Angina Tonsillaris (Mandelentzündung)

Angina Tonsillaris (Mandelentzündung): Behandlung Angina und Halsschmerzen


Die letzten Themen im Forum


Eltern-Forum

Angina Tonsillaris (Mandelentzündung)

Angina Tonsillaris bezeichnet eine plötzlich auftretende, meist bakteriell verursachte Entzündung der Mandeln. Dabei muss bei Entzündungen der Gaumenmandeln zwischen der akut auftretenden Form und der chronischen Form unterschieden werden. Oftmals wird statt der Bezeichnung Angina Tonsillaris auch nur der Begriff Angina verwendet, der im Fall einer Mandelentzündung die Verengung im Rachen beschreibt, die durch die Vergrößerung der entzündeten Gaumenmandeln entsteht. Symptome der Angina Tonsillaris sind meist Schluck- und Halsschmerzen, oftmals mit Fieber einhergehend sowie ein allgemeines Abgeschlagenheits- und Krankheitsgefühl. Während bei der akuten Mandelanzündung die Symptome ausgeprägt auftreten, kann das Erscheinungsbild der chronischen Mandelentzündung durchaus symptomarm verlaufen. Zwar kann die Angina Tonsillaris jede Altersstufe betreffen, meist zeigt sich diese unvermittelt auftretende Mandelentzündung aber bei Kindern und jüngeren Erwachsenen.

Verwandte Begriffe: Angina Tonsillaris (Mandelentzündung), chronische Mandelentzündung, ansteckende Mandelentzündung, Hausmittel

 

Helfen Sie mit, den größten Baby- und Schwangerschaftsratgeber in Deutschland zu bauen! Haben Sie selbst Erfahrungen zum Thema Angina Tonsillaris (Mandelentzündung) machen können? Dann schreiben Sie uns doch einen kurzen Erfahrungsbericht hierzu, den wir an dieser Stelle veröffentlichen. Andere LeserInnen werden sich freuen, Ihren Bericht lesen zu können. Wir vergüten jeden Bericht mit mindestens 300 Wörtern mit 5,-- €.

Name / Kontakt:
Ihr Erfahrungsbericht :
 

  

















Ratgeber

  A-D
  E-H
  I-M
  N-Q
  R-T
  U-Z


Fachinformationen


Rezepte für Kinder


Ratgeber Abnehmen


Reproduktionsmedizin


Kinderwunschzentren


Abnabelung | Abort | Abrasio | Adoption | Allergie | Alkoholembryopathie, Fetales Alkoholsyndrom | Alpha-Fetoprotein (AFP) | Ambulante Geburt | Amniozentese | Anenzephalie | Angina Tonsillaris, Mandelentzündung | Antigen | Antikörper | Apathie beim Baby | Apgar-Test | Asphyxie | Asthma bronchiale | Atemnotsyndrom bei Neugeborenen | Atmungsüberwachung beim Baby | Äußere Wendung bei Beckenendlage


=