Frage -  Eigenheimzulage bei Trennung?

amanita67

Mitglied
Hallo,
kennt sich da jemand aus?

Wir hatten 2001 gemeinsam ein Haus gebaut und bekamen ab dem Folgejahr Eigenheimzulage. Im letzten Jahr war dann die (räumliche) Trennung. Ich bin weggezogen.

Wird die Eigenheimzulage weiter gezahlt, wenn man sich getrennt hat und nur meine Frau das Haus weiter nutzt? Ich habe dazu jetzt gegensätzliche Meinungen gehört.

Danke schonmal und Gruß Jens
 

lalelu

Namhaftes Mitglied
Die Eigenheimzulage steht der Person zu der das Haus gehört.

Wenn dir das Haus gehört (und nur deine Frau drinnen wohnt) bekommst du das Geld.

Gehört Ihr das Haus bekommt sie das Geld.

Aber das Geld wird nur bezahlt, wenn nicht bereits Eigenheimzulage für ein anderes Objekt bezogen wurde (aus früheren Kauf-Objekten z.b.)
 

schnuppe

Aktives Mitglied
Woran erkennt man eigentlich, wem das HAus gehört *maldummfrag*? Grundstück ist einfach, steht im Grundbuch. Aber das Haus, besonders, wenn's gebaut und nicht fertig gekauft ist?
 

biene38

immer auf einer Berg- und Talfahrt
du kannst auch auf der Bank nachfrgen, es geht auch zu teilen für den fall das der andere ein 2. haus bauen möchte. so hat man mir das vor jahren mal erklärt.
das geld bekommt der, dem das grundstück ist.
egal ob der partner der besitzer vom haus ist. (mein persönlicher Fall)
 

Micha

EF-Team
Teammitglied
Eben deswegen würde ich solche grossen Dinger NIE mit einer 2. Perwson gemeinsam durchziehen. Niemand weiss was kommt und am Ende kann man nur sich selber vertrauen.
 

lalelu

Namhaftes Mitglied
Orginal Biene 38
du kannst auch auf der Bank nachfrgen, es geht auch zu teilen für den fall das der andere ein 2. haus bauen möchte. so hat man mir das vor jahren mal erklärt.

Aber da ab 01.01.07 die Eigenheimzulage gestrichen wurde, wäre teilen total Quark.
 

lalelu

Namhaftes Mitglied
Orginal Micha
Eben deswegen würde ich solche grossen Dinger NIE mit einer 2. Perwson gemeinsam durchziehen. Niemand weiss was kommt und am Ende kann man nur sich selber vertrauen.

Aber man kann alles, jeden cent, Notariel festhalten.

Grosse Dinge sind allein, finianziell, oft unmöglich zu schaffen.
 

amanita67

Mitglied
Danke für Eure Antworten und den Link.
Also wird die Zulage weiter gezahlt. Da uns das Haus je zur Hälfte gehört, teilen wir dann auch die EHZ auf.
Gruß Jens
 
Oben