irgendwie und Sie und Mike wieder zurück kommen.
     
  4. Leonie

    Leonie Namhaftes Mitglied

    Registriert seit:
    10 September 2006
    Beiträge:
    2.115
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    ICQ:
    0
    :druecker nur bitte versuche ruhiger mit ihr zu sein. Auch wenn jemand was sagt was du nicht schön findest. Solche Sachen, wie gegen die Tür hauen und rumbrüllen können eine junge Mutter sehr erschrecken und ängstigen. Versuche alles im ruhigen zu klären.
     
  5. sunny1104

    sunny1104 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    19 April 2010
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Homepage:
    ICQ:
    377180139
    Sollte ich es erreichen das Sie wieder hier ist machen wir eine paar therapie. Mir liegt soviel an ihr und mike. Das der Vater sich jetzt quer stellt obwohl sie sagt sie möchte wieder hier her finde ich derb. Der Vater ist der wo sogar sagt sie soll eine neue nummer machen. Hat ihr eine sim karte besorgt. Schritt für schritt möchte der das wir uns entfernen von einander und dann hat er es geschafft was er schon immer wollte diese beziehung kaput machen.
     
  6. Leonie

    Leonie Namhaftes Mitglied

    Registriert seit:
    10 September 2006
    Beiträge:
    2.115
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    ICQ:
    0
    :druecker das ist meiner Meinung nach der richtige Ansatz. Versucht euch auszusprechen. Vielleicht setzt du dich schon mal mit einer Beratungsstelle in Verbindung und bittest die bei der Kontaktaufnahme zu helfen? Wenn du sie anders nicht erreichst. Wenn das so ist wie du schreibst und sie gerne zu dir zurück will, werden die bestimmt einen Weg zu einem Gespräch finden. Und wenn es telefonisch ist. :druecker
     
  7. sunny1104

    sunny1104 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    19 April 2010
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Homepage:
    ICQ:
    377180139
    Das Jugendamt ist jetzt grad bei Ihr und redet. Habe dennen gesagt wie es aussieht und das der Vater hier sie unter Druck setzt.
    Auch das sie nur noch 38kg wiegt das schon derb. Und vorhin hab ich von ihr noch gehört das Mike jetzt läuft. Und ich konnte es nicht sehn.
     
  8. Ilona

    Ilona Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7 Februar 2005
    Beiträge:
    29.615
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    Homepage:
    ICQ:
    464907830
    ich kann mich leonie da nur anschliessen. Mach nichts unüberlegtes und lass dir von beratungstellen und dem JA helfen.
     
  9. sunny1104

    sunny1104 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    19 April 2010
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Homepage:
    ICQ:
    377180139
    So hab mit Jessi heute ja noch Telefoniert da sagte sie das Ihr vater möchte oder besser sie zwingt die SIM karte zu wechseln das ich kein Kontakt mehr haben kann.
    Jetzt ist es soweit es ist geschehen die Nummer was ich habe ist nicht mehr erreichbar.

    Ich bin doch der Vater und muss doch wenigstens soweit recht haben anrufen zu können. Was ist das? Ich packs nicht mehr der Vater macht alles kaput.
     
  10. hitnak

    hitnak Namhaftes Mitglied

    Registriert seit:
    26 Juli 2008
    Beiträge:
    2.118
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    ICQ:
    0
    Hallo,

    Du hast grundsätzlich kein Recht sie anzurufen, wenn sie das nicht will, und das auch nicht, wenn Du der Vater ihres Kindes bist. Für das Kind musst Du, wenn Du es bei Dir haben wollen würdest, das Sorgerecht beantragen. Wenn Du es nur sehen willst, musst Du mit der Mutter ein Umgangsrecht vereinbaren und zur Not einklagen. Dafür brauchst Du jeweils einen Anwalt. Das Recht, sie anzurufen, wie es Dir beliebt, bekommst Du aber auch dadurch nicht.

    Wenn sie das Gefühl hat, mit Dir sprechen zu wollen, dann kann sie das tun, indem sie Dich anruft, und ihrem Vater verständlich macht, dass sie das möchte, falls der versucht, sie davon abzuhalten. Doch ich habe Zweifel daran, dass das der Fall ist, wie Du ihn hier beschreibst: Wenn jemand einen anderen dazu zwingen wollen würde, seine SIM-Karte auszutauschen, dann macht er das einfach, und kündigt es nicht einfach an. Ein Mensch, der gerne in Kontakt bleiben will, holt auch nicht die Polizei, um seine Sachen aus der Wohnung zu holen. So ein Mensch will weg, aus dem Leben mit Dir, und wird darin festgehalten. Denn wenn diese Mensch keine Angst davor hätte, dass Du ihm, und denen, die ihm helfen, etwas antun könntest, dann müsste dieser Mensch nicht die Polizei holen.

    Dass das so gekommen ist, ist auch nicht die Schuld des Vaters der Frau, und das selbst dann nicht, wenn er seiner Tochter gesagt haben sollte, dass er das Jugendamt anrufen wird. Das ist keine Erpressung: Man hat nur Angst vor dem Jugendamt, wenn man einen Grund dafür hat. Und wenn man einen Grund dafür hat, dann ist es keine Erpressung, sondern die Pflicht eines Vaters, eines jeden Menschen, dafür zu sorgen, dass das Beste für das Kind getan wird: Indem man zum Beispiel der Mutter sagt, dass es besser wäre, für eine Zeit zu ihren Eltern zu ziehen. Und indem man das Jugendamt anruft, wenn man sieht, dass die Eltern des Kindes trotzdem nicht bereit sind, irgendetwas zu tun. Leute, die Gründe haben, sich vor dem Jugendamt zu fürchten, tun nicht das Beste für ein Kind.

    Daran ist dann weder das Jugendamt, noch der Vater der Mutter schuld, sondern ganz alleine die Eltern des Kindes, die nicht das Beste für ihr Kind tun.

    Es lässt sich aus Deinen Postings deutlich heraus lesen, dass das bei Euch der Fall ist: Dein Ausraster, Deine Drohungen gegen andere, die Du als "nicht toll" herunter spielst, das Einschalten der Polizei für den Auszug deuten darauf hin, dass Du ein Aggressions- möglicherweise sogar ein Gewaltproblem hast. Deine ehemalige Partnerin beschreibst Du wie ein willenloses Wesen, das zwischen Dir und Ihrem Vater hin- und hergerissen ist.

    Die Kindsmutter, schreibst Du, wiege nur noch 38 Kilo. Das ist selbst bei einer sehr kleinen Körpergröße schon deutliches Untergewicht. Bei einer Durchschnittsgröße ist das kritisch. So ein Körpergewicht erlangt man nicht innerhalb von ein paar Tagen, oder auch nur Wochen - da muss viel mehr im Spiel sein.

    Ich schreibe das so deutlich, damit Du einsiehst, dass Ihr ein Problem habt, und nicht der Vater der Mutter, oder das Jugendamt. Wenn Du das Problem ehrlich angehen willst, dann musst Du die Probleme angehen, etwas gegen Deine Aggressionen tun, aber auch der Mutter Deines Kindes ermöglichen, wieder gesund zu werden, denn so wenig wie sie wiegt, ist sie mit Sicherheit krank, sehr krank sogar, und das schon seit Langem.

    Viele Grüße.
     
  11. sunny1104

    sunny1104 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    19 April 2010
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Homepage:
    ICQ:
    377180139
    Och klar bin ich jetzt wieder der böse hier?
    Jetzt höre mal auf hier.
    Jessica wollte zurück kommen ihr vater denn juckt das nicht. Ich kenne jessi jetzt 8 jahre lang 8 lange jahre. Sie wurde damals schon wo ich sie das erste mal zu mir holen wollte schon unterdrückt von ihrem Vater. Willst mal was sehn? hier das ist ihr Vater :

    ******************************************

    Slebst dort im Studio hat er schon gesagt er möchte uns ausseinander bringen. Und ich habe erfahren heute morgen von Jessi selbst das er es machen möchte mit der SIM Karte. Er hat es jetzt gemacht. Ja weil ich wohl das Jugendamt hin schickte. um zu schauen ob alles in ordnung ist. Jessi hat selbst noch gesagt sie möchte das ich kontakt habe. IHR VATER IST HIER DER BÖSE.

    Schade das esw leute gibt die es nicht raffen.
     
  12. hitnak

    hitnak Namhaftes Mitglied

    Registriert seit:
    26 Juli 2008
    Beiträge:
    2.118
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    ICQ:
    0
    Hallo,

    aus der Aufnahme entnehme ich nur, dass ein Vater sich um seine minderjährige Tochter sorgt, die einen sehr viel älteren Freund hat.

    Aber ganz ehrlich: Einiges von dem, was Du hier erzählt hast, passt nicht mit dem zusammen, was "Alex" in der Aufnahme erzählt. Zum Beispiel: Du schreibst hier, dass Ihr seit acht Jahren zusammen seid. "Alex" erzählt gleich am Anfang, er und "Jessica" seien seit zwei Jahren zusammen. Die betreffende Sendung kann aber frühestens am 26. Februar 2007 ausgestrahlt worden sein - die Einblendungen deuten darauf hin. Das war vor etwas mehr als drei Jahren.

    Wenn also das stimmen würde, was in der Sendung gesagt wurde, dann wäre "Jessica" damals 17, Du 26, gewesen, was Euch beide 15 und 24 zum Zeitpunkt des ersten Dates macht. Wenn das stimmt, was Du hier schreibst, und das Alter stimmt, dass in der Sendung angegeben wurde, dann wäre "Jessica" beim ersten mal kuscheln 12 gewesen, und Du 20. Sehr viel wahrscheinlicher ist aber, dass entweder das, was in der Sendung gesagt wurde, gelogen war. Oder Einiges von dem, was hier geschrieben wurde.
     
  13. sunny1104

    sunny1104 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    19 April 2010
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Homepage:
    ICQ:
    377180139
    Das wird mir jetzt zu blöd hier. Ich sage das was fakt ist und auch stimmt. Und dieser Vater sorgt sich ein scheissssssss.
    Dieser vater ist das letze was ich kennen gelernt habe. Auch meiner Mutter sagt selbtst das der nicht alle hat. Und viele andere.

    Wenn noch was wissen willst kannst auf meine page gehen *********************

    Ich mach doch nicht so ein zirkus wenn ich hier scheisse erzählen würde.
     
  14. hitnak

    hitnak Namhaftes Mitglied

    Registriert seit:
    26 Juli 2008
    Beiträge:
    2.118
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    ICQ:
    0
    aber auf das, was ich konkret angemerkt habe, gehst Du nicht ein. Die Angaben aus der talk-Show und hier im Forum können nicht beide stimmen. Das geht einfach nicht.
     
  15. sunny1104

    sunny1104 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    19 April 2010
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Homepage:
    ICQ:
    377180139
    wenn ich jetzt suchen muss wann die sendung war dann darf ich schauen weil hab alles schon eingepackt und zu dieser zeit waren wir ja schon ein jahr oder so zusammen.
     
  16. hitnak

    hitnak Namhaftes Mitglied

    Registriert seit:
    26 Juli 2008
    Beiträge:
    2.118
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    ICQ:
    0
    Die Sendung war 2007 weil der Bulle von Tölz seit Dezember 2006 eine neue Partnerin hat
     
  17. hitnak

    hitnak Namhaftes Mitglied

    Registriert seit:
    26 Juli 2008
    Beiträge:
    2.118
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    ICQ:
    0
    Hallo,

    ich habe jetzt mal genau nachgeschaut: Die Sat1-Sendung "Britt - Der Talk um Eins" wurde am Montag, 26. Februar 2007, um 13:00 Uhr zum ersten Mal ausgestrahlt. Damals warst Du 26 und Deine Freundin 17. In der Sendung gebt Ihr an, dass Ihr zum Zeitpunkt des ersten Kontakts 24 und 15 Jahre alt gewesen seid; wenn allerdings Deine Angaben hier stimmen, dann wart Ihr beim ersten Kontakt tatsächlich 12 (sie) und 21 (Du) Jahre alt. Heute seid Ihr also 20 und 29 / 30 Jahre alt.

    In der Sendung sagst Du, Ihr hättet Euch über eine Anzeige in einem "Knax"-Heft kennen gelernt, die sie geschaltet hat, was, wie ich gerade heraus gefunden habe, eine Kinderzeitschrift ist, die vom Sparkassen-Verband heraus gegeben wird.

    Es ist nur natürlich, dass Angehörige eine solche Beziehung, die sich über einen Großteil der Zeit zwischen einem volljährigen Mann und einer Minderjährigen abgespielt hat, für im besten Falle problematisch halten, und das sie das auch jetzt noch tun, wo das Mädchen volljährig ist, weil es ganz offensichtlich so massiv untergewichtig ist, dass man davon sprechen kann, dass sie krank ist. Die Gesamtsituation wirft die Frage auf, warum ein volljähriger Mann auf eine Annonce in einer Kinderzeitschrift antwortet, und warum er das für völlig normal hält.

    An solchen Beziehungen, wie Du sie hier und im Fernsehen geschildert hast, ist nichts normal, oder begrüßenswert, und es ist auch nicht verwerflich, wenn ein Vater eine solche Beziehung zu unterbinden sucht - das hat nichts mit unterdrücken zu tun, sondern damit, dass solche Beziehungen im besten Fall grenzwertig, im schlechtesten Falle strafbar sind.
     
  18. sunny1104

    sunny1104 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    19 April 2010
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Homepage:
    ICQ:
    377180139
    kurz wir haben ja erst geschrieben und viele telefoniert. Der erste Sex da war sie 16 und ihre Mutter hat nichts gegen diese Beziehung.
    Hey und wir hatten unsere ruhe wo meine Freundin kein Kontakt hatte zu ihrem Vater. Erst als Mike auf die welt kam dachte sie das man zumindest denn kontakt wieder aufbauen sollte zum Vater weil der ja ein recht hat zu erfahren das er Opa nun ist. Das war der Fehler. Denn dann fing wieder alles an das Sie unter druck gesetzt wurde.

    Zudem Jessica hatte ein gutes Leben hier. Ich war der was jeden tag kochte sie auf händen trug. Nicht umsonst mach ich solche inet seiten für sie.
    Und jetzt nimmt mir der Vater das recht auf Umgang was laut § 1684 BGB nicht rechtens ist. Auch kommt Punkt zwei in betracht das der Vater hier mein sohn müll übe mich erzählt.

    Also nochmal ich bin hier der was für meine beiden über alles geliebten alles macht. Ich bin hier nicht der böse.
     
  19. Liliki

    Liliki Mensch

    Registriert seit:
    6 Juni 2003
    Beiträge:
    3.702
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    ICQ:
    0
    Hallo Sunny,

    Versteh ich das richtig? Du lädtst Dir zu Deinem Geburtstag lauter Leute ein, die Du nicht magst und die Dich schon jahrelang ablehnen, ziehst Dich dann mit Kopfschmerzen ins Bett zurück und wirst wieder wach und hörst, dass die über Dich lästern?

    Und alles andere, was dann passiert ist, ist wie beim Domino Day? Ein Stein schmeisst den anderen um?

    Dann war vielleicht die Grundlinie schon nicht richtig gestellt: zu meinem Geburtstags kommen keine Leute, die ich nicht mag oder die mich nicht akzeptieren.

    Wenn ich dann allerdings Sunny's Freundin bin und ich will mit meinem kleinen Sohn zurück in meine Wohnung, in der ich mit meinem Freund lebe (mit dem ich mich gerade gestritten habe), dann geh, fahr, laufe oder renne ich zurück. Egal, ob einer anbietet, mich zu fahren oder nicht. Egal, welche Handy Karte ich gerade in meinem Handy habe.


    Ich galub, Ihr habt ein paar echte Probleme, für die Ihr Euch Hilfe durch Profis suchen solltet. Ob irgend eine Show bei einer Dame vom Privatfernsehen eine echte professionelle Hilfe anbietet, wage ich zu bezweifeln ...

    Viel Glück, Lili
     
  20. sunny1104

    sunny1104 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    19 April 2010
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Homepage:
    ICQ:
    377180139
    Wie gesagt ich werde noch mein Umgangsrecht fordern. Dazu ist termin 12.05 im Jugendamt bei ihr. Alles andere streßt mich viel zu sehr und das Leben muss weiter gehen. ich kann jetzt nicht die welt auf denn Kopf stellen. Klar würde ich sie zurück wollen. Sie weiß ich nicht was sie will. Ich blick da eh nicht grad durch was sache ist. Hab mit dem Jugendamt ja telefonkontakt und die waren bei ihr. Die Frau vom Jugendamt meinte es seh alles ganz locker dort aus. Also ich weiß echt nicht. Aber naja hauptsache ist ich darf wenigstens mein sohn sehn und auch mal zu mir holen.
     
  21. hitnak

    hitnak Namhaftes Mitglied

    Registriert seit:
    26 Juli 2008
    Beiträge:
    2.118
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    ICQ:
    0
    Hallo,

    erstaunlicherweise hast Du Dich zu Deinem Ausraster, und zur Krankheit Deiner Freundin, und zum Auftritt der Polizei und dazu, dass Du Dir als erwachsener Mann eine, zunächst, Brieffreundin aus einer Kinderzeitschrift heruas gesucht hast, noch nicht geäußert - ich nehme an, dass das nicht zu Deiner Selbstsicht gehört, dass Du Dir nichts vorzuwerfen hast. Mal abgesehen davon, dass Du ja wohl entweder hier oder in der Talkshow gelogen hast, und ich mich frage, warum wir Dir dann glauben sollen, dass der erste Geschlechtsverkehr erst nach dem 16. Geburtstag passiert ist.

    Was das Umgangsrecht für Dein Kind betrifft, so kann Dir da nur ein Anwalt weiter helfen, der das für Dich aushandelt.
     
  22. sunny1104

    sunny1104 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    19 April 2010
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Homepage:
    ICQ:
    377180139
    Hallo ich habe aus langeweile die Zeitschrift geholt. Hab ihren Text dort gelsen hab angerufen und gesagt wie ich alt ich bin. Hab gefragt ob ich sie anschreiben darf. Sie sagte ja warum nicht. So enstand eine Brieffreundschaft und aus dieser entstand dann langsam und immer mehr eine Liebe.
     
  23. hitnak

    hitnak Namhaftes Mitglied

    Registriert seit:
    26 Juli 2008
    Beiträge:
    2.118
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    ICQ:
    0
    Gemessen an Deinen Angaben hier im Forum war sie da 12 und Du 21. Ich habe akute Probleme mir vorzustellen, wie ein 21jähriger sich aus Langeweile eine Kinderzeitschrift nimmt, und dann aus Langeweile eine 12jährige anruft, und eine Brieffreundschaft eingeht, aus dem dann eine Liebe wird, die dann just nach dem 16. Geburtstag in den Geschlechtsverkehr mit Einwilligung der Mutter und kurz darauf in einer Therapiesitzung im Fernsehen mit dem Vater des Mädchens, der auch nicht so ganz versteht, wie das sein kann und darf, mündet.

    Zum zweiten Teil der Geschichte, dem in der Jetzt-Zeit, kann ich nur sagen, dass Du Dich nach wie vor nicht zu Deinem Ausbruch und zur Gesundheit des Mädchens geäußert hast - Du pöbelst nach wie vor nur gegen ihren Vater. Die Polizei, das habe ich mir gerade noch bestätigen lassen, kommt in Deutschland nicht einfach nur, weil ein Vater denkt, dass seine Tochter das braucht - da muss vorher mehr passiert sein, was dann Dich und Dein Aggressionspotential ins Spiel bringst, dass Du ja in Deinem ersten Post beschrieben hast. Und da kannst Du dann noch hundertmal betonen, dass Du nicht der Böse bist.

    Es gibt zwei Möglichkeiten, die hier zutreffen könnten: Entweder die gesamte Geschichte, von Talkshow über Homepage mit grottenschlechtestem Gesang bis hin zur Einlassung im Elternforum ist erfunden, und dient nur dem einen Zweck, Dir den nächsten Platz in einer Fernsehsendung Deiner Wahl zu sichern. Und / oder Du hast ein massives Problem, dessen Ausmaß sich aus der Entfernung nicht abschätzen lässt.
     
  24. sunny1104

    sunny1104 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    19 April 2010
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Homepage:
    ICQ:
    377180139
    LOL bist Pschater?
    Also ich war bei einem sehr guten. Dem hab ich auch die ganze geschichte erzählt. Doch so sau blöde kommentare wie du von dir gibst hat der nicht gebracht. Ja und wenn es so ist das man einer 12 Jährigen schreibt wo ist das Problem.
    Ich schlafe ja nicht mir Ihr ich bin auch nicht Pedo oder sowas.
    Zudem Ihre Mutter hat es auch gesagt das es passt. Und ich geb es zu ich habe im Streit meiner freundin gesagt geh lass mich in ruhe hab auf denn tisch gehauen. Mein gutes Recht war es auch auf denn Tisch zu hauen well leutz zu meinen BDAY an meinen Tisch gegen mich hetzen die raus zu werfen. Klar friedlich nur wenn friedlich nicht mehr geht weil der eine noch kommt und mich zur seite schuppst dann drück ich denn auch weg. Sag jetzt reichts raus ich hole ein messer meine Wohnung mein BDAY raus sofort jetzt.

    So waren meine Worte hatte aber nie ein Messer in der Hand. Ich sage sowas machen würde ich es nie tun. Doch bei solchen Leuten muss man das unter druck schon machen. Zudem ich habe die nicht eingeladen. Meine Freundin hatte mit dennne was ausgemacht hatte aber beim Telefongespräch vergessen das dort mein BDAY ist. Ihr ist das eigefallen und fragte ob es in ordnung ist. Sagte ok sollen kommen. Sie sieht ja ihre Leutz nur alle 2 bis 3 Monate. Ich wollte ihr was gutes wieder tun. Nur war es wieder ein feler wiesich raus stellte.

    Doch seit gestern ist es mir egal. Wenn Sie meint da oben geht es ihr gut. Wenn sie meint bei dem zu sein der die Beziehung kaput gemacht hat. Hmm ok doch ich sag und ich kenne sie lang genug am Tele klang das nicht so. Verweint sagt Sie es gefällt ihr dort nicht und der Vater möchte dies und das. Dcoh wie gesagt sie kann sich nicht währen. Ich werde am 12.05 da hin fahren und mit Ihr jetzt das Umgangsrecht klären. Sollte es nicht zu meinem Vorteil sein so auf die Art das ich nur in Besuchen darf schalt ich Anwalt ein. Da hier auzugehen wäre das nach "§ 1684 Abs. 1 BGB verstossen wird und ganz klar Absatz 2 zwar nicht von der Mutter doch von Ihrem vater wird es so sein. Er wird der sein wo auf mein Sohn irgendwann einredet das ich böse bin ein Arsch oder sonst was. Vieleicht auch ihr bruder cousin und weiß gott wer noch alles dort oben.
    Doch da werd ich gegen vor gehen.

    Lezter Satz: Nur weil ich singen kann sol es mir nicht erlaubt sein sowas zu machen jetzt? Oder Wie bist du drauf???

    Aus Datenschuzrechtlichen Gründen verlange ich smoit auch diesen Thread zu löschen!!!
     
  25. sunny1104

    sunny1104 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    19 April 2010
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Homepage:
    ICQ:
    377180139
    Mein Sohn heißt Mike und ist jetzt 7 Monate alt. Der letzte Kontakt zu meiner Freundin war vor 3 Tagen kurz am Telefon wo sie mir sagte mit Hilfe das man Mike heben tut fängt er das laufen an. Das hat schon weh getan es nicht zu sehn.

    Doch gut ich kann da wie gesagt nix ändern. Wenn Sie so unter druck steht und dort oben ist. Und wie gesagt am 12.05 ist der Termin wegen umgangsrecht. Hoffe das wenigstens dort mir erlaubt wird 2 mal die Woche anzurufen und mein Sohn alle 2 oder 3 wochen auch mal zu mir holen darf über WE.
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden