Schwangerschaftsstreifen

S

Sila

Guest
Tja gute Frage,aber da wirst du wohl gar nichts gegeb machen koennen.
Die Hat ist gerissen und sie wird nicht wieder zusammen wachsen.
Also entweder hast du viel abgenommen und dann ist vorher die Hat schon gerissen,oder es passiert weil du ein schlechtes Bindegewebe hast.

Sorry aber ist so.

Das einzige was ganz gut ist....Braeunen,denn dann sieht man sie nicht mehr richtig. :coolred
 
F

fussel

Guest
habe auch streifen :heul aber ich kann dich etwas trösten:sie verblassen mit der zeit.aber in die :sonne ??ob dass so gut ist?das sind doch narben,sie gehn davon nicht weg...sie werden wohl immer bleiben.cremen usw hat bei mir nie was geholfen.es liegt ,wie sila schon sagt,am bindegewebe.
lg fussel :bye:
 
E

Elchen

Guest
Ich habe auch einige....Leider kann ich auch nur das der anderen bestätigen,ganz weg wirt Du es nicht bekommen,es sei denn,Du treibst etwas Sport,damit die Haut straffer wird....Wir Frauen haben leider das große Los mit unerem Bindegewebe gezogen :wand
 
M

malima

Guest
Vielleicht gibt es ja ein "Ganzkörperpflaster" die das wegzaubern....oder so....



Ich muß ehrlich sagen, ich hab mich damit abgefunden daß ich halt keine Bauchfreien Oberteile mehr anziehen kann (jetzt wäre ich sowieso zu dick...;-) und an den Schenkeln hab ich es ja auch)....wobei ich im Sommer auch nur Bikini anziehe - aber wie man schon geschrieben hat durch das Bräunen sieht man sie auch nicht mehr so gut...
 
K

KATIMAUS

Guest
HUHU
Wegzaubern kan man die streifen leider nicht aber es gibt ein trick sie etwas zu verstecken,bei mir hielft selbstbräuner wunderbar,gut es ist zwar immer nur von kurtze dauer aber immerhin!ich benutze ihn ab und zu mal und dan immer ein tag bevor ich an den strand gehe :D ich weiß aber nicht ob das so gesund für die haut ist ?( da ich es halt auch sehr selten mache,ich denke eine dauerlösung für jeden tag sollte es nicht sein :nanana
lg kati
 
D

die_stille

Guest
Selbstbräuner schadet sicher nicht, Sonne dagegen im Übermaß bestimmt, abgesehen davon, dass dadurch die Streifen noch viel mehr auffallen, weil sie nämlich gar nicht mitbräunen.

Und weggehen werden diese Streifen niemehr, wer das behauptet hat es wohl eher auf den Geldbeutel abgesehen.
 
E

Engelflügel

Guest
Ich habe auch Schwangerschaftsstreifen.
Am Hintern, An den Oberschenkeln, am Bauch und sogar am Busen.

Ich glaube an solche Wundermittel ehrlich gesagt nicht.
 
M

mcminni

Guest
Hallo

ich habe auch, aber nur ein Parr ehr gesagt zwei ganz kleine einen unterm Bauchnabel und eine übern bauchnabel.Ich gehe Regelmäßig Sonnen und sie sind kaum noch zu sehen. ;D

Gruß mcminni :sonne
 
C

Calitee

Guest
Hallo, ich bin ganz neu hier und habe auch massenhaft Schwangerschaftsstreifen am Bauch - nur wenige woanders!
Was wirklich helfen würde, wäre wohl eine Bauchdeckenstraffung,
aber ganz gehen die Streifen leider nie weg :( gerissen ist gerissen!
Massieren mit einem Massagehandschuh hilft aber die durchblutung anzuregen und es kann gelindert werden, bräunen hilft auch, da aber lieber Selbstbräuner, da er der Haut nicht schadet wie Sonnenstudio oder Sonne ... ich sag nur Elephantenhaut ;) ...
ABER .. warum haben Modells nie Schwangerschaftsstreifen nach einer Geburt???
:heul
Liebe Grüße
Calitee
 
C

Cat78

Guest
Na ja ich denke nicht das es ein Wundermittel dagegen gibt.
Hab leider auch ein paar streifen aber zum Glück nur wenig jedoch gut verteilt. :rofl
Hab welche an den Oberschenkeln, am Po natürlich am Bauch (blöde Blinddarmnarbe und Bauchnabelpicing), und ein paar in der Brustfalte (frag mich wie man da Schwangerschaftsstreifen bekommen kann ?( )
 
T

Trine

Guest
Dank meiner Schwangerschaft habe auch ich diese Streifen reichlich an meinem Bauch - und zwar obwohl ich Literweise FreiÖl auf meinen Bauch geschmiert hatte 0)

Ich denke, man kann noch so viel probieren, die Streifen werden niemals verschwinden - Du solltest Dich besser an sie gewöhnen.


Eine Bekannte von mir ist mal voll ins Fettnäpfchen getreten, als sie eine Kollegin, die gerne Bauchfrei trägt, im Halbdunkel in der Disco fragte: " Ey geil, hast du ein Branding um den Bauchnabel ? " Sie wurde knallrot als die Kollegin antwortete " Nein, das sind alles Schwangerschaftsstreifen ! "

:rofl :rofl

LG
Trine
 

daby

EF-Team
Teammitglied
@cat78 Hast du deinen Bauchnabelpiercing noch drin?
Ich habe shcon gehört, dass der irgendwie rauswachsen würde...wie auch immer
hast du ihn drinbehalten?
Hab nämlich auch einen und will ihn net rausmachen :(

Liebe Grüße
Daby
 
F

fussel

Guest
eine bekannte von mir hat auch ihren nabelpiercing drinbehalten,und es ist nicht rein gewachsen oder raus gewachsen
 

Aronima

Freigeist
bei mir sind die Streifen hauptsächlich an den Brüsten :kotz:
Am Bauch so gut wie gar nichts, nur dort wo jede noch so knappe Bikinihose noch drüber passt, also das ist Klasse!
Aber der Busen :(
 
A

Andschana

Guest
Ich hab in meinen drei Schwangerschaften mein Bauchnabelpiercing drin behalten und alles ging gut - bis auf eines: Am Steg (zwischen den Kugeln) ist die Haut leicht gerissen, und nach den SS etwas runzelig. Wird aber mit der Zeit besser!

Wichtig ist das Piercing gegen Ende SS gegen ein Größeres bzw. Längeres auszutauschen!

Ich hab´mit Piercing entbunden!

:sonne
 
F

fussel

Guest
Original von Elchen
Komischerweise habe ich am Bauch gar keine,eher an den Oberschenkeln.... :heul
du glückliche!!
ich habe am bauch welche,und alle stammen von der ersten schwangerschaft,die dann etwas weitergeribbelt sind bei den anderen 2.
aber da ich eh nie bauchfrei getragen habe,ist es nicht all zu schlimm.sie verblassen auch mit der zeit.
 
C

Cat78

Guest
Original von daby
@cat78 Hast du deinen Bauchnabelpiercing noch drin?
Ich habe shcon gehört, dass der irgendwie rauswachsen würde...wie auch immer
hast du ihn drinbehalten?
Hab nämlich auch einen und will ihn net rausmachen :(
Es gibt extra für die Schwangerschaft ein Schwangerschaftspircing da ist der Stab aus bigsamen Plasik.
So einen hatte ich auch von einer Freundin bekommen sie brauchte ihn ja nicht mehr.
Leider habe ich den aber am Ender der Schwangerschaft auch rausgenommen so das ich 4 Wochen kein Pircing mehr drin hatte und als ich nach der Entbindung das Schwangerschaftspircing wieder rein machen wollte ging es nicht. Ich versuche es jatzt mit einem richtigen Stab aber ich denke nicht das es zugewachsen ist sondern das nur Seifenreste und Talg das Pircing verstopft haben.
 
S

Sweety76

Guest
hallo ihr lieben,

wende mich heute an euch da ich das selbe problem habe wir Ihr aber der reihe nach ich bin mutter zweier kinder und hab eben nach den geburten diese streifen an po, bauch, schenkel und meinen brüsten standhaft bei behalten. nur jetzt wäre ich gern diese blöden dinger auch wieder los und bin auf der suche nach einer lösung.

Viele Grüssse
Sweety
 

Mina08

Neues Mitglied
Schwangerschaftssteifen sind schwer zu bekämpfen und am besten heilt die Zeit, bzw. sie verblassen halt einfach. Dazu kann man aber durch Sport sein Bindegewebe kräftigen und in einem zweiten Schritt auch durch gezielte Ernährung das Bindegewebe in seinem Aufbau unterstützen. Hier kann Kieselsäuregel in der Tat als Nahrungsergänzungsmittel mit unterstützend wirken, weil das darin enthaltene Spurenelement Silizium gut für die Nährstoffversorgung der Bindegewebszellen ist und zudem die Bildung der Bindegewebsfasern Kollagen und Elasitin unterstützt. Es gibt es in der Apotheke oder im Reformhaus.
 
Oben