Frage - Wie teuer ist euer Babysitter

Sind Sie berufstätig und müssen ihr Kind tagsüber in andere Hände geben? Haben Sie Ratschläge, wie man damit zurechtkommt und wo seine Kinder gut aufgehoben sind? Hier im Forum Kinderbetreuung können Sie auch Ihre Dienste als Babysitter anbieten oder einen Babysitter suchen! Rund um die Kindertagesbetreuung. Stichworte: Babysitter, Tagesmütter, Babysittervermittlung, und Babysitterservice.

Dieses Thema im Forum "Kinderbetreuung + Babysitter" wurde erstellt von Marion22, 28 Februar 2005.

Image has been removed.
URL has been removed.
Email address has been removed.
Media has been removed.
  1. Taska

    Taska Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25 November 2006
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    ICQ:
    0
    Naja, Eltern müssen selbst wissen, wieviel ihnen die Betreuung ihrer Kinder wert ist..Ich finde, es gibt nichts sinnvolleres, um sein Geld "auszugeben"..
    Unfair ist es dann, wenn eine Erzieherin genauso viel bekommt, wie eine 15-jährige Schülerin..
     
  2. Hypericum

    Hypericum :-)

    Registriert seit:
    28 November 2003
    Beiträge:
    4.685
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    ICQ:
    0
    Also einen Babysitter für 10€ könnte ich mir nicht leisten,da ich selber für viel weniger Stundenlohn arbeiten gehe.Man gut das ich meine Mutter noch habe die freut sich wenn sie ab und zu mal einen Blumenstrauß bekommt.
     
  3. Beckie

    Beckie Guest

    Wir haben eine 17 jährige Schülerin von der Caritas als Babysitter vermittelt bekommen. Sie hat lediglich einen Kurs zur Babypflege mit ca. 10 Stunden gemacht. Also so wirklich auskennen tut sie sich nicht mit Kindern (allein durch diesen Kurs meine ich).
    Sie hat noch eine jüngere Schwester, da hat sie immer mitgeholfen.

    Wir bezahlen 5 Euro die Stunde. Wenn wir einen ganzen Abend weg sind aber max. 20 Euro. Das Problem an der Sache ist, dass sie keinen Führerschein hat und wir sie meist auch noch holen und bringen müssen.

    @die mit Eltern, Omas und Opas (Familie halt)
    Ihr wißt gar nicht, wie gut Ihr es habt :shake
     
  4. Peanutcookie

    Peanutcookie Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7 November 2003
    Beiträge:
    812
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    ICQ:
    0
    Bei mir sittet eine Schülerin aus einer befreundeten Familie. Sie bekommt 5 € und kommt während meiner Weiterbildung zu uns nach Hause. Das ist echt gold wert. 5€ sind bei uns aber auch das absolute Maximum da im Monat locker 20 Std. zusammenkommen.

    peanut
     
  5. maro

    maro urlaubsreif

    Registriert seit:
    19 Juli 2003
    Beiträge:
    800
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Homepage:
    ICQ:
    0
    Meine älteste Tochter geht auch babysitten. Sie bekommt 5 Euro die Stunde, ab 22 Uhr 3,50 Euro ( da schlafen die Kinder dann meist doch endlich ;-) ).
    Sie betreut 3 Kinder zwischen 3 und 8 Jahren, und wird von den Eltern auch abgeholt und nach Hause gebracht.
     
  6. Tania

    Tania * Partylaune :-) *

    Registriert seit:
    18 Dezember 2006
    Beiträge:
    429
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    ICQ:
    259815146
    Also 5-6 Euro/ stunde find ich auch ok! Allerdings finde ich für Abends oder gar die ganze Nacht (was ja auch mal vorkommen kann) einen "Festpreis" sinnvoll...
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden