Frage -  Weihnachten ist ja bald dehalb...

Chatgirl

Namhaftes Mitglied
...würde mich mich mal interessieren, ob Eure Kids (bis auf die ganz Kleinen) noch ans Christkind oder Weihnachtsmann glauben???

Meine Tochter ist 9, und sie hat letztes Jahr, kurz vor Weihnachten zu mir gesagt, " Mama das Christkind gibts ja garnicht, das weis ich vom Religionunterricht, da hat Jesus Geburtstag." Naja, und da dachte ich, mh nun kann ich ihr nichts mehr vormachen, war zwar ein komisches Gefühl, aber die kids werden halt mal groß. Ich hab dann aber Trotzdem den Weihnachtsbaum selbst geschmückt und sie durfte ihn erst sehen, bei der Bescheerung.


Liebe Grüße Chatgirl :bye:
 
F

fussel

Guest
das mit dem weihnachtsbaum erst sehen haben wir bei meinen eltern als kinder auch immer so gemacht.war echt schön.
in unserer ersten wohnung haben wir das auch so gemacht.und in der 2.wohnung nicht mehr,weil das aquarium davor stand.aber dieses jahr werden wir auch alleine schmücken,und die kinder dürfen den baum erst bei der bescheerung sehen.
mein mittlerer und der lütte (6 und 3)glauben an den weihnachtsmann.noch...bei dem mittleren hab ich angst,das die schulkinder ihn verraten,dass es keinen gibt.
meine tochter fragte mich mal,obs den gibt.und ob ich dran glaube.ich sagte ihr:warum soll es denn keinen geben?den echten hab ich noch nie gesehn.es gibt soviele dinge wo man dran glaubt,was man nicht sehen kann.und warum soll es denn dann keinen weihnachtsmann geben???ich finde es schön,wenn die kinder noch an weihnachtsmann glauben.ich sag aber auch,dass der weihnachtsmann den eltern hilft mit den geschenken aussuchen.
 

Melle

Aktives Mitglied
Meine Tochter ist 6 und ich denke, dieses Jahr wird es auch das letzte Mal sein, dass sie ans Christkind glaubt. Es wohnen so viele grössere Kinder hier auf der Strasse und die reden manchmal halt ein bisschen zu viel...

Letztes Jahr war´s schon brenzlig, aber da haben wir sie mal grad mit dem Nikolaus (einen Weihnachtsmann gibts bei uns nicht!) telefonieren lassen ;-) ...na die hat vielleicht :wow gemacht!

Am liebsten würde ich ihr noch die nächsten 10 Jahre die Geschichte vom Christkind glauben machen....ich finde das 'Knistern' einfach zu schöööön!

LG
Melle
 

Chatgirl

Namhaftes Mitglied
HAllo, Ihr lieben, ich habe ja bei meiner Tochter auch erst versucht sie umzustimmen, sagte auch natürlich gibts das Christind. Und dann sagte si ezu mir, "Mama dann mach ich halt so als ich glauben würde," Aber, ich wei sdas Du Die Geschenke kaufst, und auch meinen Wunschzettel von der Fensterbank nimmst. Mh da konnte ich nichts merh sagen. Und hab es dann zugegeben.
Ich finde es auch sehr schön wenn Kinder noch dran glauben. Aber sie wird im Februar 10 was will man da machen.

liebe Grüße Chatgirl :bye:
 
K

karinchen

Guest
Hallo chatgirl,

hab den Thread grade erst bemerkt. Meine beiden Buben (15 u. 9) glauben nicht mehr an das Christkind. Dem Großen hat es damals in der 1. Klasse die Lehrerin verraten. Da hab ich mich schon geärgert. X( Der Kleine hats letztes Jahr irgendwie vom Großen mitbekommen das die Geschenke die Eltern kaufen.
Als die Kinder noch klein waren brachte ich sie am 24. immer ab vormittags immer zur Oma und ich konnte dann in Ruhe den Christbaum schmücken und die Geschenke darunter legen. Als ich die Kinder dann abholte ging es direkt zur Christmette und als wir heimkamen war das Christkind schon da. ;-)
Ab dieses Jahr darf mir mein Jüngerer beim Christbaumschmücken helfen.
 
E

Elchen

Guest
:-D Meine Beiden glauben tatsächlich noch dran......Obwohl Sven schon 7,5 Jahre ist,konnte ich ihn noch nicht von abringen....
Ich habe seit Dienstag einen großen,kletternden Weihnachtsmann bei uns am Balkon hängen...
Ich habe erzählt,der Weihnachtsmann hätte in den Augen kleine Kamersa unstalliert,um zu schauen,ob die Beiden lieb sind 8o
Sie haben es mir tatsächlich abgenommen :-D aber lieb sind sie nicht :sn7
 

Micha

EF-Team
Teammitglied
Zur Info: Wir haben das Weihnachts-Forum wiederbelebt: Forum Aktuelles - Weihnachten 2003. Dort kann man alles zu Weihnachten unterbringen.
 
K

karinchen

Guest
Ui, ein Weihnachtsforum. :) Michael kannst du diesen Thread und den Thread Weihnachten von stöpsel ins Weihnachtsforum verschieben? Das wäre klasse, hier im smalltalk verschwinden sie so schnell. :whatever
 

sterni

Himmlische Grüblerin ;-D
is ne gute Idee mitm WEihnachtsforum.

Meine drei sind dem glauben an den Weihnachtsmann schonseit nen paar Jahren entsprungen. Der große hat ziemlich lange dran geglaubt naja und der kleene hats von den beiden großen mitbekommen das was faul ist.... ich glaub da war er so 7.

Den Baum dürfen seit nen paar Jahren meine Kinder schmücken. Wenn se anfange sich zu streiten droh ich damit das ich den weiterschmück, naja und weil se alle drei der Meinung sind ich kann das nicht hörn se auf sich zu streiten. :-D
 

goldrosi

Aktives Mitglied
Meine MÄdels glauben auch nicht mehr so richtig an das Christkind. Die Michaela schwankt manchmal noch, vor allem wenn sie Weihnachten einen Brief an das Christkind, wohnhaft in Himmelstadt schreibt, und dann einen Antwortbrief zurückbekommt mit einem sehr schönen Sternenstempel.

Bis letztes Jahr Weihnachten durften die Mädels den Baum auch erst zur Bescherung sehen, dieses Jahr besteht die Steffi darauf mitzuschmücken. Finde es nur schade, da die Vorfreude und Spannund doch sehr schön ist. Wenn sie immer wieder an der Wohnzimmertüre lauschen ob das "Christkind" schon drin beim schmücken ist.
 

sterni

Himmlische Grüblerin ;-D
als ich Kind war, waren auch alle Türen zu, damit meine Eltern schmücken konnten, das war so aufregend und spannend, wir wollten nichts verpassen, hätt uns ja was wichtiges entgehen können. Wir haben uns immer vom Kinderzimmer in die Küche geschlichen und dort auf den Küchenschrank gekrabbelt und durch die Scheiben der Durchreiche geguckt, aber wehe es hat sich einer blicken lassen da waren wir drei Geschwister wie der Wind wieder im zimmer.

So aufregend hatten das meine drei auch als se kleiner waren, richtig schön.

Heute wenn die Kids den baum geschmückt haben, Mittag gegessen wurde und langsam die Kaffeezeit näher rückt, haben se immer noch Wohnzimmerverbot, hihi richtig schön wenn se versuchen sich anzuschleichen, da sind se sich sogar mal alle drei einig.

Wenn ich aber an den Streß vorher so denk :uebel

Aber wenn erst das Plätzchenbacken losgeht.....
 
R

RonjaM

Guest
Wie sag ichs meinem Kinde ??

Die Geister die ich rief...

Unsere beiden (7 und 10,5) glauben noch fest ans Christkind.
Wohl auch dadurch, dass i.d. letzten Jahren, während wir gemeinsam draussen das "heilige Licht" suchten, das "Christkind" (Nachbar) die Geschenke brachte.

Kamen wir dann heim, war die Überraschung perfekt.
Anke (10,5 ansonsten ziemlich clever) meint nun, es MUSS ja ein Christkind geben, kann ja gar nicht anders sein.

Nun suchen wir nach einem einfühlsamen Weg, wie wir beutsam die Erkentniss in ihr reifen lassen können. Meiner Ansicht nach wäre es günstig, wenn
Sie langsam selber darauf kommt, aber wie weisen wir ihr den Weg?

Viellicht hate einer von Euch eine nette Idee ?
 
Oben