Penisneid

Svenjapia

Neues Mitglied
Hallöchen liebe Mitglieder. Ich habe lange überlegt ob ich dieses Thema und Anliegen hier posten soll und weiß nun nicht mehr weiter.
Erstmal zu mir, ich bin alleinerziehende Mutter von zwei Söhnen (18 und 14) und meiner Tochter. Wie es unschwer am Titel zu erkennen ist geht es um meine Söhne. Und zwar um Penisneid von meinem großen auf seinen kleinen Bruder. Mein großer kam vor geraumer Zeit zu mir und sagte mir das es ihn doch ziemlich beschäftigt das sein kleiner Bruder einen größeren habe als er. Sie sind ja auch in einem Alter in welchem man sie als Elternteil nicht mehr so oft nackig sieht und so ist es mir nie so sehr aufgefallen wie es mir mein Sohn nun erläutert. Er meinte sein Penis sei im erregten Zustand gerade mal so groß wie der schlaffe penis seines kleinen Bruders. Und nun meine Frage, wart ihr in der Erziehung auch schon mal mit dem Thema Penisneid konfrontiert und ist es normal das Geschwister so verschieden sein können? Ich bedanke mich im voraus schon mal für eure Antworten.
Mfg Svenja
 

Thea.

Aktives Mitglied
komme von einem Freundinnen-Abend, bin noch munter, lese hier im Forum.
So entdecke ich die Sorgen von @Svenjapia:

Er meinte sein Penis sei im erregten Zustand gerade mal so groß wie der schlaffe Penis seines kleinen Bruders.

Lieber @HugoGold
Deine Zeilen sind ja überhaupt keine Antwort.

Svenjapia's Problem ist ja schon Jahre her!!!
ich finde es schon mal beeindruckend, dass ihr Sohn das so offen sagte. wow

Teenager vergleichen sich nun mal. Gerade in der Pubertät ist das so.
Wir haben Töchter. Da fragen sich Mädchen dann: Welche Freundin hat obenherum mehr? Und wieso hat die so große, wo sie selber doch so kleine hat?
Welche hatte zuerst einen BH .... und so weiter.

Interessant wäre, wie sie nun damit klargekommen ist. Die Mutter Svenja.
Und wie ihr Sohn damit klarkam.

aber irgendwie faszinierend, dass er mit 14 einen deutlich größeren hatte als sein Bruder. ;)
 

Anny!

Aktives Mitglied
Hallo Svenjapia,
wir Frauen wissen doch nur zu gut, dass die Größe von eines kleinen schlaffen Penis nichts über die eigentliche Größe im erigierten Zustand aussagt. Wichtiger ist ohnehin doch meist die Dicke. Vielleicht etwas schwierig deinem Großen die Sache zu erklären, aber versuch es einfach so offen und ehrlich wie möglich mit deiner mütterlichen Erfahrung.
 
Oben