Wir müssen zum logopäden

In diesem Forum geht es um Kinder mit Sprachdefiziten wie z.B. Dyslalie und Dysgrammatismus. Wir laden Sie ein, sich mit anderen Eltern über die speziellen Sprachschwierigkeiten und Sprachprobleme Ihrer Kinder auszutauschen.

Dieses Thema im Forum "Sprachstörungen bei Kindern" wurde erstellt von Ilona, 4 März 2009.

Image has been removed.
URL has been removed.
Email address has been removed.
Media has been removed.
  1. Ilona

    Ilona Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7 Februar 2005
    Beiträge:
    29.615
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    Homepage:
    ICQ:
    464907830
    Nun ist es offizioel eben hatte Alex seine nachuntersuchung der U9 weil er den hörtest verweigert hatte und weil seine Sprache nicht in ordnung war. Aber länger will die Kinderärztin nun nicht mehr warten. Alex soll zum Logopäden weil man bei ihm s ss und Sch nicht unterscheiden kann. Er spricht alles wie ß/ss aus.
    Nun habe ich hier 3 Adressen bekommen wo ich einen termin ausmachen kann. Nun muss ich erst mal schauen welche von denen für mich am besten erreichbar ist.
    Na gut mal schauen was nun auf uns zu kommt.
     


  2. Coleman

    Coleman Guest

    Ich drück mal die Daumen - das gkann sicher nicht schaden.
    :druecker :druecker :druecker :druecker
     


  3. Ilona

    Ilona Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7 Februar 2005
    Beiträge:
    29.615
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    Homepage:
    ICQ:
    464907830
    Nö ich sehe das auch nicht so wild wie gesagt die Kinderärztin hatte es ja im Dez. 08 schon angesprochen. ich hatte zwar probiert mit Alex zu üben aber er schaffte das sch nur unter starker anstrengung richtig auszusprechen. Ein logopäde hat da ja ganz andere Möglichkeiten und es hilft ihn dann ja nur. Wichtig ist, dass er es bis zur Schule einigermassen kann da er sonst auch falsch schreibt.
    Auf die idee bin ich auch noch gar nicht gekommen, da brachte mich die Kinderärztin heute drauf.
     
  4. cde

    cde **verwirrt**

    Registriert seit:
    7 März 2006
    Beiträge:
    6.508
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    ICQ:
    0
    Mike ist ja auch bei der Logopädin und er findets super...
    Es gibt soviele spezielle Übungen auch für zu Hause und Kiga. Ganz toll sind z.B. Quark auf einem Spiegel mit der Zunge verschmieren und Wattebällchen pusten :lhg

    Glaub mir, Alex wirds Spaß machen :bye:
     
  5. Ilona

    Ilona Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7 Februar 2005
    Beiträge:
    29.615
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    Homepage:
    ICQ:
    464907830
    Denke ich auch, dass es ihm Spaß machen wird. ich weis ja das sie da viel mit Spielen arbeiten bei Kindernh.
    Er fand es ja schon mal ganz toll, dass er dann schon vor der Schule hausaufgaben machen darf, den die Kinderärztin hat ihn auch erklärt was da genau passiert aber halt so dass er es 1. versteht udn 2. ihn auch neugierig darauf gemacht.
    fand ich klasse, dass sie ihm das so super vermittelt hat.
     
  6. cde

    cde **verwirrt**

    Registriert seit:
    7 März 2006
    Beiträge:
    6.508
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    ICQ:
    0
    Mike musste letztens mit seiner Zunge einen Ring nach oben drücken und nebenbei Malen nach Zahlen machen, sehr tolles Bild geworden... :druecker
     
  7. Natascha

    Natascha ...lebt...

    Registriert seit:
    16 August 2008
    Beiträge:
    636
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    ICQ:
    0
    Ich musste auch mi Nico, er war damals auch etwa 5.


    Unsere Logopädin war so nett und Nico ging sehr gerne hin, konnte oft nichtmal abwarten bis die Woche wieder um war.... :D
    Und nach 2 Monaten wars gegessen.

    Alles Gute für euch :druecker
     
  8. Liliki

    Liliki Mensch

    Registriert seit:
    6 Juni 2003
    Beiträge:
    3.702
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    ICQ:
    0
    :druecker Ilona,


    Das macht den Kindern meist viel Spaß ( ... und ich muss das wissen: mein Kleiner hatte insgesamt 5 Jahre Logopädie 8) )


    Da hat man dann vor allem Theater mit der Krankenversicherung :sn7


    Die S- Laute sind meist die letzten Laute, die gut sitzen, das wird sicher gut!


    LG, Lili
     
  9. user5fm

    user5fm Guest

    Da kann man froh sein wenn der Kia das auch übernimmt, Rezept, wir müssen erst ins SPZ und zur Frühförderung, der der die Kosten tragen will, wird Arven behandeln.
    Sie hat Probleme in der Aussprache und in der Formulierung, und mit dem S, aber das scheint noch normal in dem Alter, sie ist 5,5 Jahre.
     
  10. kat-fish

    kat-fish kat-fish

    Registriert seit:
    17 Februar 2009
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    ICQ:
    0
    Hallo Kati,

    bekommt ihr kein Rezept vom Kinderarzt? Warum nicht? Ein HNO-Arzt kann so ein Rezept auch ausstellen. Die Kosten werden doch von der KK getragen. Oder ist das bei euch anders?
    Wir bekommen FF im Komplex mit Logo immer jeweils für ein Jahr. Die Kosten für die Logo trägt die KK, die für die FF das Sozialamt. Das ganze hat den Vorteil, dass ich nicht ständig ein neues Rezept benötige.

    Gruss
    kat-fish
     
  11. user5fm

    user5fm Guest

    Leider nein, aber er war so knädig uns einen Ü-Schein fürs SPZ zu geben. :wand
    Meine Große braucht Ergo, die bekommt sie zum Glück von ihrer Psychologin verschrieben, wie sagte er so schön, sein Budget wäre erschöpft. X(
    FF gehen wir auch noch den Monat, mal sehen was die sagen, vll bekommt sie ja auch vom SPZ Logo und wenn die nicht dann vll von der FF.
    Der Kia sagte, ja dann muss sie halt auf eine Sprach-Heil- Schule, nix gegen die Schulen, aber wenn man doch vorher schon helfen könnte, dann scheitert es scheinbar am Geld. :shake
     
  12. cde

    cde **verwirrt**

    Registriert seit:
    7 März 2006
    Beiträge:
    6.508
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    ICQ:
    0
    Also bei uns gibts Frühförderung im Rahmen von Ergotherapie, Logopädie und Heilpädagogik zusammen. Der Kinderarzt schaut dann was man genau braucht (wieviele Std. im Monat) und dann schicken die Frühförderung mit Kia an den Staat Oberbayern und fertig. Zahlen tut es auch dann der Staat...
     
  13. user5fm

    user5fm Guest

    FF wird bei uns vom Sozialamt getragen.
    Das SPZ ist ans Krankehaus angebunden und wird im Prinzip dann wieder von der KK bezahlt.
    Aber dem Kia wird nix von seinem Gehalt abgezogen, damit dieser arme Mann auch noch leben kann. :engel
     
  14. virgi

    virgi Mitglied

    Registriert seit:
    20 Februar 2009
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    ICQ:
    0
    Das Kind einer Bekannten hatte das gleiche oder wenigstens ein ähnliches Problem, und der Logopäde hat wirklich geholfen. Also viel Glück!
     
  15. Ilona

    Ilona Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7 Februar 2005
    Beiträge:
    29.615
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    Homepage:
    ICQ:
    464907830
    Na ja mit der KK werden wir keine probleme bekommen sie sind eine kleine aber sehr gute KK die sehr viele Kosten übernehmen ausserdem beomme ich von der Kinderärztin wenn ich denn den termin habe eine überweisung.

    ich hoffe dass es dann auch schnell behoben ist und er dann auch keine Probleme was das schreiben anbelangt in der Schule bekommt aber vielen dankl für eure Erfahrungsberichte. Das hat mir Hoffnung gegeben dass es wirklich auch schnell gehen könnte.
     
  16. cde

    cde **verwirrt**

    Registriert seit:
    7 März 2006
    Beiträge:
    6.508
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    ICQ:
    0
    Aber du kriegst erstmal ein Rezept von 10 Std. á 45 Minuten oder?
     
  17. Ilona

    Ilona Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7 Februar 2005
    Beiträge:
    29.615
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    Homepage:
    ICQ:
    464907830
    Wieso Rezept? ezepte sind doch nur für medikamente gehe ich zu einen anderen Arzt oder ähnlichen gibt es eine Überweisung. Also so kenne ich das.
     
  18. cde

    cde **verwirrt**

    Registriert seit:
    7 März 2006
    Beiträge:
    6.508
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    ICQ:
    0
    Also bei uns gabs erstmal Rezepte (Heilverordnungsverschreibung glaub ich heißt das genau) und da steht drauf was und warum man einen Logopäden braucht. Und dann wieviel Std. der Kinderarzt denkt dass das Kind braucht/ plus Überweisung!


    Das zahlt auch die KK. Aber nur ingesamt 60 Std. Logo und Ergo... Dann musste selbst zahlen (hier ist es so...)!
     
  19. Ilona

    Ilona Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7 Februar 2005
    Beiträge:
    29.615
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    Homepage:
    ICQ:
    464907830
    Wie gesagt ich habe da noch nie was von gehört war aber bisher mit dem thema auch nicht konfrontiert.

    Ich soll nun erst mal einen termin mit der Logopädin machen oder dem logopäden je nachdem halt und dann soll ich vor dem termin ncoh mal zur Kinderärztin gehen sie sprach da nur was vonwegen einer Überweisung.

    Na mal schauen wie dass dann nun wird ob Überweisung oder rezpt.
     
  20. cde

    cde **verwirrt**

    Registriert seit:
    7 März 2006
    Beiträge:
    6.508
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    ICQ:
    0
  21. cde

    cde **verwirrt**

    Registriert seit:
    7 März 2006
    Beiträge:
    6.508
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    ICQ:
    0
    Ach ja, meistens muss man lange auf einem Termin bei einem guten Logopäden warten, dass Rezept ist nur 14 Tage gültig. Also erst kurz vorher nochmal zum Kinderarzt gehen!
     
  22. Ilona

    Ilona Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7 Februar 2005
    Beiträge:
    29.615
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    Homepage:
    ICQ:
    464907830
    Danke für die Links Kamial.

    na ja kann sein, dass sie allgemein von Überweisungen gesprochen hatte weil er auch zum kinderuroligichen zentrum hier in berlin muss weil er ja immer noch einnässt und das sioll nun auch endlich kontroliert werden ihre vermutung diesbezüglich war ja eine organische Sache weil er nachts trocken bleibt wahrscheinlich weil er das letzte mal zum Abendessen was trinkt und danach noch 2-3 mal auf toilette geschickt wird, daher geht sie davon aus das entweder seine Blase zu klein ist oder der Schliessmuskel der für die Blöase zuständig ist nicht stark genug ist. Beides sei aber gut behandelbar. jedenfals wenn es das den ist.

    Edit: Ja das hatte sie mir gesagt dass ich erst krz vorher die Schreiben bekomme.
     
  23. cde

    cde **verwirrt**

    Registriert seit:
    7 März 2006
    Beiträge:
    6.508
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    ICQ:
    0
    Zu dem Thema hab ich auch schon mal was gehört. Wir hatten bei Mike das Problem in der Nacht... Aber das ist Gott sei dank auch vorbei :anbet

    Tja, kleine Kindersorgen, große Elternsorgen! :kisses

    Das wird schon :maldrueck In 10 Jahren lachst du drüber!
     
  24. Ilona

    Ilona Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7 Februar 2005
    Beiträge:
    29.615
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    Homepage:
    ICQ:
    464907830
    Klar ich sehe s nun auch nicht amhr all zu eng seit die Ärztin mir das ganze so erjklärt hat wenn es den so ist dann habe ich sogar ein schlechtes gewissen weil dafür kann er ja nichts und wie oft habe ich ihn wegen dem einnässen was verboten. na ja aber wie gesagt abwarten am mo. dann die termine machen wollte ich eigentlich heute aber über die Vorbereitungen für Martins geb. Morgen habe ich das total vergessen und als ich dann wieder daran dachte war es zu spät.
     
  25. kat-fish

    kat-fish kat-fish

    Registriert seit:
    17 Februar 2009
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    ICQ:
    0
    Hallo,

    also wir haben die Logo erst vom HNO verschrieben bekommen. Das war ein Rezept über 10x, 2xwöchentlich eine halbe Stunde. 5 Wochen später brauchten wir ja dann schon wieder ein Rezept. Wieder 10x. Also das nervt echt, im Prinzip muss man jeden Monat beim verschreibenden Arzt vorstellig werden.
    Nach 60x entscheidet dann die Krankenkasse, ob noch weitere Verordnungen notwendig sind bzw. ob sie das noch bezahlen.
    Wir hatten dann Glück, denn nach dem 3. Rezept begann die FF. Die läuft immer für ein Jahr und die Kinderärztin hat das ganze als Komplexleistung verordnet. Also FF zusammen mit Logo. Die FF bezahlt das Sozialamt, die Logo die KK.
    Bei Sprachentwicklungsverzögerungen oder -störungen geht das eigentlich gar nicht anders.
    Wir gehen jetzt schon fast 2 Jahre zur Logo 2xwöchentlich 45min. Ein Ende ist leider nicht abzusehen. Wir wollen eben nicht, das unser Sohn auf eine Sprachheilschule gehen muss, weil die ziemlich weit weg ist von unserem Wohnort. Ich möchte einem Erstklässler nicht zumuten, täglich mindestens 2h im Auto zu sitzen um in die Schule zu fahren.
    Hoffen wir also, dass wir das bei ihm noch hinbekommen, bis er eingeschult wird.

    @Kati

    Du hast recht, warum soll man erst solange warten, bis das Kind eingeschult wird. Je eher man was tut, um so leichter ist es für das Kind, den Rückstand aufzuholen.
    Vielleicht solltet ihr euch einen neuen KiA suchen. Wir haben das auch gemacht, weil der erste nichts tat als zu sagen: "Machen Sie sich keine Sorgen, er ist halt ein Junge, die sind immer etwas später dran." :wand
    Unser Sohn war 2 1/2 und sprach noch kein einziges Wort, nichtmal Mama. :(
    Ich habe allerdings keine Ahnung, wie sowas im SPZ abläuft. Da sind wir noch nie gewesen. Wir fühlen uns von der FF-Stelle und dem Logopäden und auch unserer KiÄ sehr gut unterstützt und betreut.

    Gruss
    kat-fish
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden