supermama77

Neues Mitglied
Hallo, mein Name ist Miriam. Wir sind im Moment auf der Suche nach einer Alternative zu Ritalin und Amphetamin bei ADHS. Bevor wir gleich sowas starkes ausprobieren, wollen wir uns umhören und gucken was es sonst noch so gibt... Gibt es andere Stoffe die helfen? Oder alternative Therapieformen?

Wir interessieren uns besonders für eine Therapie ohne Medikamente. Ich habe schon von Meditation und verschiedenen homöopathischen Sprays gehört. Oder dass man was bei der Enährung machen kann. Kennt ihr da etwas?

Vielen Dank schonmal für eure Hilfe!
 
Oben