Gelbsucht

Gelbsucht: Ikterus und Neugeborenengelbsucht


Die letzten Themen im Forum


Eltern-Forum

Gelbsucht

Bei Erwachsenen bewirkt eine Gelbsucht, bei der die Leber- oder Gallenfunktion beeinträchtigt ist, eine Gelbfärbung der Augen und der Haut. Die Neugeborenengelbsucht (Ikterus) ist eine Sonderform der Gelbsucht, die meist am zweiten oder dritten Lebenstag des Babys beginnt, am fünften Tag ihren Höhepunkt erreicht und durch die noch nicht ausgereifte Leber des Babys begünstigt wird. Die Neugeborenengelbsucht entsteht durch die vermehrte Einlagerung von Bilirubin in die Haut. Bilirubin ist ein Abbauprodukt des Hämoglobins, des roten Blutfarbstoffes. Die Neugeborenengelbsucht beruht auf der verminderten Fähigkeit der Leber bei Neugeborenen, die das Bilirubin noch nicht so rasch binden und abbauen kann, wie es notwendig wäre. Im Normalfall klingt die Neugeborenengelbsucht nach ungefähr einer Woche komplikationsfrei wieder ab und es bedarf keiner spezifischen Behandlung. Tritt eine Neugeborenengelbsucht auf, wird regelmäßig die Bilirubin Konzentration durch eine Blutuntersuchung gemessen, um festzustellen, ob die Toleranzgrenze überschritten wird. Ist dies der Fall, kann beispielsweise eine Phototherapie zur Behandlung der Neugeborenengelbsucht eingeleitet werden.

 

Helfen Sie mit, den größten Baby- und Schwangerschaftsratgeber in Deutschland zu bauen! Haben Sie selbst Erfahrungen zum Thema Gelbsucht machen können? Dann schreiben Sie uns doch einen kurzen Erfahrungsbericht hierzu, den wir an dieser Stelle veröffentlichen. Andere LeserInnen werden sich freuen, Ihren Bericht lesen zu können. Wir vergüten jeden Bericht mit mindestens 300 Wörtern mit 5,-- €.

Name / Kontakt:
Ihr Erfahrungsbericht :
 

  

















Ratgeber

  A-D
  E-H
  I-M
  N-Q
  R-T
  U-Z


Fachinformationen


Rezepte für Kinder


Ratgeber Abnehmen


Reproduktionsmedizin


Kinderwunschzentren



Gamete Intrafallopian Transfer | Gameten | Gaumenspalte | Gebärmutter | Gebärmutterhals (Zervix, Cervix) | Gebärmutterhals, entzündliche Krankheit (Zervizitis) | Gebärmutterhalsschwäche | Gebärmutterkontraktionen | Gebärmutterrückbildung | Gebärmutterschleimhaut | Gebärmuttersenkung | Gebärmutterspiegelung | Geburt nach dem Termin | Geburtserleichterung | Geburtslagen des Kindes | Geburtsmethoden | Geburtsgewicht | Geburtshaus, Geburtshäuser | Geburtshilfe | Geburtshocker, Gebärhocker | Geburtskanal | Geburtstermin | Geburtswanne | Geburtswehen | Geburtsvorbereitungskurs | Geburtszange | Gelbsucht, Neugeborenengelbsucht, Ikterus | Gedeihstörung | Gen | Gentest | Gestation, Gravidität | Gestationsdiabetes, Schwangerschaftsdiabetes | Gestose | GIFT | Glutenunverträglichkeit (Zöliakie) | Gravidogramm | Greifreflex | Grobmotorik | Gürtelrose, Herpes zoster | Gynäkologie

=