Frühschwangerschaft

Frühschwangerschaft: Frühschwangerschaftstest und Blutungen in der Frühschwangerschaft


Die letzten Themen im Forum


Eltern-Forum

Frühschwangerschaft

Als Frühschwangerschaft werden die ersten Schwangerschaftsmonate bezeichnet. Mit der 12. Schwangerschaftswoche endet das erste Drittel der Schwangerschaft und das zweite Trimester (Trimenon) beginnt. In der Frühschwangerschaft kommt es zu zahlreichen Veränderungen im Körper der werdenden Mutter. Es ist die Zeit der hormonellen Umstellung. Übelkeit und Erbrechen können in diesem Stadium auftreten, ebenso häufig treten Stimmungsschwankungen bei der Schwangeren auf. Die Brüste vergrößern sich und spannen häufig, der Stoffwechsel läuft auf Hochtouren, es kann zu ersten Wassereinlagerungen kommen und die Körperfunktionen sind beschleunigt. Für das Kind ist die Zeit der Frühschwangerschaft das Stadium als Embryo. Ganz am Beginn der Frühschwangerschaft kommt es in der Regel zum Ausbleiben der Periode, das für viele Frauen als sicheres Zeichen für eine Schwangerschaft gilt. Ein Schwangerschaftstest gibt Auskunft, ob eine Frühschwangerschaft vorliegt oder andere Faktoren für das Ausbleiben der Periode verantwortlich sind.

 

Helfen Sie mit, den größten Baby- und Schwangerschaftsratgeber in Deutschland zu bauen! Haben Sie selbst Erfahrungen zum Thema Frühschwangerschaft machen können? Dann schreiben Sie uns doch einen kurzen Erfahrungsbericht hierzu, den wir an dieser Stelle veröffentlichen. Andere LeserInnen werden sich freuen, Ihren Bericht lesen zu können. Wir vergüten jeden Bericht mit mindestens 300 Wörtern mit 5,-- €.

Name / Kontakt:
Ihr Erfahrungsbericht :
 

  

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Erfahrungsbericht: ich habe vor zwei Tagen per Test festgestellt, dass ich schwanger bin. Das ausbleiben der Periode war für mich kein sicheres Zeichen, da diese sowieso kam wie sie wollte, jedoch hatte ich immer eine Woche vor der Periode Brustschmerzen nur diesmal war alles anders, die Schmerzen waren stärker und dauerten auch länger an und die Periode lies sehr lang auf sich warten. Ich hatte schon eine Woche ein flaues Gefühl im Magen jedoch war mir nicht sonderlich übel und ich musste mich auch nicht übergeben. Außerdem stößt es mich in letzter Zeit ständig auf, das hatte ich bisher auch nicht. Ein Test 2 Wochen zuvor war negativ. Ich dachte mir nichts weiter und dachte ach für 4 euro mach ich sicherheitshalber noch einen und siehe da 2 Striche, ich war total aus dem Häuschen. Nach meiner Rechnung dürfte ich jetzt in der 7. SSW sein. mal sehn was der Arzt sagt! Nächste Woche ist es soweit!

Erfahrungsbericht: also bei mir war das ganz ähnlich, habe echt durch viel stress nicht mal gemerkt dass meine tage ausbleiben, bis mich vor 2 wochen der mann meiner freundin ansprach ob ich schwanger sei. ich machte mich noch lustig drüber u sagte ne niemals. dann gings mir die nächsten tage drauf recht schlecht aber keine typischen anzeichen einer schwangerschaft sondern eher unwohlsein, müde gereizt - irgendetwas passte nicht. ich erzählte es meiner freundin so u die meinte dann mach an test dann weisst was los ist mit dir. machte am nächsten morgen den test u flog aus allen wolken als beide sichtfenster rot waren. ich dachte ich kriege nen herzinfarkt. etwas geschockt - noch immer - musste ich das erst mal verarbeiten. ich meine es war eh schon länger geplant aber dass es so schnell ging mit dem hab ich nicht gerechnet. naja seitdem ist mir nur übel - nehme paspertin tropfen denn das halt i net aus - kaum genommen gehts weiter mit essen. Wurstbrot ist meine hauptmahlzeit denn diese attacke hatte ich bei meiner ersten tochter auch. muss am die zum frauenarzt dann mal sehen. das peinliche dran ist ich weiss nicht mal wann ich das letzte mal meine tage hatte bin mal gespannt. habe etwas angst ob alles ok ist ;-)) aber wird alles werden

Ratgeber

  A-D
  E-H
  I-M
  N-Q
  R-T
  U-Z


Fachinformationen


Rezepte für Kinder


Ratgeber Abnehmen


Reproduktionsmedizin


Kinderwunschzentren


Falloposkopie | Fehlgeburt | Feinmotorik | Femidom | Fetales Alkoholsyndrom, Alkoholembryopathie | Fetal Distress | Fetoskopie | Fetus, Fötus | Feuermal | Fieber | Fieberkrampf | Follikel | Follikelstimulierendes Hormon (FSH) | Folsäure | Fontanellen | Forceps | Fremdeln | Fruchtbare Tage | Fruchtbarkeit | Fruchtbarkeitsbehandlung | Fruchtblase | Fruchtwasser | Fruchtwasserpunktion | Fruchtwasserspiegelung | Frühgeborenes, Frühgeburt | Frühschwangerschaft | Frühwehen | Frühwochenbett | FSH


=