s
O-Beine Baby und Kleinkind

O-Beine Baby und Kleinkind und O-Beinstellung


Die letzten Themen im Forum


Eltern-Forum

O-Beine Baby und Kleinkind

O-Beine sind bei Säuglingen und Kindern meist völlig normal. Durch die leichte O-Beinstellung fühlen sich die Kinder bei ihren ersten Gehversuchen sicherer und stabiler. In der Regel entspricht eine leichte O-Beinstellung beim Säugling bzw. eine leichte X-Beinstellung beim Kleinkind der Normalität, die oftmals erst richtig bei den ersten Gehversuchen des Kindes auffällt. Wer im Zweifel ist, ob die Stellung der Beine der Norm entspricht, sollte sich von seinem Kinderarzt/seiner Kinderärztin beraten lassen.

 

Helfen Sie mit, den größten Baby- und Schwangerschaftsratgeber in Deutschland zu bauen! Haben Sie selbst Erfahrungen zum Thema O-Beine Baby und Kleinkind machen können? Dann schreiben Sie uns doch einen kurzen Erfahrungsbericht hierzu, den wir an dieser Stelle veröffentlichen. Andere LeserInnen werden sich freuen, Ihren Bericht lesen zu können. Wir vergüten jeden Bericht mit mindestens 300 Wörtern mit 5,-- €.

Name / Kontakt:
Ihr Erfahrungsbericht :
 

  

















Ratgeber

  A-D
  E-H
  I-M
  N-Q
  R-T
  U-Z


Fachinformationen


Rezepte für Kinder


Ratgeber Abnehmen


Reproduktionsmedizin


Kinderwunschzentren


O-Beine Baby und Kleinkind | Oberhaut, Epidermis | Objektpermanenz | Ödem | Offene Wirbelsäule, Wirbelspalt, Spina bifida | Ohrenschmalzpfropf | Oligospermie, Oligozoospermie | Orchidopexie | Orchitis | Östrogen | Ovar, Ovarien, Eierstock | Ovulation, Follikelsprung, Eisprung | Ovum, Eizelle | Oxytocin


=