Was haltet ihr von Selfie Sticks?

jenny44i

Neues Mitglied
Hallo Ihr lieben,

meine Nichte wird jetzt bald 14 Jahre alt und zum Geburtstag bekommt sie von mir auch ein Geschenk. Ich frage sie jedes Jahr, was sie sich denn wünscht, normalerweise waren es immer Spielsachen oder Klamotten - das fand ich völlig in Ordnung. Jetzt scheint aber ein neuer Trend loszugehen, sie wünscht sich einen Selfie-Stick. Das sind diese Stäbe, mit denen man sein Handy weiter weg hält und dann Fotos machen kann.

Was haltet ihr von diesen Sticks? Ich ja ehrlich gesagt nicht so viel, habe schon überlegt ob ich ihr stattdessen eine Polaroidkamera schenken soll, die fertige Bilder macht. Die sind natürlich etwas teurer. Kennt ihr Leute die ihren Kindern solche Sachen schenken?

Gruß
Jenny
 

Sweet

Neues Mitglied
Ich finde die Stäbe bescheuert. Und wenn man irgendwo als Tourist unterwegs sind, ist es mittlerweile ganz schön nervig geworden. In Schloss von Versailles hatten die die Dinger schon verboten, was ich gut finde.
 

Bärni

Neues Mitglied
Schließe mich an, total bescheuert. Typisches Beispiel von wir isolieren uns immer mehr und haben niemanden mehr der uns fotografiert, deshalb müssmer solche Sachen erfinden ums selber zu machen.

Und wenn ich ehrlich bin , ich glaub auch an ner Polaroid wirds ned wirklich Freude haben. Fotos sollen ja heutzutage auf Facebook oder Instagram und ähnlichem geteilt werden können, und bei nicht-digitalen Bildern geht das eher schlecht.

Da würd ich sogar noch eher noch zum Selfie-Stick tendieren, die Dinger sind zwar ned wirklich sinnvoll, aber wennst ihr ne Freude machen willst, dann is eher das das Richtige.

Und gehts bei Geschenken ned eher um "ne Freude machen" ?
 

AndiSchatzi91

Neues Mitglied
Ich finde so etwas ganz witzig. In 2-3 Jahren hat es keiner mehr, aber bis dahin hat es der Wirtschaft und den Leuten Spaß gebracht. Wenn man bedenkt, das der Stick schon vor Jahren von einem Japaner erfunden wurde und Jahre wollte ihn keiner.
 

kleisi

Neues Mitglied
Ich nehme immer noch ganz traditionell meine Fotokamera mit in den Urlaub. Ich habe vor ein paar Jahren meine Leidenschaft für das Fotografieren entdeckt und weiß eine gute Kamera zu schätzen. Auf Reisen sollte man daher immer auf eine gute Kameratasche achten und dabei muss auch die Optik nicht leiden . Schau mal in diesem Shop und du wirst sehr gute Fototaschen für jeden Gebrauch finden
 

Max77

Neues Mitglied
Ich seh das wie mit den Regenschirmen. Ich mag keine Regenschirme. Die Leute rennen damit durch die Menge und nehmen keine Rücksicht darauf, wem sie gerade mit dem überdimensionalen Teil in die Augen pieksen. :/
 

hans-peter

Neues Mitglied
Also ich finde diese selfie sticks eigentlich ganz witzig, wenn man mal mit ner größeren truppe irgendwo unterwegs ist, lassen sich damit doch super bilder machen =)

Allerdings selbst einen kaufen würde ich mir jetzt nicht unbedingt :D
 

SunnySarah

Neues Mitglied
Ich halte von diesen Selfie-Sticks eigentlich relativ wenig... vor allem seit ich in den Nachrichten immer wieder von Todesfällen höre, an denen angeblich Selfiesticks Schuld sind- da die Benutzer zu waghalsigen Aktionen für ein tolles Foto neigen und dann eine Schlucht oder sonst irgendwo runterstürzen, weil sie dadurch abgelenkt werden :/ klar, für manche Fälle ist das schon ein tolles Ding, aber wenn man die Dinger nur für Gruppenfotos braucht, kann man es auch auf die altmodische Art machen und einen freundlichen Passanten darum bitten ein Foto zu machen ;)
 

jenny82

Neues Mitglied
Ich komme immer nicht um ein leicht abfälliges Schmunzeln herum, wenn ich Menschen in der Stadt so einen Stick in die Höhe recken sehe, um das perfekte Foto zu knipsen. Diese Selfie-Nation :D
 

Maizing

Neues Mitglied
Ich finde Selfie-Sticks sehr praktisch, wenn man auf praktische Art und Weise ein Gruppenfoto machen möchte (dazu wurden die Dinger auch hauptsächlich ins Leben gerufen). Meine jüngere Cousine hat einen und uns macht es immer sehr viel Spaß mit dem Ding Fotos aufzunehmen --> garantiert, dass so gut wie alle auf dem Foto drauf sind. Wenn sie sich so einen Stick wünscht, dann würde ich ihr auch genau das schenken (auch wenn ich davon überzeugt bin, dass sie sehr flott wieder das Interesse daran verlieren wird) :)
 

Acquings

Neues Mitglied
Die Dinger finde ich so überflüssig wie Digitaluhren ;). Und in wenigen Jahren werden sie längst vergessen sein. Dann gehen sie in die Geschichte ein als eine Kuriosität der 20 er Jahre und unsere Kinder lachen auf PRO7000 Gallileo über uns. :)

(Einzige Ausnahme wäre, man benötigt die Sticks beruflich o.ä.)
 

rosarote00

Mitglied
Hallo


Ich finde diese Dinger echt irgendwie doof. Sie mögen ja echt praktisch sein, nur wahr es bisher ein Problem, dass man Jemand gefragt hat, er soll doch mal ein Foto machen. Ich bleib bei der uhrsprünglichen Fariante.


LG
 

kristiene

Neues Mitglied
Ich finde die Dinger eigentlich auch nur nervig. Man muss sie die ganze Zeit mitrumschleppen und vor sich her tragen.
 

HendrikLamar

Neues Mitglied
Ich finde sie auch ziemlich affig. Aber gut, zu meiner Jugend fand ich auch Dinge cool, die die vorherige Generation nicht gut fand. Ist vielleicht auf ein wenig der Lauf der Zeit :rolleyes:

Aber prinzipiell ist mein Eindruck, dass man damit auch den Touri-Stempel von dem Umfeld gedrückt bekommt.
 

Sparmami

Neues Mitglied
Naja, ich besitze keinen und habe nie ein Bedürfnis gehabt, sowas zu haben. Allerdings folge ich auch ein paar Fotografen auf Instagram, die damit richtig tolle Perspektiven und Fotos hinzaubern. An sich find ich es aber ehrlich gesagt etwas befremdlich und z.T. störend. Man kann ja auch einfach jemanden fragen, ob derjenige ein Bild von einem machen kann ;)
 
Diese Dinger sind schon eine geniale Erfindung, sieht zwar albern aus und ich besitze selbst keinen, aber auf die Idee musste man erst einmal kommen ;-)
 

Sansa

Neues Mitglied
Ich finde die bescheuert. Jetzt laufen die Leute nur noch mit so einem Teil rum wie mit einer Laterne und ziehen eine Fratze nach der anderen für ein tolles Selfie.
 

UsseligeTrine

Neues Mitglied
Ich finde diese Dinger so was von albern!! Für eine 14jährige mag das ja noch ok sein. Aber wenn ich sehe, das Erwachsene damit rumlaufen und sich in der Öffentlichkeit zum Löffel machen, kann ich nur mit dem Kopf schütteln.
 

kaffeetasse

Mitglied
Also ich finde sie manchmal ganz praktisch. So ist man ohne viel Mühe auf dem Foto drauf. Verstehe die Aufregung darüber nicht!
 

StefanKohler74

Neues Mitglied
Finde die Stäbe ganz praktisch wenn man oft Fotos von sich aus anderen Perspektiven macht. Besonders wenn es mal ein wenig anders aussehen soll. Habe auch einen billigen und damit zufrieden.
 
Oben