Follikel

Follikel: Follikelstimulierendes Hormon und Follikelsprung


Die letzten Themen im Forum


Eltern-Forum

Follikel

Als Follikel wird ein bläschenartiges Gebilde im weiblichen Eierstock bezeichnet. Diese kleinen Bläschen enthalten die unbefruchteten Eizellen, d.h., sie umschließen die Eizellen, die sich entwickeln. Kommt es zum Eisprung, reißt das bläschenartige Gebilde auf und die Eizelle macht sich auf ihre Wanderung. Die Steuerung der Follikelreifung erfolgt durch das follikelstimulierende Hormon FSH. Können Frauen nicht auf normalem Weg schwanger werden, wie beispielsweise nach vorausgegangenen Eileiterschwangerschaften und einem Verlust der Eileiter oder bei nicht durchgängigen Eileitern, können reife Eibläschen, Follikel, aus dem Eierstock entnommen werden, die dann mit dem Samen des Partners befruchtet werden und anschließend in die Gebärmutter der Frau eingesetzt werden.

 

Helfen Sie mit, den größten Baby- und Schwangerschaftsratgeber in Deutschland zu bauen! Haben Sie selbst Erfahrungen zum Thema Follikel machen können? Dann schreiben Sie uns doch einen kurzen Erfahrungsbericht hierzu, den wir an dieser Stelle veröffentlichen. Andere LeserInnen werden sich freuen, Ihren Bericht lesen zu können. Wir vergüten jeden Bericht mit mindestens 300 Wörtern mit 5,-- €.

Name / Kontakt:
Ihr Erfahrungsbericht :
 

  

















Ratgeber

  A-D
  E-H
  I-M
  N-Q
  R-T
  U-Z


Fachinformationen


Rezepte für Kinder


Ratgeber Abnehmen


Reproduktionsmedizin


Kinderwunschzentren


Falloposkopie | Fehlgeburt | Feinmotorik | Femidom | Fetales Alkoholsyndrom, Alkoholembryopathie | Fetal Distress | Fetoskopie | Fetus, Fötus | Feuermal | Fieber | Fieberkrampf | Follikel | Follikelstimulierendes Hormon (FSH) | Folsäure | Fontanellen | Forceps | Fremdeln | Fruchtbare Tage | Fruchtbarkeit | Fruchtbarkeitsbehandlung | Fruchtblase | Fruchtwasser | Fruchtwasserpunktion | Fruchtwasserspiegelung | Frühgeborenes, Frühgeburt | Frühschwangerschaft | Frühwehen | Frühwochenbett | FSH


=