Offener Brief an Stille

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
A

AnnKathrin

Guest
Hallo „Stille“!

Die Administration hat mich angesprochen.
Michael hat mir vorwurfsvoll mitgeteilt, du würdest dich andauernd darüber beschwerden, dass ich so gemein zu dir bin und dich immer nerve.
Ich verstehe das richtig: Meine Antipathie dir gegenüber wird mit einem Stirnrunzeln beobachtet, der Finger schwebt kurz über „AnnKathrin gebannt!“, und von mir aus soll das auch so sein.
Ob ihr in Zukunft auch ein Auge auf diejenigen habt, die in den Aufklärungsforen ihrem perversen Vergnügen nachgehen, sei euch überlassen. Ich habe bislang nur Anke als Moderatorin davon überzeugen können, dass manche Postings besser gelöscht werden.

@ Stille: Dinge, die zu deinem Umgang mit Menschen gehören, liegen mir fern. Dazu gehört Getuschel hintenherum und weinerliches Gejammer.
Die Sachlage siehst du ganz richtig: Ich finde dich wirklich und wahrhaftig zum Kotzen. Ich ignoriere deine Threads seit langem, weil mir dein altmädchenhaftes Getue im Stil von „Ich finde, Mädchen sollten öfter Röcke tragen“ körperliches Unwohlsein vermittelt. Genau so wie ich deine Selbstgerechtigkeit, deine Selbstverliebtheit und deine Besserwisserei nicht mehr am Rand des Erträglichen empfinde, sondern im Abgrund.
Du erscheinst mir wie eine Frau aus den 50er/60er Jahren, und ich weiß nicht, was dich an der Weiterentwicklung gehindert hat. Positiv habe ich zur Kenntnis genommen, dass du dein Alter in der Zeit, als du abwesend warst, von 47 auf 54 hochgeschraubt hast. Ich würde dir allerdings – wegen der Glaubwürdigkeit – so zwischen 73 und 89 empfehlen. Na ja, mit deinen Cunnilingus-Empfehlungen hättest du dann möglicherweise Schwierigkeiten, aber das solltest du in Kauf nehmen, denn auf deine ADS-Postings hier zu verzichten, das wäre wirklich schade. Da hast du ernsthaft eine Menge mitzuteilen, und in diesem einen Bereich bin ich auch interessierte Mitleserin.

Keine Sorge! Ich will hier nicht polarisieren. Schreib du, was immer dir beliebt, und gehe davon aus, dass die Administratoren wohlwollend nicken. Ich kann mich zurückziehen, denn die Leute, die mir hier ernsthaft am Herzen liegen, die sind mir über Forum hinaus wichtig und bleiben mir hoffentlich als liebe Gesprächspartner erhalten.

AnnKathrin
 

Micha

EF-Team
Teammitglied
Ann Kathrin,

es ist nicht unsere Aufgabe, zu beurteilen, ob Ihr Euch versteht oder nicht, das macht besser unter Euch selber aus. Wenn wir eine Beschwerde erhalten schreiben wir das betreffende Mitglied aber an und teilen ihm mit, daß sich jemand beschwert hat. Das soll ja auch zum Nachdenken anregen und man kann seine Postings evtl. anders formulieren in Zukunft.

Wir haben von Dir noch nie einen Hinweis erhalten, daß wir irgendwas löschen sollen, also kannst Du Dich auch nicht beschweren, Du fändest zu wenig Beachtung. Vielleicht konntest Du nur Anke überzeigen, weil sie die einzige war, mit der Du Kontakt aufgenommen hast?!
 
E

Elchen

Guest
Also ich habe hier ja auch schon viele Aneckungen gehabt,habe mich aber niemals,in worten N I E M A L S über ein Mitglied hier beschwert..
Also in Ordnung finde ich das auch nicht,stille..

das man hier nicht mit jedem klar kommt,ist doch klar..
Warst Du es nicht sogar,die mir Tipps im Umgang mit Steph gegeben habe,ich soll ihn ignorieren und ruhig bleiben..Naja,ist ja schön,wenn man Tipps bekommt von jemanden,der es gaaanz anders handhabt..
 
S

silentsmile

Guest
Offene Antwort an AK

Hallo, AnnKathrin

Original von AnnKathrin
Hallo „Stille“!

Die Administration hat mich angesprochen.
Michael hat mir vorwurfsvoll mitgeteilt, du würdest dich andauernd darüber beschwerden, dass ich so gemein zu dir bin und dich immer nerve.

Ich habe mich bei Michael beschwert, ja, vor einigen Wochen - Du erinnerst Dich sicher daran, dass Du die Unverschämtheit besessen hast, mir das Wort zu verbieten? - und gestern hab ich ihm ein Posting von Dir gemeldet, weil es nach meiner Meinung den Nutzungsbedingungen dieses Forums widerspricht. Es enthält zumindest eine Verunglimpfung, wenn nicht schon eine Beledigung.

Ich habe Dich über viele Monate ignoriert und schließlich hab ich Dir auch gesagt, Du sollst mich in Ruhe lassen, aber Du hast es anscheinend nicht kapiert.

Original von AnnKathrin


@ Stille: Dinge, die zu deinem Umgang mit Menschen gehören, liegen mir fern.

Gleichfalls!

Original von AnnKathrin Ich ignoriere deine Threads seit langem, .

Das, meine liebe AnnKathrin, stimmt definitiv NICHT!

Mein "Getue" geht Dich überhaupt nichts an und wie ich Dir "erscheine" interessiert mich nicht.

Weißt Du, ich habe die Angewohnheit, Menschen ernst zu nehmen und mich nicht über ihre Sorgen lustig zu machen. Und ich bin leider nicht auch nicht gesund und darum manchmal ein wenig überfordert, was den Umgang mit Bosheiten betrifft und solche kamen von Dir genug........ nicht nur mir gegenüber, übrigens.

Ich habe Dir schon einmal deutlich gesagt, Du sollst mich in Ruhe lassen, hättest Du es getan, dann wäre auch nichts mehr gewesen.

Es tut mir leid, für alle, die diesen Thread lesen müssen.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben